ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

hagia sophia

Erdogan will die Hagia Sophia in eine Moschee umwandeln ... upps, ich dachte, das wäre schon immer eine gewesen.

Engelbert 21.06.2020, 21.53

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Sywe

Istanbul war früher Byzanz und aus dieser Zeit ist noch die Hagia Sophia. Sie wurde im 6. Jh. als Kirche erbaut. Die Kuppel ist auf Grund ihrer Bauweise und ihrer Auflagen einzigartig. Sie war auch die Krönungskirche der byzantinischen Kaiser. Erst 1453 nach der Eroberung der Stadt durch die Osmanen, wurde die Hagia Sophia zur Moschee. Dabei wurden die herrlichen Mosaiken mit Putz bedeckt und in der Neuzeit konnte man sie wieder freilegen.
Wenn Erdogan eine Umwandlung des Museums in eine Moschee durchführen will, ist dies in meinen Augen ein Eklat.

vom 22.06.2020, 14.16
5. von Gerlinde

Gut, dass ich mir ab und zu die Zeit nehme, bei Seelenfarben zu lesen. So kann ich eine Wissenslücke schließen und bin mal wieder auf dem neuesten Stand.
Danke an @ Engelbert und @ Nora für die Nachhilfe betreffs Hagia Sophia

vom 22.06.2020, 13.08
4. von Ursi

Nein, lieber Engelbert, das ist ein Museum.
Ich war 2013 dort und bin begeistert von diesem Bau.
Überhaupt fand ich Istanbul phänomenal und bedauere heute noch, dass ich mir im Grand Bazaar keinen türkischen Honig gekauft habe zum Mitnehmen.
Ich habe an Istanbul sehr schöne Erinnerungen. Dort ist alles sehr geschichtsträchtig und es gibt Gebäude, da denke ich heute noch mit größter Bewunderung dran!

vom 22.06.2020, 06.40
3. von Sieglinde S.

Danke @ nora, dass Du das so schön erklärt hast. Ich hatte auch gedacht, die Hagia Sophia sei eine Mosche. Jetzt, wo ich das lese, merke ich, dass ich davon auch gelesen hatte.
Vor vielen Jahren war ich bei eine großen Türkei-Bus-Rundreise bis nach Ankara auch in dieser schönen Kirche gewesen. Wir habe auch ein kleines Stück des wunderbaren Museums gesehen.

vom 22.06.2020, 06.10
2. von Katharina

Das habe ich auch gedacht, daß sie schon lange als Moschee umgewandelt wäre ! Ja, früher vor vielen hundert Jahren war sie christlich griechisch-orthodox.

vom 21.06.2020, 23.36
1. von nora

Die Hagia Sophia war ursprünglich eine christliche Kirche, Zentrum der Orthodoxie, 1453 nach der Eroberung Konstantinopels durch dir Türken wurde sie in eine Moschee umgewandelt. Atatürk machte sie zum Museum. Nachdem die laizistische Bewegung Atatürks zunehmend zurückgenommen wird, gibt es jetzt auch Bestrebungen, sie wieder zur Moschee zu machen.

vom 21.06.2020, 23.23

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
Lina:
Ich würde da überfordert sein... müsste wa
...mehr

Lina:
Wir hatten zu Mittag ein Gewitter und 7 L Reg
...mehr

Lina:
Oje... das gab Zusatzarbeit.
...mehr

Winterfrau:
Heute ist nicht gerade dein Glückstag.Tut mi
...mehr

MOnika Sauerland:
In einigen Orten in NRW gab es landunter. Hie
...mehr

Birgit W.:
Jo, kocht dann plötzlich über. Geduld! Ich
...mehr

Birgit W.:
Der Regen war hier eher kontraproduktiv. Vorh
...mehr

MOnika Sauerland:
So ein Mist. Das ist sehr ärgerlich. Das pas
...mehr

T. J.:
Habt ihr es gut. Hier im Norden ist gar nicht
...mehr

IngridG:
Hier gibt es jetzt endlich heftiger Wind mit
...mehr