ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

floraprima ...

... ist nur teilweise schuldig ... aber sie haben sich blöd angestellt und wir mussten Lehrgeld bezahlen.

Am Wetter lag es nicht, sondern daran, dass der Blumenstrauß am Freitag in der Zustellung war ... am Samstag auch ... am Montag auch ... und am Dienstag Abend wurde er gegen 19 Uhr zugestellt. Wir bekamen dann eine Mail, dass die Empfängerin in Hausnummer 45 wohnt und nicht 47, wie Beate angegeben hatte, weil das bei mir so im Outlook-Kontakt stand.

Da hätte man schon am Freitag sagen können, dass der Blumenstrauß nicht zugestellt werden kann. Aber nichts sagen und dann doch zustellen und dann "aber aber" sagen ... das ginge kundenfreundlicher.

Engelbert 01.08.2018, 19.50

Kommentare hinzufügen











Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
DieLoewin:
bin sprachlos -es fällt mir schwer meine Art
...mehr

Engelbert:
Beates Arbeitgeber ist (Raben)Vater Staat (ab
...mehr

Pusteblume:
Das ist schon ein starkes Stück.Um was für ei
...mehr

Chrille:
Gratulation zum Dienstjubiläum. Hoffentlich g
...mehr

Lieschen:
wo bleibt da die Wertschätzung? Das is so was
...mehr

Christine:
Das kann doch nicht sein.Als ich nach 22 Jahr
...mehr

Elisabeth M.:
Da fehlen mir die Worte
...mehr

Monika aus Köln:
Das ist ja ungeheuerlich, nach so langen Jahr
...mehr

christine b:
oh mein gott! der mann hat wohl nicht überleg
...mehr

Rita die Spätzin:
Glückwunsch an Beate zum 40-jährigen Jubiläum
...mehr