ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

kanzler

Markus Söder als Kanzlerkandidat ... was meint Ihr ?

Engelbert 15.07.2020, 19.13

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

24. von Kassiopeia

Es gäbe noch Schlimmeres . . . . .

vom 17.07.2020, 19.27
23. von Katharina

Ich vergaß vorhin: Er ist eigentlich immer ein Machtmensch gewesen, das hat ihn ja auch so hoch gebracht. Jeder, der mit der Macht in der Politik liebäugelt, muß das Streben haben, auch Kanzler zu werden. Söder wollte immer hoch hinaus.

vom 16.07.2020, 21.58
22. von maritta

ich hoffe sehr das er in bayern bleibt. wir sind so froh um ihn. aber wer soll es machen?? er hat sich jetzt in der krise als bester bewiesen.aber ein bayer wird nix in berlin, haben wir schon oft gesehn. laschet, nein!!

vom 16.07.2020, 19.51
21. von Suse aus der Südpfalz

bitte nicht.....

vom 16.07.2020, 18.51
20. von philomena

Ich habe jetzt noch Mal alles zu Söder gelesen:)) Gut, das wir es nicht entscheiden. Ich hoffe, er bleibt vernünftig und bei uns!

vom 16.07.2020, 16.30
19. von Defne

Ergänzung zu meinem Beitrag Nr.17:
Hier klicken

vom 16.07.2020, 15.40
18. von Leonie

Wäre die momentan einzige Person, die ich aus der Not heraus akzeptieren könnte. Vielleicht noch Spahn.

Ich denke aber, dass er nicht nach Berlin gehen wird.

vom 16.07.2020, 10.48
17. von Defne

Söder ist mir zu populistisch unterwegs, er ist ein guter Selbstdarsteller. Die Corona-Zeit hat er immer ausgenutzt um Reklame für sich zu machen, dabei waren die Coronawerte in Bayern nicht so gut.
Lieber würde ich Frau Merkel behalten, sie ist eine Person die nicht so viel Wind um sich macht wie die Männer. Von den anderen Kandidaten der CDU will ich aber auch keinen. Eine richtige Katastrophe wäre Merz.
Auf den protzigen Fotos vom Besuch von Frau Merkel hat sich Söder mal wieder wie der König persönlich insziniert. Für die Umwelt wird nur was getan wenn der Druck wie beim Volksentscheid "Rettet die Bienen" zu groß wird. Vorher wird heftig Stimmung dagegen gemacht.

vom 16.07.2020, 10.11
16. von Monika aus Köln

Ja........wäre nicht schlecht, besser als Maerz. Aber ich wäre für Laschet, obwohl ich ihn lieber hier in NRW sehen würde.

vom 16.07.2020, 09.44
15. von ReginaE

Wenn er gerufen wird, geht er nach Berlin.

Wer sonst wäre hierzu in den Startlöchern?
Laschet? das wäre wohl noch eine Option.
März? geht gar nicht, viel zu viel in der Lobby verfangen.
Scholz? etwas für die Nordlichter, die einen Söder nicht wählen würden.

Söder könnte sicher auch manche Stimme rechts der Mitte erhalten, die sonst in das rechtrechte Lager gehen würde.



vom 16.07.2020, 09.37
14. von gerhard aus bayern

ich würde ihn nicht wählen, aber er ist mir 100x lieber als märz.

vom 16.07.2020, 09.15
13. von Petra.L.

Ich hätte nie gedacht, dass ich das mal schreiben würde :-), aber M.Söder wäre für mich eine sehr, sehr gute Wahl als Nachfolger von Frau Merkel!Seine gute Art und Weise in den Anfangszeiten der Pandemie, seine dort unaufgeregte Art und Weise, seine klaren Angaben/Aussagem, die wirkten "beruhigend" in einer Anfangszeit voller Widersprüche usw. Ich wäre mit M.Söder mehr als zufrieden!

vom 16.07.2020, 08.51
12. von MartinaK

Nun, er ist in meinen Augen alternativlos.
Wer denn sonst? Röttgen oder gar der sauerländische Mittelständler Merz etwa? Die waren doch jetzt monatelang irgendwo abgetaucht, weil ihnen zum Thema Corona nichts einfiel. Oder Laschet? Ich gebe zu, dass ich mit der Mimik dieses Herrn Probleme habe, für mich sieht es immer so aus, als ob er grinst, jedenfalls die Augenpartie, egal wie ernst das Thema ist.
Allerdings wird Söder, wie damals Stoiber, für Norddeutsche nicht wählbar sein.

vom 16.07.2020, 08.38
11. von MOnika Sauerland

Nein danke

vom 16.07.2020, 08.24
10. von Therese

Da wär mir der Laschet lieber

vom 16.07.2020, 08.21
9. von philomena

Nein, er soll weiter in Bayern bleiben. In Berlin würde er nur verheizt.

vom 16.07.2020, 07.35
8. von Lieserl

Wenn nicht er, wer dann. Stimmt schon. Im Moment gibts kaum Alternativen.
Aber viel lieber würde ich ihn in Bayern behalten.

vom 16.07.2020, 06.10
7. von Katharina

Hm, wäre zwar nicht schlecht, es gäbe schlimmere Kanzlerkandidaten... Ich sehe dasselbe Problem, als Edmund Stoiber als Kanzler kandidierte: sein einziger "Fehler" war, daß er Bayer war. Ich fürchte, Norddeutschland bzw. die Länder nördlich der Weißwurstgrenze werden ihn nicht wählen, nur, weil er eben ein Bayer ist. Zumindest sagte früher mein Vater das, mit Stoiber behielt er damals recht.

vom 16.07.2020, 02.12
6. von Hanna

Wenn nicht er,wer dann?

vom 15.07.2020, 22.56
5. von lieschen

den wollen wir in Bayern behalten, ohne Seehofer ist er ok, in Berlin würde er verbrannt.

vom 15.07.2020, 21.05
4. von Juttinchen

Das Zeug dazu hat er....
Warum also nicht?

vom 15.07.2020, 21.00
3. von Gisela L.

Markus Söder ist Nürnberger - er geht nicht nach Berlin.
Als Ministerpräsident von Bayern finde ich ihn sehr gut. Seit er von Seehofer nicht mehr gemobbt wird, hat er an Format gewonnen.

vom 15.07.2020, 20.58
2. von Christa U.

Er ist der Einzige der jetzt in Frage kommt.
Er hat sich in der Kriese als standfester Landervater gezeigt und eine guten Eindruck gemacht.

vom 15.07.2020, 20.01
1. von KarinSc

Ich finde den Mann gut auf Landesebene. Nein, als Kanzler möchte ich Markus Sönder nicht.

vom 15.07.2020, 19.48

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
bo306:
Ach, bei euch auch? Hier hat es sich leider n
...mehr

bo306:
Das Problem mit dem Speicherplatz kenne ich a
...mehr

christine b:
oh das auch noch! viel putzarbeit!ich stelle
...mehr

christine b:
ist das ärgerlich und es kostet einem so vie
...mehr

Ursel:
..ja . .. der Regen tat bestimmt gut - hier w
...mehr

funny:
Ja, Su's Tipp ist richtig. Allerdings ha
...mehr

Ellen :
Dampf ist Wasser!
...mehr

Lina:
Ich würde da überfordert sein... müsste wa
...mehr

Lina:
Wir hatten zu Mittag ein Gewitter und 7 L Reg
...mehr

Lina:
Oje... das gab Zusatzarbeit.
...mehr