ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

hat jemand von euch ...

... schon mal etwas von einem "Milbenstaubsauger" gehört ?

Engelbert 03.02.2020, 15.45

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Maria

Mein Schwager verkauft Staubsauger der Marke Hyla, damit kann man den Tierchen zu Leibe rücken. Lieserl hat die Funktionen des Staubsaugers schon genau beschrieben.

vom 04.02.2020, 21.53
11. von Lieserl

Mein Sohn hat einen Staubsauger der Firma Hyla. Damit kann er saugen und wischen in einem Arbeitsschritt. Dabei wird die eingesaugte Luft und der Schmutz durch Wasser gefiltert. Somit landet nur gewaschene Luft im Raum. Um die Matratzen milbenfrei zu bekommen, gibt es Säcke, in die man die Matratzen stecken kann. Dann werden sie vakuumiert, bleiben etwa 20 Minuten in dem Zustand liegen und danach wird der ganze Milbenschmutz aus der Matratze gesaugt.
Der Staubsauger ist verdammt laut. Aber mein Sohn hat drei Katzen und da ist es dementsprechend staubig. So saugt er einmal am Tag die Wohung durch und es ist wieder Ruhe.
Den Hyla kann man auch als Luftbefeuchter, Luftbedufter verwenden, da kommt dann ein naturreines ätherisches Öl in den Tank und die angesaugte Luft wird durch das parfümierte Wasser gereinigt und beduftet.


vom 04.02.2020, 07.47
10. von Regina

Ich habe vor vielen Jahren einen Kirby gekauft.
Mein Sohn ist allergisch auf alle Arten von Milben - Natur und Hausmilbe...wir haben auch nur in wenigen Zimmern Teppiche. Er hat Laminat im Zimmer.

Dieser Staubsauger war gut. Die Polster /Matratzen des Bettes sind auch damit gesaugt worden.
Da gibt es besondere Staubfilter einzubauen.

Ich denke aber, dass in der heutigen Zeit normale Staubsaugen auch diese Filtereinlagen haben werden.

vom 03.02.2020, 21.30
9. von BriGitte

Hatte ich bisher noch nicht gehört, aber just an diesem Wochenende war ein Milbenstaubsauger im Angebot in einem unserer wöchentlichen Werbebeilagen.

vom 03.02.2020, 20.24
8. von MOnika Sauerland

Jeder Staubsauger kann einer für Milben sein. Die Abluft sollte staubfrei sein durch spezielle Filter. Alles andere halte ich für Abzocke.

vom 03.02.2020, 19.29
7. von IngridG

Hab ich schon in der Werbung gesehen.Wenn man Tiere hat, ist das schon interessant, aber ob das was taugt ist die Frage.

vom 03.02.2020, 18.52
6. von lieschen

Vorwerk hatte mal so was, wer dran glaubt dem hilft er auch die Milben auf zusaugen. Ich bin da ein Skeptiker, die Leistung wird halt etwas stärker sein, weil lt. EU Verordnung die neuen Staubsauager nicht mehr so stark sind.

vom 03.02.2020, 17.41
5. von Rita die Spätzin

Ein Bekannter hat so ein Teil und ist sehr zufrieden damit!

vom 03.02.2020, 17.22
4. von Killekalle

Stiftung Warentest hat getestet im Dezember letzten Jahres.

vom 03.02.2020, 16.44
3. von ixi

Ich habe nur mal gelesen oder gehört dass es die für Menschen mit Allergie gibt.

vom 03.02.2020, 16.13
2. von Petra H.

Gleich nach der Wende standen Vorwerkvertreter vor der Haustür und stellten diese Dinger vor.
Selbst habe ich keinen.

vom 03.02.2020, 16.10
1. von Branwen

Ist mir in einigen Werbeblättchen aufgefallen.

vom 03.02.2020, 15.59

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
242526272829 
Letzte Kommentare:
Margareta:
Einfach nur schrecklich.
...mehr

Margareta:
Und, wie ist der Test ausgefallen?Ich kenne Q
...mehr

Monika aus K?ln:
Ich verstehe nicbts. Kläre mich doch mal bit
...mehr

Kathi:
Vielen lieben Dank für den „Reminder“, l
...mehr

Maria :
Ich bin immer wieder erstaunt wie grausam man
...mehr

Sieglinde S.:
Gestern war das Ziel nach der Naturfreundewan
...mehr

Petra:
Danke lieber Engelbert.Das Lied ist wundersch
...mehr

Lina:
Der Besitzer gehört auch eingesperrt... sein
...mehr

Petra:
Danke lieber Engelbert.Das Lied ist wundersch
...mehr

Friedrich:
Wenn der Besitzer schuldig im Sinne der Ankla
...mehr