ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

immer schön an die karte denken

Ich lade ja meine Bilder über ein Kartenlesegerät auf den PC hoch ... d.h. Karte aus der Kamera machen, ins Lesegerät, Bilder hochladen ... letzten ist es mir (zum ersten) mal passiert, dass ich aus dem Auto steige, den Wald vor mir habe ... aber keine Speicherkarte in der Kamera, weil die noch im Lesegerät ist ... seitdem kommt sie immer nach dem Bilder hochladen sofort wieder in die Kamera.

Engelbert 11.07.2021, 21.29

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

10. von Karen

Ich lade auch über ein kleines Lesegerät hoch - und währenddessen liegt die Kamera mit geöffnetem Schacht vor mir auf dem Schreibtisch. So KANN ich gar nicht vergessen, die Karte wieder zurückzustecken.... aber das halte ich auch erst so, nachdem mir mal die Kamera erklärte, dass sie keine Speicherkarte enthält - naja, aus Schaden....
Einen Ersatz-Akku habe ich immer dabei.

vom 12.07.2021, 12.50
9. von Hildegard

". seitdem kommt sie immer nach dem Bilder hochladen sofort wieder in die Kamera."

Mache ich auch so, seit ich nicht mehr mit dem USB Kabel die Bilder übertrage.


vom 12.07.2021, 10.44
8. von Hans

Ich habe immer Reserve dabei, sowohl an Speicherkarten als auch an Batterien.

vom 12.07.2021, 10.39
7. von Maria

Oh, das kenne ich auch, aber ich glaube, das passiert nur einmal, ich habe jetzt auch immer noch eine Reservekarte in meiner Fotoausrüstung dabei.

vom 12.07.2021, 09.48
6. von Heidi P

Oh ja, das ist mir auch schon passiert. Seitdem schau ich immer ob Akku und Karte in der Cam sind.

vom 12.07.2021, 09.00
5. von Lina

Das ist mir auch schon mal passiert... ich kam aber schon nach dem ersten Foto, dass ich in der Früh aus dem Fenster mache darauf.
Hab mir das Foto anschauen wollen... und dann stand da "keine Speicherkarte".

vom 12.07.2021, 01.14
4. von MaLu

So etwas passiert nur einmal. Ist mir auch schon passiert mit der Neuen. Seitdem wird kontrolliert bevor ich weg gehe! Meine alte Kameras hatten wenigstens noch einen internen Speicher, da konnte man wenigstens ein paar Bilder machen.

vom 12.07.2021, 01.14
3. von Sieglinde S.

Zur Not könnte man noch eine zweite Speicherkarte ins Auto legen.
Aber ich vergesse gleich den ganzen Fotoapparat.
Oder wie am Dienstag: wir waren mit einer Gruppe am Rhein. Mit dem historischen Schaufelraddampfer sind wir etwa 2 Stunden rheinaufwärts geschippert. Ich habe alles auf dem schönen Schiff geknipst. Inclusive dem Essteller. Es gab ein gutes Essen: Süppchen, Jägerschnitzel und Obstsalat.
Als wir dann in Rüdesheim noch 2 Stunden für uns hatten, war mein Akku leer.
Daran hatte ich nicht gedacht. Frust!

vom 12.07.2021, 01.12
2. von sonja-s

Ist mir auch nur einmal passiert. Habe auch daraus gelernt :))

vom 11.07.2021, 21.59
1. von Konny

Manchmal ist immer das erstmal. Aber ausgerechnet dann findet man die tollsten Motive. Da würde doch vielleicht eine zweite Speicherkarte helfen. Speicherkarte aus der Kamera ins Lesegerät und gleichzeitig die andere in die Kamera einsetzen.

vom 11.07.2021, 21.56

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Letzte Kommentare:
Heidi P:
Ich schaue sehr gerne Olympia. Im Moment sind
...mehr

Brigitte :
Diese Pflanze haben wir auch .Sie wird immer
...mehr

Schpatz:
Es interessiert mich absolut nicht. Ich kenne
...mehr

Helmut :
Ich sehe zum Glück öfters einen Käfer und
...mehr

claudi:
So ab und zu komme ich mal ein paar Minuten d
...mehr

Lieserl:
Einen Käfer in schwarz seh ich jeden Tag, an
...mehr

Lieserl:
Ich würde gern mehr sehen als nur die Zusamm
...mehr

Freya:
Ich finde es schade, dass die Olympischen Spi
...mehr

ReginaE:
und einen Dachgepäckträger hat er sogar!!me
...mehr

ixi :
Meinen Ex-Mann lernte ich kennen da besaß er
...mehr