ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

iawad iawad yawa og esaelp pmurt

Achherrjeseufz ... ich dachte, es kehrt irgendwann Ruhe ein ... doch das Höckertier will sich auch die nächsten vier Jahre aktiv in die Politik einmischen und in vier Jahren wieder antreten ... seufz ... und ich habe das Gefühl, dass die Republikaner da kein Veto einlegen werden. Vier Jahre manchmal sonnige Tage, dann geht die Welt wieder unter.

Engelbert 10.11.2020, 19.57

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

22. von Edie

@ ReginaE
Ob die Reaktion Bidens in Deutschland zu lesen war, weiß ich nicht. Ich meine aber es wurde in einem Bericht erwähnt.

In der letzten Woche hatte meine Näche vor dem Fernseher bei CNN, CBC, Fox verbracht, um nur nichts zu verpassen! ;-)

... und - Puh! war ich froh nach den Freudentänzen in Florida

(was ich nicht verstehen kann, da mein Schwägerin (in Florida) immer behauptete, daß die Latinos dort entschieden GEGEN Trump sind;)

die Freude der Menschen in Pennsylvania zu erleben.

(Die Familie meines verstorbenen Mannes sind mexikanisch/indianischer Abstammung aus San Antonio, Texas. Die Großeltern stammten aus Monterey.
Großvater gehörte der Delegation an, die die Friedensverhandlungen in Washington, anläßlich der Annexion von Texas durch die US, geführt hat.

Urgroßmutter, mütterlicherweits, hätte die Zwillingsschwester "Sitting Bulls" sein können! ;-D


vom 12.11.2020, 22.56
21. von funny

Da er sich scheinbar an keine gängigen (Anstands)Regeln hält, glaube ich langsam, wir werden noch unser blaues Wunder erleben. Da wird noch mehr als nur Dreckwäsche gewaschen und es könnte gut sein, dass man da Dinge erleben wird, die man sich bisher in einer modernen Demokratie nicht vorstellen konnte, die sich auch ein Joe Biden nicht vorstellen konnte. Ich weiss nicht, ich hab da leider ein ganz komisches Bauchgefühl. Das Höckertier ist in seinem Narzismus, Egoismus und Rücksichtslosigkeit unberechenbar und das macht ihn so gefährlich...

vom 11.11.2020, 21.03
20. von ReginaE

@Edi
danke :-)
Die Reaktion von Biden hatte ich nicht gelesen. Sie passt zu ihm, herrlich!!


vom 11.11.2020, 17.13
19. von Sywe

in vier Jahren kann viel passieren ...

vom 11.11.2020, 16.28
18. von Edie

*grins*
Mich erinnert das Theater an die Abiturfeier meiner Tochter -
Ort: Feier in der Aula
Der Mathe-Lehrer (die Schüler hatten ihn nie für "voll" genommen) sollte als letzter der Lehrkräfte seine Rede halten.- Er fand sich sooo toll, daß er überhaupt nicht aufhörte sinnlos(und endlos) zu "labern"!
Alle versuche der anderen Lehrer ihn dazu zu bewegen, die Bühne zu verlassen damit das Programm fortfahren konnte; nutzten absolut nichts. Bis ein paar (4) beherzte Jungs ihn von der Bühne TRUGEN!!! (und.... er und seine Vorfahren kommen nicht einmal aus der Pfalz; sondern sind waschechte Ruhrpott(ler). :-D

re: ReginaE von 07.02
Aber die Antwort von Biden darauf war, daß er die Drohung völlig ignorierte und
sie völlig umdrehte und so tat als hätte Pompeo ihm versichert, daß die geordnete Übergabe an ihn (Biden) gehen wird.;-D

(Sehr zur Freude der verschiedenen Moderatoren CNN CNBC...sogar (man staune) FOX!

Mir gefiel ein Plakat sehr sehr gut:
Kurz und knapp "THE CON IS GONE"
Seufz! Hoffentlich!!!









vom 11.11.2020, 15.20
17. von charlotte

Trump hat ein überdimensioniertes Ego und kann es nicht verdauen, dass er verlieren könnte.

vom 11.11.2020, 11.51
16. von ReginaE

Ich denke, wenn dir sich durch gesetzt hätte, dann wäre die Demokratie vollens den Bach runter gegangen. So schnell hätte man nicht gucken können!!

Der hätte eine Autokratie errichtet mit einem Familienimperium.


vom 11.11.2020, 10.23
15. von Laura

@bo: doch leider darf er ... nur nach insgesamt 8 Jahren nicht mehr. Ich habe schon befuerchtet, dass es wie bei der Bush-Dynastie der Sohn sein koennte ... auch nicht besser.
Aber nun muss erstmal der Vater geordnet gehen. Ich muss an das Kindergartenvideo denken ...

vom 11.11.2020, 09.38
14. von bo306

Er selber darf sich meines Wissens nicht mehr zur Wahl stellen lassen, oder ist das erst so, wenn er tatsächlich 8 Jahre im Amt gewesen wäre.
Seine Tochter - die wollen doch nur was zum Gucken haben.
Aber hoffentlich kommt nicht einer der Söhne auf die Idee.

vom 11.11.2020, 07.58
13. von ReginaE

Die Aussage von Pompeo ist schon ziemlich krass. Er redet von einer geordneten Übergabe an eine zweite Amtszeit von Trump!!

vom 11.11.2020, 07.02
12. von Moscha

Ich fürchte auch, dass Herr Trump keine Ruhe gibt und weiterstänkert. Für mich ist nicht nachvollziehbar, wieviel Anhänger hat er immer noch hat!
Man sollte ihm den Twitter-Account sperren, soll er doch den ganzen Tag auf dem Golfplatz verbringen!
Amerikakenner sagen, dass seine Tochter Ivanka sich in 2024 bewerben soll für die Präsidentenwahl!



vom 11.11.2020, 03.44
11. von Lina

Trump und seine Wähler ticken wohl anders... für einen der ein europäisches Gedankengut hat "unverständlich".

vom 11.11.2020, 00.25
10. von MaLu

9. von Hanna
Da gibt es in den USA leider noch zu viele. Die reden sich alles schön und wenn sie nicht wegschauen können, nennen sie das, was über die 45 geschrieben wird, Lüge. Glaub mir, ich kenne so jemanden.

vom 11.11.2020, 00.24
9. von Hanna

Wer nimmt denn dieses Trampeltier
eigentlich noch ernst?

vom 10.11.2020, 22.30
8. von Hildegard

Der gute Junge ist ja auch nicht mehr der Jüngste, da kann man ja noch hoffen, dass er vielleicht doch bis dahin von selbst verschwunden ist.



vom 10.11.2020, 22.13
7. von ReginaE

abwarten... :-)

vom 10.11.2020, 21.54
6. von Der Wilhelm

Nochmal Trump?

Das braucht doch kein Mensch!

vom 10.11.2020, 21.33
5. von Kytta

@Engelbert :d Nein ..ein Baby höckerle vieleicht. Ich dachte an einen Herrn aus der AfD


vom 10.11.2020, 20.59
4. von Kytta

.. aber er muss ersteinmal durch all die privaten Prozesse, die sicherlich schlechte Schlagzeilen machen werden, seit nun auch Fox nicht mehr zu ihm steht. Und außerdem bettelt er ja jetzt schon um Geld um alte Schulden zu begleichen, und die DB gibt für ihn auch nichts mehr .Also spricht alles erstmal positiv :) dagegen :)

vom 10.11.2020, 20.57
3. von Engelbert

@ Kytta: ein deutsches Höckertier ? Haben wir auch sowas ?

vom 10.11.2020, 20.54
2. von Kytta

Trump please go away? Dawai Dawei ... russisch und englisch hahahah :D ich dachte bei Höckertier erst mal an jemand komplett anderen,den man in deutsch anspricht und meines Erachtens auch schlimm ist.

vom 10.11.2020, 20.51
1. von Laura

Warten wir ab ... in vier Jahren laeuft viel Wasser den bach runter ...

vom 10.11.2020, 20.50

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare:
Branwen:
Ich nehme zur Zeit REWE Bio Gemüsebrühe. Di
...mehr

Lina:
Das stimmt... bis wir uns wieder nach Lust un
...mehr

Lina:
Der Arme... der Name hat einen unguten Beiges
...mehr

Lina:
Ich bestelle beim "Kräuterhaus Sanct Bernhar
...mehr

Sieglinde S.:
Im Winter mache ich mir gern mal eine Tasse B
...mehr

Krabbe:
Das musste nicht sein...
...mehr

Sieglinde S.:
Im Winter mache ich mir gern mal eine Tasse B
...mehr

Killekalle:
Pfiffikus Biowürze und Gemüsebrühe. Kaufe
...mehr

Hanna:
Ich nehme schon viele Jahre Gefro!
...mehr

doro:
Ich nehme die Brühe von Gefro... das letzte
...mehr