ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

ich bin ein star, ich komm bald raus

Hat sich heute ganz kurzfristig ergeben ... im August bekomme ich beiden Augen operiert ... grauer Star raus ... künstliche Linse rein. Wäre die auch noch intelligent, hätte ich die KI in mir *gg*. Und da ich weitsichtig bin und eine starke Hornhautverkrümmung habe, könnte man das sogar durch die neue Linse ausgleichen, so dass ich evtl. gar keine Brille mehr bräuchte. Sagt der Doc.

Engelbert 25.04.2024, 18.22

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

31. von buck

Hi Engelbert! Seit zwei Monaten habe ich beide Operationen hinter mir. Nach anfänglichen Komplikationen, (Ödem im linken Auge, extrem harte natürliche Linse), und stündliches Tropfen über 14 Tage, sehe ich seit dem ersten Tag danach deutlich mehr Farbe und kann nur jedem raten frühzeitig die OP durchzuführen, denn besser wirds ja nicht. Alles Gute bei der OP und danach!

vom 27.04.2024, 10.49
30. von Gerlinde aus Sachsen

Dann wünsche ich Dir, dass der Doc Recht behält und Du, wie schon viele andere Patienten, Dich über das neue Sehvermögen freuen kannst. Es wird Dir (auch ohne KI) Freude machen!
Alles Gute, lieber Engelbert.

vom 27.04.2024, 00.08
29. von Traudi

Das ist eine gute Entscheidung! Habe das Gleiche schon hinter mir, ist gut verlaufen und es ist ein tolles Gefühl ohne Brille.

vom 26.04.2024, 17.15
28. von Janna

...dann mache das mal! es war bei mir das gleiche. Alles ging gut, ich bin sehr zufrieden und kam sofort zurecht, die Angst war unbegründet. Allerdings musst du, wenn du hochwertigere Linsen möchtest, kräftig zuzahlen...

vom 26.04.2024, 16.03
27. von Gitta

Alle Menschen, die eine solche OP, auch an beiden Augen, schon hinter sich haben und die ich kenne, waren ausnahmslos begeistert, wie gut sie danach wieder sehen konnten. Das wünsche ich Dir auch, lieber Engelbert. Dann werden Beate und Du künftig gemeinsam mit "Adleraugen" viel entdecken - wie schön.

vom 26.04.2024, 13.58
26. von ladybird

Da wünsche ich dir, dass du wieder den perfekten Durchblick haben wirst, vielleicht sogar ohne Brille und schließe mich den guten Wünschen der anderen Kommentierenden an.

vom 26.04.2024, 13.21
25. von Chispeante

Jaha, statt ner AR-Kontaktlinse mal direkt ne AR-KI-Linse implantieren :-D

witziger tech-talk :-)

vom 26.04.2024, 12.37
24. von Anna

ich bin jetzt gelasert worden, nach 4 Jahren.
Nachstar. Kann wieder super sehen. Verzichte nicht auf meine Brille, da ich sie schon 70 Jahre trage.
Liebe Grüße Anna

vom 26.04.2024, 09.58
23. von lieschen

2006 wurden beide Augen im Abstand von 6 wochen OP, nach langem überlegen habe ich mich für die Linsen, die von der Kasse bezahlt werden entschieden,das war sehr gut so. Alles was man so als schicke micke erzählt bekommt und 1000derte drauf zahlen muß, ist gut für den Dr. Der Patient ist gut mit den anderen bedient, denn es klappt auch da mit Ferne sehen oder in der Nähe. Mein Dr. machte einen mm Fehler und so sehe ich super gut in der Nähe und Ferne brauche ich eine Brille. Das hatte ich vorher auch schon,aber umgekehrt. Ferne habe ich ca. 1,2 dioptrien, habe gleich Gläser mit Sonnenschutz einsetzen lassen, so spare ich mir die Sonnenbrille , die du dann bestimmt brauchen wirst,weil man Helligkeit empfindlich wird. Leider bekomme ich auf dem rechten Auge einen Nachstar, den man lasern könnte. Wünsche dir eine gute Entscheidung und dann viel Erfolg, alles Gute für deine Augen.
Farben wirst du dann wieder so toll sehen, ein Genuß ist das.

vom 26.04.2024, 09.50
22. von Christa

Meine Augen bekamen schon 2014 neue Linsen.
Mir wurde eine besondere Linse gegen Aufpreis von 900.- angeboten, die für das Sehen in der Nacht Vorteile bringen sollte. Ich habe es machen lassen,kann aber natürlich nicht sagen ob es einen Unterschied gebracht hat.
In de letzten Jahren ,auch kürzlich brauchte ich stärkere Gläser, was aber nur ein Auge betraf.
Das Sehen in der Nacht ist nach wie vor gut.
Meine Augen wurden aus Sicherheitsgründen im Abstand von 4 Wochen operiert.
Mein Augenarzt, ein schon älteres Semester erzählte mir, daß in der Anfangszeit die Patienten mit einem Krankenhausaufenthalt von 5 Tagen rechnen mußten.
Infektionsgefahr besteht aber nach wie vor.
Alles Gute ,Du wirst begeistert sein von den Farben die Du wieder siehst.

vom 26.04.2024, 09.17
21. von Inge-Lore

Vor Jahren habe ich auf beiden Augen per Graue-Star-OP neue Linsen und komme sehr gut klar damit...Toi toi toi auch für Dich ;))

vom 26.04.2024, 08.24
20. von Liane

Da wünsche ich dir nur das allerbeste für die OP und dann ist Beate nicht mehr alleine mit ihren Adleraugen ;-)


vom 26.04.2024, 07.33
19. von Brigida

Ich hoffe doch sehr, dass das hintereinander passiert und nicht zusammen!
Besorg dir schonmal eine starke Sonnenbrille, einfach zum Schutz nach den OPs und schön nach Vorschrift die Tropfen nehmen.
Du wirst Dich wundern, wie schön es ist, wieder weit exakt scharf zu sehen! Das war für mich wie ein Weihnachtsgeschenk.
Es kann jedoch sein, dass du zum Lesen eine Brille brauchst und die hole dir dann bitte beim DM, die sind sehr passabel. Viel Glück wünsche ich dir und dann eine Pause bei Seelenfarben!

vom 26.04.2024, 07.23
18. von Killekalle

Mein Schwager hat das so gemacht und hat es nicht bereut.

vom 26.04.2024, 00.12
17. von ALPHABEAR

Geht mir ähnlich. Rechtes Auge minus 11 Dioptrien und Zylinder mit grauem Star OP im August, linkes Auge mit minus 6 Dioptrien und Zylinder mit grauem Star OP im September 2024. Ich hab schon noch Ängste... der Doc sagte bei mir, das rechte Auge wäre dann bei ca. minus 2 Dioptrien.

vom 25.04.2024, 21.35
16. von Susanne

Die gleichen Grundlagen waren bei mir - operiert im März und April 2009 - ich entschied mich für die Linse, die erlaubt, dass ich niemals mehr eine Fernbrille brauche ... hat mir aber keiner gesagt, dass ohne Lesebrille nichts, aber auch gar nichts geht ... ich sehe weder meine Fingernägel, noch das Essen auf dem Teller, kann auch sehr groß gedrucktes nicht lesen ... seit den OP`s habe ich mittlerweile die 6 Verschlechterung der Lesebrillenstärke,- seit 5 Jahren brauche ich eine Brille zum Autofahren, eine für den Fernseher.Als ich noch gearbeitet habe, brauchte ich eine Gleitsichtbrille für den Nahbereich: oberes Teil für den PC, unteres Teil, um den Kindern bei den Hausaufgaben zu helfen.
Bedenke also genau, für welche Linsen du dich entscheidest! Unbestritten, dass du nach der OP hervorragend siehts - vor alem die Farben - ich war total geschockt, als ich diverse Kleidungsstücke in meinem Schrank sah und konnte nicht glauben, dass ich diese Farben gekauft haben soll!
Wo gehst du hin? Homburg Uni oder Sulzbach?
In jedem Fall toi,toi,toi - Grüße aus Blieskastel, SannA

vom 25.04.2024, 21.33
15. von ErikaX

Hoffentlich bei einer seriösen Praxis, die nicht ein paar tausend Euro von dir haben möchte. So eine gibt es nämlich hier am Ort.

vom 25.04.2024, 21.29
14. von Engelbert

@ Hildegard: würdest du es heute so machen, dass du in der Nähe keine Brille brauchst, aber für die Ferne eine haben müsstest ?

vom 25.04.2024, 21.29
13. von Hildegard

Engelbert, ich habe vor fast 4 Jahren die Linsen, die die Hornhautverkrümmung ausgleichen, genommen. Sie sind recht teuer, aber ich habe es nie bereit. Kann jetzt in die Ferne ohne Brille sehen wie ein Eichhörnchen. Das hat allerdings zur Folge, dass ich zuhause in jedem Zimmer eine Nahbrille in verschiedensten Dioptrien rumliegen habe. Im Einkaufskorb ist auch eine.

Ich habe damals das schlechte Auge zuerst machen lassen (habe da nur 30 %) und das erwies sich als genau falsch herum.

Würde ich heute umgedreht machen. Wenn das gute Auge zuerst gemacht wird kann man sofort bestens sehen. Mit dem falschen zuerst war das nicht so toll. Dadurch sah ich nämlich mit dem eigentlich guten Auge schlechter, was wohl aber nicht am Auge, sondern mehr am Gehirn lag.

vom 25.04.2024, 21.26
12. von nora

Ich erfahre am 7. Mai, wann ich drankomme - dir alles Gute jetzt schon!

vom 25.04.2024, 21.13
11. von Branwen

Das steht mir auch bevor. Habe nächsten Monat die Voruntersuchung. Bei meinem Mann wurde letzten Monat die erste OP wegen Personalmangel abgesagt. Bin gespannt, wie es bei mir weiter geht.

vom 25.04.2024, 20.16
10. von julia

Super, aber doch nicht beide Augen gleichzeitig?
Was kostet denn die Linse zum klar sehen ?(nicht Ersatz für grauen Star)

vom 25.04.2024, 20.08
9. von ReginaE

abwarten


vom 25.04.2024, 19.35
8. von Su

Danke, Engelbert.

vom 25.04.2024, 19.28
7. von Therese

Ist ja noch ein wenig Zeit, aber ich wünsch dir schon jetzt viel Glück

vom 25.04.2024, 19.27
6. von Engelbert

@ Su: gute Fragen, sind morgen Thema im Lichtblick ...

vom 25.04.2024, 19.24
5. von Karen

Das hört sich toll an - und ich kann Dir sagen: bei Carsten hat das toll geklappt. Von extremer Kurzsichtigkeit ist er zu fast normaler Sicht gekommen und braucht seine Brille nur noch ganz selten zum Lesen des "Kleingedruckten".... und ist entsprechend oft auf der suche nach der Brille, die natürlich immer grad da liegt, wo man sie nicht vermutet ;-))

vom 25.04.2024, 19.14
4. von Brigitte

Hallo Engelbert
Ich freue mich für dich dass du einen Termin hast.Habe meine beiden Augen auch schon operieren lassen.Und du wirst dich wundern wie gut du wieder sehen kannst.
Du hast dann Adleraugen.

vom 25.04.2024, 18.59
3. von Angela

Was besseres kann Dir gar nicht passieren. . Toll, dass es diese Möglichkeit gibt.
LG, Angela

vom 25.04.2024, 18.35
2. von Gisela L.

Das sind gute Aussichten für Dich.

vom 25.04.2024, 18.32
1. von Moni

Das freut mich für dich. Du wirst dich wundern, was du dann alles siehst.

vom 25.04.2024, 18.27
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
Friederike R.:
Der Graureiher, auch Fischreiher genannt, ste
...mehr

Juju:
Er hat nur gewartet, bis du ihn fotografiert
...mehr

Christine L.:
Unglaublich! Sowas habe ich zuvor noch nie ge
...mehr

Phoenixe:
Wir hatten im Keller einen ungeklärten Wasse
...mehr

Ilka:
So sah es an der Weser Anfang des Jahres auch
...mehr

Karin v.N.:
Bei dem Anblick wird mir ganz übel. Ich denk
...mehr

Moscha:
Schlimm, was gerade im Saarland passiert.Wass
...mehr

Moscha:
Habe von all diesen Mischungen keine Ahnung.M
...mehr

Moscha:
Das ist ja ein toller Baum und die Blüten si
...mehr

Monika aus Köln:
Schrecklich was dort wieder passiert. Ich fü
...mehr