ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

heute

Aufräum-, Steuer und Einpflanztag.

Du hast ganz bestimmt nichts aufzuräumen ?
Und Deine Steuer längst gemacht ?
Und auch nichts um- oder einzupflanzen ?

Engelbert 22.10.2023, 11.18

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

14. von owl

Ich habe immer etwas aufzuräumen und mache das auch regelmäßig, ordentlich ist es bei mir immer, auch in den Schränken. Ich liebe es auch, mal richtig "Grund rein" zu machen und z.B. Schubladen auszumisten, leider fehlt mir bei Vollzeitbeschäftigung meist die Zeit dafür.

Mit der Steuer bin ich immer zu spät, das belastet mich sehr und ich bin jedes Jahr erstaunt, wie schnell es fertig ist, wenn ich erstmal damit anfange. Leider fruchtet mein Vorsatz, es im nächsten Jahr früher zu erledigen, nicht. Die Steuer fürs letzte Jahr ist allerdings schon erledigt.

Meine im-Haus-Pflanzen werden nicht so gut behandelt, nur gegossen. Einpflanzzeit auf der Terrasse ist nur im Frühling/Sommer, allerdings könnten einige einjährige Pflanzen jetzt mal weg, wenn Zeit ist, werde ich das erledigen.

vom 24.10.2023, 12.23
13. von Xenophora

Ich räume jeden Tag auf, aber am nächsten muss ich weitermachen. Es nimmt kein Ende. Ich fange an, die Sachen meines verstorbenen Mannes zu sortieren und wegzugeben. Gestern hatte ich seine Kapitänsjacke in der Hand, davon kann ich mich nicht trennen. Es könnte ja sein, das sie jemand zum Karneval anzieht.

Die Steuer mache ich immer selbst und auf Formulare wie früher. Ich habe 300 € zurückbekommen.

Tulpenzwiebeln muss ich noch setzen.

vom 23.10.2023, 21.06
12. von christine b

ich bin derzeit, wie jeden herbst am laden, schränken und kommodenaufräumen und ausstauben, auch die küche ist dran.
jeden tag 2 oder 3 laden/fächer. man glaubt nicht, wie viele es in einer wohnung sind.
ich gebe dinge weg, die man nicht mehr braucht.

die steuer macht mein mann, das machte er auch in seinem beruf, also muß ich mich darum nicht kümmern, die ganze familie nicht :-). papa macht das.

die grabschüssel ist mit erika bepflanzt, sonst habe ich nichts zum um- und einsetzen.

vom 23.10.2023, 08.49
11. von Konny

Auf zu räumen gibt es bei mir immer was.
Die Steuer lasse ich immer gleich machen, wenn alle Bescheide von Rentenversicherungen da sind.
Ich müste einige Buntnesseln die ich vorgezogen habe einpflanzen und ein paar Zimmerpflanzen umtopfen.

vom 23.10.2023, 05.36
10. von Birgit

Aufräumen? Ich kann gut drüber weg schauen :D

Steuer? Wie immer fristgemäß, auf den letzten Drücker. Und sogar schon Bescheid bekommen. Alles im grünen Bereich.

Pflanzen? Doch, ich hab noch eine Mühlenbeckia und ein Hornveilchen draußen stehen, war zuviel für den Kasten, den ich größer in Erinnerung hatte - hab ich auch erst seit etwa 10 Jahren *augenroll*

vom 22.10.2023, 23.23
9. von Schräubelchen

Aufgeräumt ist bei mir immer.
Bezahlt ist auch alles.
Das Grab ist schon neu bepflanzt.
Alles erledigt.

vom 22.10.2023, 21.40
8. von Gisela L.

Leider ist meine Steuer noch nicht erledigt.

vom 22.10.2023, 21.18
7. von lieschen

Du hast ganz bestimmt nichts aufzuräumen ? nein jetzt nicht mehr, mache ich immer sofort

Und Deine Steuer längst gemacht ? brauche ich nicht mehr, habe mich befreien lassen, das geht, wenn die Rente normal hoch ist.

Und auch nichts um- oder einzupflanzen ? da ich allergisch auf alles mögliche an Blumen bin, besitze ich keine.


vom 22.10.2023, 20.15
6. von Hanna

Alle drei Fragen kann ich guten Gewissens mit ja beantworten!

vom 22.10.2023, 20.12
5. von ReginaE

Aufräumen sollte, ist nicht zwingend angesagt.
Meine Steuern hatte ich für diesen Monat geplant. Mal sehn, ob das noch so wird

Eine herbstliche Dekopflanzung gibt es nicht, zwei Gräber sind im November vorgesehen und demnächst, sollte ich Beerensträucher und kleine Obstbäumchen umpflanzen.
Die rein geholten Geranien kommen in die Winterruhe. Sie blühen z.Zt. noch in der Wohnung, somit werden sie noch nicht eingekürzt.
Die zur Winterruhe gebrachten Kakteen und Sukkulente müssen mit Untersetzer versehen werden und an geeignete Plätze verteilt werden.

vom 22.10.2023, 20.04
4. von Ingrid S.

Steuererklärung Null, muss ich nicht machen
(Nieddrigsektor)
Aufräumen tue ich laufend was, doch mehr ein hin und her, wie entsorgen?
Habe etl. Pflnzen Ableger entsorgt, es wird viel zu viel und zur Zeit nerven mich die blöden
Erd/trauermücken....

vom 22.10.2023, 13.17
3. von Juttinchen

Ich räume ständig irgendwas auf oder um.
Meine Quartalssteuer habe ich erledigt, mus aber nochmals drüberschauen, da es mir zu hoch erscheint, was gezahlt werden muß. Die Einkommensteuer ist bereits im Sommer erledigt worden. Das ist jedes Jahr das gleiche Prozedere. Null,Null.
Und um- oder einpflanzen sind Aufgaben, die mein Mann erledigt. Damit habe ich nichts zu tun.

vom 22.10.2023, 12.43
2. von ErikaX

Doch, ich muss die Wohnung gleich aufräumen. Aber das ist schnell erledigt.
Die Steuererklärung ist längst gemacht. Wie in jedem Jahr, seit ich Rentnerin bin, es kommt NULL raus. Das ist halt so wenn die Rente nicht groß ist. Aber es gibt nichts zu klagen.
Einpflanzen mache ich erst nach dem Urlaub, jetzt verreise ich erst mal ein paar Tage.

vom 22.10.2023, 11.56
1. von Lieserl

Einkaufs-Aufräum-Putztag ist Freiags
Steuer mach ich monatlich. Und am Jahresanfang kommts zum Steuerberater.
Einzuplanen hab ich nix mehr. Ist nach dem großen Hagelschaden passiert.
Bei mir ist heute Terrasse winterfest machen angesagt

vom 22.10.2023, 11.50
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
Katharina:
Ich mochte gerne Hermann van Veen hören.
...mehr

Christa:
Leider lese ich hier schlimme Erfahrungen.Ich
...mehr

mimi:
ich habe vier implantate. zwei davon bestimmt
...mehr

Sywe:
Wichtig ist eine Knochendichtemessung vor der
...mehr

ReginaE:
Ich hatte meine Brücken sehr lang. Anfang de
...mehr

Engelbert:
Zur Info: die Karten sind weg ... sorry, Beat
...mehr

Beate L.:
Ernsthaft - nächstes Jahr? 03.10.2025? Könn
...mehr

christine b:
eigenartig! wenn das kartenbüro die meldung
...mehr

Ilka:
Der Zahnarzt, der mir meine vier Implantate e
...mehr

Ilka:
Ich würde liebend gerne. Hab ihn schon mehrm
...mehr