ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

fassaden

Ich denke, dass es Menschen gibt, die etwas zu verbergen haben ... und zwar die Tatsache, dass sie nach außen hin anders sind als die Fassade, die sie zeigen. Ganz viele Menschen haben diese Fassade, weil sie glauben, dass man nur so in der Gesellschaft überleben kann. Nur in den eigenen Wänden darf man so sein, wie man ist. Schade eigentlich, dass man sich so verstecken muss.

Und dann stehe ich vor einer Wohnung und fotografiere in diese Richtung ... das muss sich so anfühlen, als würde ich hinter die Fassade blicken wollen. Dabei kann ich doch nur gerade diese Fassade fotografieren, dahinter kann ich auch mit einem Fotoapparat nicht schauen.

Engelbert 19.02.2018, 11.30

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

12. von owl

@engelbert
Wir wohnen zentral in der Stadt, im 1. OG und ja, bei uns können viele reinschauen, wir haben bis auf die Bäder alles bodentiefe Fenster ohne Gardinen davor, das Schlafzimmer ist die Ausnahme. Leider wurde nachdem wir schon dort wohnten ein altes Zweifamilienhaus mit ganz tollen Garten abgerissen und in die Lücke ein 8-Parteienhaus gequetscht, von denen 6 Parteien Fenster in unsere Richtung haben, somit sitzen wir jetzt richtig auf dem Präsentierteller, vor allem auf unserem langen Balkon. Wir verrammeln unsere Fenster nie, wir möchten rausschauen, daher können die Nachbarn abends, wenn wir Licht anhaben, quasi Reality-TV schauen! Tagsüber ist es natürlich durch die Glasspieglung der Scheiben schwieriger, da aber z.B. unser Wohnzimmer auf beiden Seiten große Fenster hat, kann man auch viel sehen. Ich denke, sie werden es auch tun, sah ich doch am Sonntag in einem TV-Krimi erst wieder ein Teleskop in einer Wohnung, durch das die Nachbarstochter in ihrem Zimmer betrachtet wurde. Ich denke nicht, dass das nur im TV ist, sondern auch in der Realität. Da sind Deine Fotos natürlich harmlos!

vom 20.02.2018, 09.26
11. von ReginaE

Wenn man den Text wiederholt liest, stimmt es haargenau.

In dem Moment, wenn man in Not kommt, erkennt man die Fassaden. Dann kommt noch mehr dazu.... und ist man raus, kommt Neid auf.


vom 19.02.2018, 21.58
10. von Engelbert

@ owl: kann man denn überhaupt respektlos sein und bei Dir reinschauen ? Ich glaube doch eher nicht, dass der, der an Deiner Wohnung vorbei läuft, einen Blick ins Innere oder gar aufs Bett werfen könnte. Geh mal tagsüber vor Dein Fenster ... kannst Du was von der Wohnung sehen ?

vom 19.02.2018, 15.42
9. von Steffi-HH

@owl
Das mit den Drohnen habe ich selbst schon erlebt, nachts musste ich mal zur To und in dem Moment wurde mein Wohnzimmer taghell für einen kleinen Augenblick, Fenster aufgerissen und das Ding noch davonfliegen gesehen, gruuuselig!!!!

vom 19.02.2018, 15.14
8. von owl

Mein Zuhause ist mein Zuhause und ich möchte weder Mauern ziehen noch Rolläden oder Gardinen schliessen müssen, damit neugierige respektlose Fremde nicht bei mir rein schauen! Das hat mit einer Fassade gar nichts zu tun, ganz im Gegenteil. Ohne fremde Übergriffe bräuchte es die gar nicht, ich habe nichts zu verbergen und möchte nichts verstecken, mir aber auch nicht bis ins Bett schauen lassen, weder von Hobbyfotografen noch von sonst wem! Obwohl im Zeitalter von Smartphone- und sonstigen Kameras und vor allem den Drohnen gibt es ja kaum noch unbeobachtete Rückzugsmöglichkeiten.


vom 19.02.2018, 14.31
7. von DieLoewin

"sich zurück ziehen wollen/können" hat nicht automatisch mit "sich verstecken" oder "Fassade" zu tun...
aber das scheinen sich manche nicht vorstellen zu können.

vom 19.02.2018, 14.13
6. von ReginaE

Fassaden hat wohl jeder. Nur wer in solch einem "öffentlichen Raum" wie du als umfangreicher Blogbetreiber lebt, sieht vieles befreiter.

Es ist eben diese kleine heile Welt hinter der es sich vortrefflich verstecken lässt, die man sich nicht zerstören lassen möchte.





vom 19.02.2018, 13.57
5. von DieLoewin

auch, wenn ich nichts zu verbergen habe, ist es mein Wunsch, zu bestimmen, wer mir wie nahe kommen darf...
Mich erschrecken so fixe Meinungen (wer seinen intimen Raum haben will, hat sicher Fassaden)
Ich ziehe mich auch anders an, wenn ich aus dem Haus gehe, als daheim ... ist das auch Fassade? ...
mich machen diese Vor-Urteile fast traurig...

vom 19.02.2018, 13.29
4. von ReginaE

Die Ängste der Menschen treibt Blüten.... und das schon fast inflationär. Aber nicht nur in Deutschland ist das so.

Im Urlaub werden Fotos von fremden Gebäude, Vorgärten und Menschen "geschossen", herum gezeigt und wenn es an das eigene Gebäude geht, werden Mauern hoch gezogen, die als Persönlichkeitsrecht bezeichnet werden.

Interessant ist immer wieder, wie mit zweierlei Maß die eigenen Bedürfnisse gemessen werden.

vom 19.02.2018, 13.05
3. von philomena

@rosiE
Dann google mal deine Adresse und schaue auf Satellit :) Alles schon da.

vom 19.02.2018, 12.46
2. von rosiE

ich glaube, es geht hauptsächlich darum, dass seelenfarben keine geschlossene gesellschaft ist, sondern die ganze welt, und ich meine die ganze welt, zugriff drauf hat, das internet ist nicht mein freund, ich möchte kein foto von mir oder meinem haus etc. im internet finden, definitiv nicht, und das hat, bitte ich doch drum, nicht das geringste damit zu tun, dass ich eine fassade haben könnte oder etwas zu verbergen habe,


vom 19.02.2018, 12.25
1. von MOnika Sauerland

Schade das es so ist. Ich glaube das sich die positiv denkenden als "Vorbild" o.ä. eignen wieder Vertrauen zu finden. Vor allem da es immer welche gibt die Freude daran finden die Verunsicherten noch mehr zu verunsichern.

vom 19.02.2018, 11.56

ALL">es allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Letzte Kommentare:
DieLoewin:
@ Engelbert -danke - (auch fürs Korrigieren m
...mehr

Engelbert:
@ MartinaK: ich verstehe nicht, wer das kauft
...mehr

Engelbert:
@ löwin: ich hab nur den Artikel gelesen, nic
...mehr

DieLoewin:
@engelbert @christieich wollte auf auf die Pa
...mehr

MartinaK :
Das machen die schon seit zig Jahren so und s
...mehr

Jo:
Nachtrag zum Thema rechtswidrige Grenzoffenla
...mehr

Elli :
Guten Abend, alle miteinander!Sind das vielle
...mehr

Killekalle:
So funktioniert die Regenbogenpresse!
...mehr

Kathi:
Manche Redakteure verkaufen ihre Seele, um di
...mehr

MaLu:
Das ist einer der Gründe, warum ich mir solch
...mehr