ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

irgendwie werden ...

... die Krimis immer toter, dunkler, blutiger ... oder meine ich das nur ? Die Krimis aus dem Norden sind sowieso wie blutige Eisatem einer dunklen Seele, aber auch Tatorte und andere Krimiorte sind heute anders als früher. Da gab es einen toten und dann ein Kammerspiel zur Lösung. Vielleicht noch eine Verfolgungsjagd. Aber so genau sah man das, was ein Messer verursacht, nicht, so verhauen wurden Kommissare selten und manchmal hat früher sogar ein Toter pro Film gereicht.
 

Engelbert 03.01.2010, 19.02

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

8. von sabine

@christel
danke für den fernsehtipp! war ein herrlicher film!

vom 04.01.2010, 19.35
7. von alex

Den gestrigen Tatort fand ich aber trotz der vermehrten Toten sehr gut - war eher satirisch und doch auch mit Happy End für den Vater, der so reingerutscht ist. Hier haben mich die Todesfälle nicht gestört (viel mehr bei so manchem Hollywood-Baller-Film!)
LG
Alex

vom 04.01.2010, 06.38
Antwort von Engelbert:

Ja, der Tatort war gut ... sehr gut. Ein bißchen anders, sehr gute Schauspieler.
6. von genifee

Alle Menschen(unterstelle ich jetzt mal) wünschen sich weltweiten Frieden und schauen sich dennoch Krimis mit Mord und Totschlag an.
Damit geben sie der Negativität weitere Energie zum Fortbestehen und wundern sich dann über unsere aggressive Umwelt und Kriege.????
Ich schaue,wegen nicht vorhandenem Fernseher seit 27 Jahren keine Krimis,noch lese ich welche.
Mein kleiner Beitrag zum Weltfrieden.

vom 04.01.2010, 00.56
5. von karin

tja, wieviel sender haben wir zur verfügung und gott sei dank auch einen knopf zum ausschalten? ich sitze im selben zimmer, wenn mein partner in den tv schaut, diese ekligen sachen, zwecks dem klima, der harmonie, nur kein streit, wieviel nerven ich brauche um das, was ins bewustsein dringt auch ohne dass ich hinschaue, wieder zu vergessen, zu kompensieren mit guten gedanken, aber ich ich brauch nicht darüber diskutieren, über tatort oder sonstwie filme, ich wähle, wenn ich wählen kann und sonst wundere ich mich, wie mancheiner wählt, ein gutes buch in der hand gruß karin g.

vom 03.01.2010, 21.35
4. von elouise

Also, wir haben schon in den 60ern die Toten in den Edgar-Wallace-Filmen gezählt... ;)

vom 03.01.2010, 21.24
3. von Christel



ich werde mir anschauen ARD heute 0 Uhr

... schaut mal ins Programm..

oder nehmt Euch den Film auf. Er ist wirklich sehenswert. Der war im Kino- dort hab ich ihn leider verpasst.

vom 03.01.2010, 21.22
2. von Gabi K

ja, seufz, irgendwie hat man den Eindruck, alle Menschen werden "verrückt" und nichts kann grausam genug sein

vom 03.01.2010, 20.57
1. von Marion(RG)

...deswegen schau ich sowas gar nicht erst.
Dann lieber schon soetwas:
Hier klicken

LG Marion(RG)

vom 03.01.2010, 20.49
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Letzte Kommentare:
IngridG:
Das dachte ich mir, mehr Mehl als sonstwas..
...mehr

IngridG:
Immer wieder ein schöner Blick! Das Viadukt
...mehr

Veena:
Ich habe so etwas noch nie gekauft.
...mehr

KarinSc:
Lege denkt diese Sachen auf. Meist ist in Fer
...mehr

Laura:
Ich stimme Defne zu. Ich bin froh, dass meine
...mehr

Regina:
Ja, so ist das...man wird oft nur veralbert m
...mehr

Hans:
Da lag ich mit Wasser nicht schlecht!
...mehr

Hanna :
Was für eine Idylle!
...mehr

Karin v.N.:
Dein Platz von der Seite wo das Viadukt mit z
...mehr

Engelbert:
@ Ingrid: ja, solche Bilder hatte ich schon m
...mehr