ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

grippe


Ich habe nun einige Seiten im Netz unter Mauspfeil gehabt, um festzustellen, ob Beate eine Grippe oder einen grippalen Infekt hat. Es gibt ja gottseidank viele gute Medizinseiten im Netz und auch einige Grippe-Tests. Das Ergebnis war jedes Mal pro Grippe und contra grippaler Infekt. Also nimmt sie das Tamiflu.

Ob ichs bald auch nehmen werde, weiß ich nicht. Auf jeden Fall ging es mir schon mal besser. Ist aber noch lange nicht so schlimm wie bei Beate. Mal abwarten.

Warum sollte ich mich auch "nicht" angsteckt haben ?? ;))

Engelbert 06.02.2004, 11.40

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

8. von chajah

Alles Gute, aber vor allem schnelle und gute Besserung, damit ihr das Wochenende gemeinsam genießen könnt.
Liebe Grüße, chajah.

vom 06.02.2004, 14.19
7. von Patricia

ich wünsch Euch auf jeden Fall Gute Besserung!

vom 06.02.2004, 12.58
6. von Gise

@Jörg (#5.)
Es gibt Medikamente, die unterdrücken Krankheitssymptome (z.B. Hustenblocker) und es gibt solche, die den Körper im Heilungsprozess unterstützen. Wenn meine Schnupfennase hoffnungslos verstopft ist - so wie heute -, dann nehme ich homöopathische Kapseln mit ätherischen Ölen (Gelomyrthol). Sie lösen die Sekrete und bringen sie ins Fließen. Wenn ich das nicht mache, setzt sich der ganze Sabber in den Nebenhöhlen fest, was durchaus zu ernsthafteren Erkrankungen führen kann. Viel trinken hilft auch.
Also, warum nicht den Körper ein wenig unterstützen?

Engelbert, geht es der Beate heut wieder ein wenig besser?
Euch beiden eine schnelle Genesung wünscht

Gise

P.S.: Jeden Tag hier lesen ist ja wie wenn man zur Familie gehört - man freut sich und leidet mit Euch...

vom 06.02.2004, 12.42
5. von Themenmixer

Hi Engelbert!

Erstmal liebe Genesungswünsche an Beate und vorsorglich mal auch an Dich!
Was ich nicht verstehe ist diese Medikamenten-"Sucht". Warum? Wenn der Körper meint, die Erreger durch Fieber und so wegbrennen zu müssen, dann laßt ihn doch. Er wird dadurch nur stärker. Medikamente verhindern die Selbstheilung und -stärkung des Körpers nur. Erst wenns wirklich wirklich kritisch wird (also bei Fieber weit jenseits der 40er), dann sollte man sicherheitshalber eingreifen. Aber sonst ... ich vertraue da eher auf die Natur.

Also: gute Besserung!
Jörg



vom 06.02.2004, 12.20
4. von Martin

Hab noch was vergessen:

Engelbert, kannst Du bitte mal an Deine Webcam klopfen?
Die geht irgendwie nach....

;-))

vom 06.02.2004, 12.10
3. von Martin

Mensch Engelbert, ich hab mir schon etwas Sorgen gemacht...
Um halb zwölf noch kein Posting von Dir!
Gehts Beate denn immer noch so schlecht, oder zeigt sich schon ein Zeichen der Besserung?
Und auch, wenn Du Dich angesteckt haben solltest, versuche, wie schon Markus schreib, trotz allem auch noch eine wenig die positive Sicht der Dinge im Auge zu behalten...

Ich wünsche Beate, daß es ihr bald wieder gut geht und Dir, daß Du Dich nicht selbst so quälst..

Ganz liebe Grüße Aus Lübeck an Euch Beide

Martin


vom 06.02.2004, 12.07
2. von Markus

Immer dran denken:
Frisch verzagt ist halb zerronnen!

Think positive!
lg
Markus

vom 06.02.2004, 11.50
1. von Margot

Liebe Beate lieber Engelbert,Grippe oder nur grippaler Infekt auf alle fälle wünsche ich euch von Herzen gute Besserung. Haltet euch warm und trinkt viel Tee und vor allem denkt positiv. Liebe Grüsse aus http://www.9032.ch Margot

vom 06.02.2004, 11.49

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Gabriela:
Die absolute Marienverehrung bei einer Wallfa
...mehr

Frieda Böhm:
Danke! So viele schöne Erinnerungen ...
...mehr

Lina:
Ich gehöre zu denen wenigen, die es nicht wi
...mehr

Madeleine:
Das ist ein Lied für die Mutter Gottes! Im A
...mehr

ReginaE:
ich hätte es zwar gerne gewusst, was der lin
...mehr

zen-si:
Bei mir hat es wie bei Lieserl ausgesehen, di
...mehr

sennefee:
Mir sind sie eher unter dem Begriff "Fleischt
...mehr

sennefee:
Kenne ich auch noch aus meiner Kindheit!Die d
...mehr

Gudrun:
link vergessen gehabtHier klicken
...mehr

Katrin:
Ein Ohrensesseloder überhaupt ein Polstermö
...mehr