ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

gegen meine innere überzeugung ...

... hatte ich es geschrieben. Ja, richtig, Blacky gings besser, aber sowas blogge ich nie. Weil dann genau das Gegenteil folgt (folgen könnte). Heut waren wir wieder beim Tierarzt, weil der Kater richtig "nääwer der Kapp" war. Kaum ansprechbar. Vor Schmerzen (wegen seiner Augengeschichte), wie der Tierarzt feststellte. Spritze, Tropfen, abwarten.

Wenns Blacky wieder besser gehen sollte, was ich sehr hoffe, dann werde ich hier im Blog "nix" drüber schreiben. Ich bin so.

Engelbert 16.10.2006, 14.08

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Hildegard

Engelbert, ich kann das gut verstehen. Mein Mann wurde schon 1960 mit hohen Dosen Cortison behandelt, was zur Folge hatte, dass die Haut bei nur geringfügigen Belastungen einfach riss.Wenn dann einer sagte, "du hattest ja lange keine kaputte Haut" bin ich immer verzweifelt. Man konnte drauf warten, wann es dann wieder so weit war und die Fahrt ins Krankenhaus zum Nähen anstand.
Der alte Kater eine Bekannten hatte vor kurzem das gleiche Problem. Es muss sehr schmerzhaft sein.

Alles Gute für Blacky.

LG Hildegard

vom 17.10.2006, 20.11
6. von Inge aus HH

Hallo Engel,
es ist wirklich lieb, wenn du uns allen mitteilst was mit deinem Tier los ist. Das ist Nähe, die uns allen vermittelst. Und wenn du das nicht schreiben magst, dann ist es schlicht Aberglaube. Du bist so? Ich weiß! Einen schönen Tag und gute Laune und ein gesundes Tier wünscht dir herzlich Inge.

vom 17.10.2006, 10.36
5. von MartinaK

daumen- und pfotendrück!!!
Bei mir geht es nach meinem Urlaub so weiter wie es vorher aufgehört hat: jeden 2. Tag zum Tierarzt "Spritze abholen".

vom 17.10.2006, 07.30
4. von Gabi K

*daumendrück*

Gabi K

vom 17.10.2006, 06.30
3. von Christian

Ich muss da Jutta Recht geben. Das ist tatsächlich so. Ich drück mal die Daumen.

vom 16.10.2006, 17.46
2. von Jutta aus Bayern

Bei uns heißt es "verschrei's net" wenn wir uns über etwas freuen und dann geht es doch noch schief. Ein komisches Phänomen. Ich drück eurem Blacky die Daumen, dass er ganz schnell wieder einen klaren und schmerzfreien Blick bekommt.

vom 16.10.2006, 14.59
1. von Susi mit 20 Pfoten

Wir drücken mal die Daumen/Pfoten, dass da alles wieder gut wird. Schade nur, dass Tiere uns nicht sagen können, wenn ihnen was fehlt.

vom 16.10.2006, 14.30
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Katharina:
Das kann eigentlich nur ein russischer Lada s
...mehr

Margareta:
Ich sehe ein D und ein S, kann mir aber keine
...mehr

satu:
Keine Ahnung und wüsste auf Anhieb noch nich
...mehr

satu:
Sieht sehr nach Kunstblumen aus! Nicht wirkli
...mehr

Birgit W.:
@ Nora, Lieserl - er wird tatsächlich in der
...mehr

Birgit W.:
Keine Ahnung ohne Google.
...mehr

Lieserl:
Da hat sich der Aufstieg doch gelohnt
...mehr

Lieserl:
Wie Nora schon sagt, die Wortwahl liegt wohl
...mehr

Lieserl:
Ein Nachbar zwei Häuser weiter fähr
...mehr

Chispeante:
keine Ahnung, vllt heißt es "d" und "s", der
...mehr