ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

küchenmaschine

Welche Küchenmaschine hast Du ? Welche würdest du empfehlen ? Gemeint ist ein Rührgerät mit Schüssel und Knethaken und Rührer und Co ... Beates 50 Jahre altes Rührgerät verabschiedet sich so langsam.

Engelbert 03.02.2021, 12.33

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

33. von Jeanie

Ich kann die Bosch MUM wärmstens empfehlen. Ich würd sie gegen nichts anderes eintauschen.

vom 15.02.2021, 23.20
32. von anni56köln

Braun Küchenmaschine mit allem Zubehör, mind. 25 Jahre alte, sehr zufrieden und ein Krupshandmixer auch so alt, tippitoppi


vom 06.02.2021, 14.03
31. von Chris

Hier wohnt seit 1991 eine Bosch Mum4, nie wieder was anderes.

vom 05.02.2021, 14.00
30. von Rita die Spätzin

Nachdem der Braun-Handmixer nach 45 Jahren die Zusammenarbeit verweigert hat hab ich wieder einen Braun gekauft.

vom 05.02.2021, 08.29
29. von ladybird

Ich bin ein absoluter Fan von Kenwood und habe eine Maschine aus der Kmix Serie in rot.

vom 05.02.2021, 08.01
28. von Sabine Kerschbaumer

Wir haben dieses Jahr wegen ausgezogener Kinder die riesige Kenwood verkauft und eine Bosch Mum angeschafft. Sehr zufrieden, die Teige werden toll, sie schlägt auch 2 Eiweiß auf und schafft Brotteig bis 1 Kilo ohne Probleme.

Dazu haben wir einen Thermomix-Klon von Lidl, den ich auch empfehlen kann. Es kommt darauf an, was Beate gerne macht. Wir kochen viel mit dem Teil, weil Soßen und Suppen einfach super werden. Wenn man nur alle 2 Wochen mal einen Kuchen bäckt, ist dieses Teil ideal, denn es kann halt fast alles :-).

Viel Spaß beim Aussuchen

Sabine

vom 05.02.2021, 07.34
27. von ixi

Auch ich gehöre zur Generation Handmixer = Krups 3 Mix
Damit bin ich immer gut zurechtgekommen gekommen ich hatte nicht das Gefühl, dass mir irgendwas fehlt bei der Verarbeitung der Lebensmittel und beim Brotbacken etc.

vom 04.02.2021, 21.20
26. von Gitta

Eine richtige Küchenmaschine habe ich nicht, nur einen alten Krups-Handmixer mit Knethaken und Rührbesen zum Reinstecken und mit Becheraufsatz zum Mixen. Das Gerät ist auch schon rd. 45 Jahre alt und läuft immer noch.

vom 04.02.2021, 19.06
25. von Helmut

Eine Küchenmaschine habe ich nicht auch nicht die superdupermoderne namens Thermomix. Ich hab noch eine uralte Nudelmaschine von Bürk. Gegen ein kleines entgelt (60 Euro) würde ich mich davon trennen. wer hat Interesse?

vom 04.02.2021, 17.46
24. von Freya

Ich habe einen ca. 10 Jahre alten Thermomix, den ich sehr wenig verwende. Das liegt aber nicht am Gerät, sondern an mir :) Falls jemand, der hier liest, Interesse hat, ich würde ihn gerne abgeben.

vom 04.02.2021, 14.13
23. von Juttinchen

Ich habe seit geraumer Zeit ein Bosch-Gerät und bin mit den Ergebnissen sehr zufrieden.
Zum Rührwerk kommt noch ein Schnitzelwerk als Aufsatz hinzu.

vom 04.02.2021, 11.17
22. von Linchen

Wir hab schon über 30 Jahren unsere MUM 4, war mit ihr immer sehr zufrieden, allerdings ist sie jetzt nicht mehr so häufig im Einsatz, der Haushalt ist von 6 auf 2 Personen geschrumpft. Man merkt ihr das Alter inzwischen auch etwas an, aber Teig für Spätzle, Kuchen oder Brot bearbeitet sie noch gut. Das Krupps Handrührgerät nütze ich eher selten, der Teig wird da nicht so fluffig.
Unsere Schwiegertochter hat vor 3 Jahren für ihren nun 5 Personen Haushalt eine Kenwood gekauft, ihre Treue „dicke Berta“ :). Sie ist voll begeistert von der Maschine uns ihrer Leistung, sie hat diese nahezu täglich im Einsatz. Und ich muss sagen, auch ich bin begeistert, die Ergebnisse sind wirklich sehr gut, schon alleine der Eischnee (für unsere Dattelmakronen zu Weihnachten ;)) war ein Gedicht und wurde so ergiebig und fest.
Es kommt schon darauf an, wie häufig sie genutzt wird, denn die Küchenmaschine ist nicht günstig.

vom 04.02.2021, 10.28
21. von Linchen

Wir hab schon über 30 Jahren unsere MUM 4, war mit ihr immer sehr zufrieden, allerdings ist sie jetzt nicht mehr so häufig im Einsatz, der Haushalt ist von 6 auf 2 Personen geschrumpft. Man merkt ihr das Alter inzwischen auch etwas an, aber Teig für Spätzle, Kuchen oder Brot bearbeitet sie noch gut. Das Krupps Handrührgerät nütze ich eher selten, der Teig wird da nicht so fluffig.
Unsere Schwiegertochter hat vor 3 Jahren für ihren nun 5 Personen Haushalt eine Kenwood gekauft, ihre Treue „dicke Berta“ :). Sie ist voll begeistert von der Maschine uns ihrer Leistung, sie hat diese nahezu täglich im Einsatz. Und ich muss sagen, auch ich bin begeistert, die Ergebnisse sind wirklich sehr gut, schon alleine der Eischnee (für unsere Dattelmakronen zu Weihnachten ;)) war ein Gedicht und wurde so ergiebig und fest.
Es kommt schon darauf an, wie häufig sie genutzt wird, denn die Küchenmaschine ist nicht günstig.

vom 04.02.2021, 10.25
20. von GudrunL

Meine 40 Jahre alte Kenwood Chef habe ich vor einem Jahr durch das neue Modell ersetzt und kann alle Zusatzteile ohne Neukauf weiter nutzen.
Ich backe Brot, früher mehr als heute und mahle mit der Getreidemühle das Mehl. Alle Teige, auch schwere lassen sich problemlos verarbeiten. Viele Geräte sind in einem vereint, das finde ich praktisch ( Mixer, Fleischwolf, Nussreibe, Getreidemühle...)

vom 04.02.2021, 09.59
19. von

Ich würde auf den Monsieur Cuisine bei Lidl warten. Vielleicht im März wieder.


Hier klicken

vom 04.02.2021, 09.55
18. von ursula

meine BOSCH ist 38 Jahre alt und viel benützt. Als Zusatz habe ich die Getreidemühle, die besonders in letzter Zeit häufig verwendet wird. Backe viel Brot selber. Zusätzlich habe ich aber auch einen Handmixer. Würde wieder eine BOSCH kaufen. Lg. Ursula

vom 04.02.2021, 09.41
17. von MaLu

Lasst euch Zeit und überlegt gut.
Ein Tipp wäre:
Hier klicken
Es gibt bei Youtube viele Videos von Nutzern, z.B.:
Hier klicken
oder:
Hier klicken
Auf Fb gibts eine Gruuppe, kann man unkompliziert beitreten, die gebn gerne Auskünfte:
Küchenzauber mit Kenwood

vom 04.02.2021, 08.37
16. von CocoLores

Ich habe einen Hand-Mixer von Tchibo. Mit Knethaken und Schneebesen....

vom 04.02.2021, 08.21
15. von MOnika Sauerland

Ich habe eine alte Krups. Mit einfach Stäben zum reinstecken. Die großen finde ich Klasse. Aber für meinen Personenhaushalt reicht so eine einfache

vom 04.02.2021, 07.28
14. von Lina

Ich habe eine große Kenwood... die verwende ich allerdings nur wenn ich Mehlspeisen mit Biskuit mache.
Ich würde mir KEINE Kenwood kaufen... sicher mit ihr könnte man viel machen... aber was ich mit ihr mache, kann ein normaler Mixer auch. Ist viel zu groß, muss immer verstaut werden.

Alle anderen Teige mache ich in der Rudh Küchenmaschine mit Messer. Diese Maschine brauch ich fast jeden Tag.
Meine erste hab ich mir mit der Hausstandgründung vor 45 Jahren gekauft... die funktioniert noch immer wie neu... hab ich jedoch bei meinen Sohn gelassen.
Und weil ich mit der super zufrieden war, hab ich eine Rudh Party gemacht und hab mir die zweite schenken lassen.


vom 04.02.2021, 01.54
13. von Margareta

Wir haben eine uralte Küchenmaschine von Philips, geerbt von der Schwiegeroma. Wird wohl auch 40-50 Jahre auf dem Buckel haben. Darum lese ich auch gerne, was ihr so in der Küche habt, denn bei uns wird auch mal eine Neuanschaffung fällig werden...

vom 03.02.2021, 21.34
12. von Birgit W.

Eine KitchenAid und einen 25 Jahre alten Thermomix.

vom 03.02.2021, 20.59
11. von Viola

Ich habe einen Thermomix seit mehr als 4 Jahren und noch keinen Cent der Ausgabe bereut. Ich schwöre drauf und bin nach wie vor begeistert.

vom 03.02.2021, 19.07
10. von KarinF

Ich liebe meine Kitchen Aid ...

vom 03.02.2021, 18.51
9. von Elisabeth M.

Die KitschenAid ist von Elisabeth M.

vom 03.02.2021, 17.49
8. von

Ich habe eine KitchenAid, die hält was aus, denn ich backe das Brot selbst und dabei hilft sie mir. Brotteig aus 800 g Mehl mit vielen Körnern und einem 3/4 l Wasser ist schwer und so hat die KitchenAid gut zu kneten. Sie ist bestimmt schon 10 Jahre alt.

vom 03.02.2021, 17.45
7. von Konny

Ich habe auch die Bosch alerdings nur die MUM4. Sie tut aber was sie soll. Und Zubehör gibt es ja auch

vom 03.02.2021, 16.46
6. von Killekalle

Ich habe auch die Bosch, genauso wie der Sohn, samt Schnitzelwerk etc. Ist schon meine Zweite.

vom 03.02.2021, 16.40
5. von _gerlinde/eifel

Ich habe auch die Bosch mit allem. Den Fleischwolf kann man mit Aufsatz sehr gut alleine zu Spritzgebäck backen nutzen. Als meine alte nach ca. 40 Jahren nicht mehr funktioniert hat, habe ich mir sofort nochmals das neuere Modell mit allem gekauft. Meine Mutter hatte eine Bosch, meine Tante hat eine und meine beiden Töchter haben ebenfalls eine.

vom 03.02.2021, 16.08
4. von owl

Ich habe die "Krups KA3121 Master Perfect" weil ich die vor dem Lockdown zufüllig im Laden sah, sie mir von der Optik so gut gefiel und sie als Ausstellungsstück sensationell günstig war.
Das ist eine relativ kleine Maschine, perfekt für den 2-Personen-Haushalt, etwas laut, aber das stört mich wenig. Sie kommt mit schwerem Teig bis 500 gr. Mehl klar und das reicht mir. Beim Rühren und schlagen liefert sie sensationelle Ergebnisse, das hatte ich mit dem Handrührer nie so gut. Zubehör brauche ich nicht, ich nutze sie eh nur zum Backen.

vom 03.02.2021, 15.26
3. von Friedrich

Stand heute: Kaufe Neu. Streiche letzte Null.

Sonst kann ja die Wirtschaft unmöglich wachsen, wenn Bestandskunden erst nach einem halben Jahrhundert wiederkommen.

vom 03.02.2021, 13.45
2. von ReginaE

Ich habe eine Kenwood, würde aber wohl eher auch eine Bosch nehmen.

vom 03.02.2021, 13.15
1. von Lieserl

Ich hab die Bosch MUM5 mit dem kompletten Zubehör. Und hab bis auf den Fleischwolf bisher alles regelmäßig in Gebrauch. Dafür hab ich aber auch nix anderes. Also keinen Mixer, kein Handrührgerät, keine Zitruspresse usw. Ich sag immer, die kann alles nur nicht kochen. Weil, das kann ich selber.

vom 03.02.2021, 13.11

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Lina:
@ Sabine Kommentar 6Genauso sehe ich es auch.
...mehr

Suse aus der Südpfalz:
Ach du liebe Güte! Hoffentlich ist es nur be
...mehr

Katharina:
Ich bin genau der Meinung von Engelbert und C
...mehr

Juttinchen:
Ganz meine Meinung. Ich mag diese ganzen "gem
...mehr

Chispeante:
allgemein zum Thema: Der Frauentag könnte ei
...mehr

Hanna:
MOnika Sauerland,Ich bin deiner Meinung!!!
...mehr

philomena:
@sabinebin bei dir. Setze dich wieder auf den
...mehr

Barbara :
Ich finde den Frauentag aus politischen Grün
...mehr

Ursi:
Ich winke zurück, lieber Engelbert. Mir geht
...mehr

Engelbert:
@ Sabine: du hast dich doch als Kommentar auf
...mehr