ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

irgendwann ...

... reiße ich mir noch die Brille runter, wenn ich die Maske abziehe. Ist bisher immer nur beinahe passiert, wenn der Gummi hintern Brillenbügel lag.

Engelbert 08.06.2020, 12.17

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Moscha

Hatte das gleiche Problem, dass ich mir fast die Brille runtergerissen habe beim Abnehmen der Maske.
Ich habe mir angewöhnt, dass ich
e r s t die Brille abnehme und dann
die Maske.
Beim Sport erzählte mir ein älterer Herr auch von seinem Problem mit den Hörgeräten. Deshalb benutzt er oft einen Buff, da kann er den Stoff hochziehen über die Nase und seine Hörgeräte sind in Sicherheit. :)

vom 09.06.2020, 08.53
11. von

So geht´s mir mit den Ohrringen. Gott sei Dank immer früh genug gemerkt.

vom 09.06.2020, 08.15
10. von Lina

O ja... so haben wir alle unsere Erfahrungen mit den Gummi der MNM gemacht... und bis wir richtig gut damit umgehen können, brauchen wir sie nicht mehr.

vom 09.06.2020, 00.42
9. von Sigrid

ups, Namen vergessen - sorry! Sollte ins Bett..
LG Sigrid

vom 08.06.2020, 23.43
8. von

Das Problem kenne ich - bei den Einwegmasken passiert mir das auch immer.
Am liebsten trage ich die selbstgenähten Masken, bei denen ich ein Band durchgehend eingefädelt habe - es geht unten um den Hals und oben um den Kopf statt auf beiden Seiten um die Ohren.
Kannst du dir vorstellen was ich meine?

vom 08.06.2020, 23.42
7. von Engelbert

Ich denke, ich verstehe das schon, Branwen ...

vom 08.06.2020, 22.07
6. von Branwen

Nachdem mir das auch ein paar Mal passiert ist, hebe ich die M-N-Maske beginnend hinter dem Ohrläppchen ab und ziehe sie praktisch erst über die Brillenbügel. Hm, versteht man, wie ich das meine?

vom 08.06.2020, 21.41
5. von maritta

hörgeräte sind glaub noch schlimmer....aber was solls.

vom 08.06.2020, 15.22
4. von Ingrid/ile

Und wenn man dann wie Göga zusätzlich auch ganztags noch Hörgeräte tragen muss, wird es noch komplizierter....
Bisher ist alles gut gegangen, bzw. Hörgerät oder Brille wurde rechtzeitig aufgefangen.
Für ihn ist nach wie vor jene M.-N.-Maske (so ein Art Loop) die beste, die wir von unserer Stadt geschenkt bekamen. Durch den Gummistopper lässt sie sich auch gut hinten am Hals/Nacken befestigen

vom 08.06.2020, 14.49
3. von Elisabeth M.

Bin inzwischen sehr vorsichtig geworden.

vom 08.06.2020, 13.02
2. von Ursi

Denk mal dran, was so eine Brille kostet, dann bist du bestimmt vorsichtiger.

Häh @ owl,
was ist denn Finderkontakt?

vom 08.06.2020, 13.00
1. von owl

Das passiert mit Hörgeräten auch gerne, daher auch hier Obacht!!!
Ich ziehe das Band immer mit Finderkontakt zum Gesicht runter, also die Maske nie direkt nach vorne vom Gesicht rupfen - ich muss die Maske auch bei der Arbeit tragen, daher mache ich das zigmal am Tag und es hat sich bewährt!

vom 08.06.2020, 12.33

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Letzte Kommentare:
GudrunL:
Herzlichen Glückwunsch zur Porzellanhochzeit
...mehr

Barbara :
Sehr süß, aber eindringlich! :-)@PattySolch
...mehr

Barbara :
@15In Engelberts Beitrag ging es um Herrn Tru
...mehr

sonja-s:
Oh 20jähriges ! Herzlichen Glückwunsch *tö
...mehr

Anne/ LE:
Herzlichen Glückwunsch! Gibt es denn auch ei
...mehr

Kassiopeia:
Herzlichen Glückwunsch und noch viele gemein
...mehr

Freya:
Meine besten Glückwünsche :)Die Idee mit de
...mehr

Anne:
"Glück der Liebe, dieses Götterleben, ist n
...mehr

philomena:
Alles Gute für euch und Glückwunsch zum 20.
...mehr

owl:
Herzlichen Glückwunsch zum 20sten!!!Bleibt g
...mehr