ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

hatten wir auch mal



In Käshofen stehen und blühen diese Bäume noch ... in Schönenberg gabs mal eine ganze Allee mit diesen Bäumen ... irgendwann waren sie weg ... wahrscheinlich haben sie jemanden gestört.

Engelbert 03.05.2020, 18.51

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

13. von Birgit Schweighöfer

Auch bei mir ein Baum meiner Jugend, nun stehen 4 Exemplare bei uns im Garten - habe aber wahrscheinlich 3 zu doll geschnitten oder zur falschen Zeit geschnitten, nur einer blüht jetzt wunderbar....

vom 05.05.2020, 22.03
12. von rosiE

in meiner umgebung haben rot+weißdorn immer heftigen "gespinstbefall", was bedeutet, das wär wohl vielen menschen nicht lieb, wenn sie dann zu nah am eigenen garten stehen, für mich verständlich, aber weiß ja keiner?warum sie/diese weg mussten?

vom 04.05.2020, 11.53
11. von Mai-Anne

wir haben, als wir in unser haus eingezogen sind, seitlich der hofeinfahrt einen rotdorn gepflanzt. das ist jetzt 38 jahre her. und der baum erfreut uns jedes jahr mit einer wundervollen blüte.
@ Sieglinde S.: unserer stinkt überhaupt nicht.??

vom 04.05.2020, 11.52
10. von Karin v.N.

Wir wurden damals 1954, ja noch im April eingeschult nicht wie heute im August und auf unserem Schulweg standen an der zuführenden Straße einige dieser Rotdornbäume. Ich verbinde sie immer mit dieser Zeit, mit den ersten Kniestrümpfen und dem zwar freien, aber doch auch noch kühlen Gefühl an den nackten Knien. Letztes Jahr bin ich mit einer alten Schulfreundin diesen Weg aus nostalgischen Gründen in Duisburg-Duissern noch einmal gegangen. Einige von diesen Rotdornbäumen haben es zwar ziemlich gestutzt und krumm tatsächlich überlebt und stehen noch...

vom 04.05.2020, 10.36
9. von Schpatz

Wenn der Rotdorn blüht wird es kühl, das kenne ich auch so. In diesem Jahr ist alles zeitig.

vom 04.05.2020, 10.25
8. von ixi

Solche Bäume Stunden in der Straße in der ich aufgewachsen bin. Da ich jetzt mit meinem Rollator ein wenig beweglicher bin werde ich demnächst einmal durch diese Straße gehen und schauen ob die Bäume erhalten wurden.

vom 04.05.2020, 06.12
7. von Sieglinde S.

Auf Rotdorn habe ich auch getippt. In meiner Heimatstadt im Dorf gab es einige davon. Bildschön. Aber leider stinken sie sehr. So habe ich das in Erinnerung.

vom 04.05.2020, 04.20
6. von Steffi-HH

Ist das Rotdorn?
Was kann ich mich glücklich schätzen, dass ich von meinem Fenster aus auf ein riesiges Prachtexemplar schauen darf.
Mittlerweile ist der allerdings so groß, dass er viel Licht wegnimmt und ich Angst habe, dass auch er dem "der stört Wahn" zum Opfer fällt.


vom 04.05.2020, 00.23
5. von Lina

Diese roten Bäume sind ein schöner Kontrast.

Es wird schon seine Gründe gehabt haben, dass die Bäume in Schönenberg weg mussten.

vom 03.05.2020, 23.47
4. von Anke

Das sind Rotdornbäume, oder!? Wenn die blühen, ist es meistens kühl. Bei uns werden die auch immer weniger, leider.

vom 03.05.2020, 23.32
3. von Ingrid/ile

Gerade gestern haben wir bei unserem kleinen Spaziergang eine solche Allee am Straßenrand gesehen!
Schon als Kind gefielen mir diese Bäume sehr, hätte. mir immer gerne ein Zweiglein "gemopst", aber die Bäume so hoch und ich so klein....

vom 03.05.2020, 21.47
2. von charlotte

Darf doch nicht sein ! So schön sind sie.
Und nützlich für Bienen und Insekten.

vom 03.05.2020, 19.29
1. von Ursel

... es ist unglaublich, wie viele schöne und noch gesunde Bäume weichen müssen -
nur weil sie jemanden stören -
das kann ich nicht verstehen.
Doch wir sind (scheinbar) machtlos dagegen.
Oder?

vom 03.05.2020, 18.53

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Letzte Kommentare:
Viola:
Das ist ein reines Fritteusen- Essen. Die Fri
...mehr

bo306:
Tolle Sache, aber müsste es nicht eher heiß
...mehr

Anne:
Wenn Bloggen hilft - dann weißt Du ja, was z
...mehr

Anne:
Bravouröse filigrane Schönheiten, die mir s
...mehr

ReginaE:
Hier wurde zu solchen Anlässen das Trockenfu
...mehr

Ursi:
Mir gefallen einfarbige Rosen besser. Sie hab
...mehr

Lina:
Am Faschingsdienstag gibt esbei uns in einem
...mehr

Lina:
Euer lieber Filou macht seinen Namen wohl all
...mehr

Katharina:
Er hat halt erst gewartet, bis Du es gebloggt
...mehr

Killekalle:
Wie ich lese, hatte es Filou wieder spannend
...mehr