ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

heute morgen ...

... habe ich noch gelesen "die Gefahr eines Anschlags in Kabul ist sehr groß, es könnte heute noch passieren" ... und genau so ist es gekommen ... zwei Explosionen mit Toten und Verletzten ... mensch, könnten denn nicht alle Bomben dieser Welt schon beim Bombenbasteln hochgehen.

Engelbert 26.08.2021, 19.53

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Leonie

Das wäre zu begrüßen. Alle Kriegsmaterialien dieser Welt müssten sich selbst zerstören. Vielleicht hätten wir dann endlich Frieden auf Erden.

vom 02.09.2021, 10.21
4. von Carina

Das bringt mich wieder zum Lachen:-), denn ich finde das eine gute Idee, dass beim Bombenbasteln die gleich in die Luft fliegen und die Bastler gleich mit. Meines Erachtens kann so ein Geschehen nur dadurch unterbunden werden.

Als Lösung sehe ich das nicht, wie Gewalt generell, Tote, Schwerverletzte usw.

So kann der Mensch auch auf seine Ideale pochen und dies, wie es so manche tun, mit dem Glauben begründen.


vom 27.08.2021, 14.00
3. von christine b

das würde man sich wünschen! was für ein desater am flughafen kabul, die armen menschen, einfach schrecklich.

übrigens als meine schwester vor vielen jahren mit ihrem sohn in ihrer gemütlichen küche kochten gab es einen ohrenbetäubenden knall, sie dachten, ein flugzeug ist aufs haus gestürzt.
es war ein junger wahnsinniger, bei dem man in der wohnung und im keller selbstgebastelte rohrbomben fand.arg, so einen nachbarn zu haben!
er war schwerverletzt aber nicht tot.

vom 27.08.2021, 08.21
2. von Lina

Es macht mir Angst... und ja, es würde gut sein, wenn sie gleich bei der Herstellung los gehen würden... aber das ist wohl ein Wunschgedanke.
Das sollte aber auch mit Waffen, die in solche Gebiete geliefert werden sollte geschehen... dort wo sie erzeugt werden, sollten sie gleich einen Selbstzerstörer eingebaut haben... der sofort wirken sollte.

vom 27.08.2021, 00.47
1. von ReginaE

Ich mag eigentlich gar nicht darüber nachdenken.
Neulich las ich einen Bericht eines vor Jahren nach Deutschland geflüchteten Afghanen. Er schrieb u.a., die meisten sind Analphabeten...
Daraus spiegelt sich auch die Anhängerschaft der Taliban. Das klingt ein wenig nach mittelalterlichem Kreuzzug für den Glauben oder was man dafür hält.


vom 26.08.2021, 21.33

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
philomena:
Ich bevorzuge Alb-Linsen und werde von meinen
...mehr

Hanna:
Ich kaufe auch immer Beluga-Linsen.Mit Balsam
...mehr

Birgit W.:
Hab ich auch :)
...mehr

IngridG:
Klingt sehr interessant, werde ich auch mal p
...mehr

Schnecke:
Ja, die schmecken lecker.
...mehr

Chris:
Fenster zu und wech....Ich liebte früher den
...mehr

DagmarPetra:
Hier ein Auszug aus dem Artikel. Dieser Teddy
...mehr

Leonie:
Das erinnert mich an meine Kindheit und Jugen
...mehr

MOnika Sauerland:
Ich mag den Geruch auch sehr gerne. Da lässt
...mehr

Sonja:
Leider gibt es noch keine Heuduftluftpralinch
...mehr