ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

kirschen



Die Kirschen sind bald reif und nun kommt es zum Wettlauf zwischen Mensch und Vogel ... wobei immer weniger Menschen auf Bäume steigen und Kirschen ernten.

Engelbert 10.06.2020, 18.29

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Christine_Hof

Ich ernte ja immer auf dem Golfplatz. Direkt an Loch 18 stehen mehrere Kirschbäume. Die werden nicht geerntet (außer von den Vögeln).Gestern konnte ich schon die ersten naschen.

vom 15.06.2020, 14.41
11. von Hildegard

Die würde ich doch schon mal probieren. Wollte heute auch nach mir bekannten Wildkirschenbäumen schauen, aber das Wetter hat mich davon abgehalten.

vom 11.06.2020, 16.35
10. von Gabi K

ich betreue seit etlichen Jahren eine Streuobstwiese. Von den Kirschen bekommen wir in aler Regel höchstens eine handvoll ab. Den Rest holen die Stare. Aber so was von gründlich, dass es fast schon wieder lustig ist.

vom 11.06.2020, 15.27
9. von Leonie

Seufz, waren das noch Zeiten, als Kinder "Kirschenklau" ...

vom 11.06.2020, 07.51
8. von Lina

Ich muss nur über die Straße gehen und dann steht da ein Kirschbaum beim Nachbar... und da darf ich welche haben. Es sind aber noch alle grün.

Meine Eltern hatten auch einen großen Kirschbaum... bis mein Bruder raufgeklettert... ein scheinbar gesunder Ast abgebrochen ist... und er herundergeflogen ist... das war dann das Ende des Baumes... er wurde gefällt.


vom 11.06.2020, 01.07
7. von Inge-Lore

Wir haben einen riesigen Süßkirschenbaum im Garten, der z.Zt. restlos von Vögeln belagert wird.. Leider ist er zu hoch, um
auch ein paar Kirschen ab zu bekommen;(((

vom 10.06.2020, 19.57
6. von Gisela L.

Ich liebe Kirschen, das erste Kilo habe ich schon gegessen. (Am Straßenrand gekauft, nicht vom Baum)

vom 10.06.2020, 19.44
5. von charlotte

Na dann freu ich mich für die Vögel. Die Insekten sind immer weniger, die Vögel auch, leider.


vom 10.06.2020, 19.03
4. von Ursel

ja - so ist es... und das ist sehr schade -
viel gutes Obst verdirbt, weil es kaum noch jemand erntet und verarbeiten will...
sehr schade.
Die älteren Menschen können es oft nicht mehr -
und die jüngeren haben kein Interesse
daran... oder?


vom 10.06.2020, 18.56
3. von ErikaX

Der große Kirschbaum in Nachbars Garten wurde alleine von den Vögeln abgeerntet. Hat nur wenige Tage gedauert. Es sieht jetzt etwas komisch aus an dem Baum. Die Kerne hängen noch an den Ästen.

vom 10.06.2020, 18.56
2. von Petra H.

Unser Enkel hat heute auch im Garten Kirschen geerntet.

vom 10.06.2020, 18.48
1. von Moni

Habe heute welche gekauft und war positiv überrascht, wie lecker die waren.

vom 10.06.2020, 18.42

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
Juttinchen:
Es ist schon sehr seltsam, dass Umgangssprach
...mehr

gerhard aus bayern:
warum muss ein sohn einer hure ein schlechter
...mehr

Sommerregen:
Ist doch egal ob mit oder ohne Ei - Hauptsach
...mehr

Sieglinde S.:
Warum sind Söhne einer Prostituierten, also
...mehr

Juttinchen:
Nicht nur DER.
...mehr

Andrea :
Mein Schwiegervater sagte dann immer: „Die
...mehr

ReginaE:
Ich hoffe sehr, dass sie in Sicherheit bleibt
...mehr

Ursi:
Danke für die Information. Hatte ich noch ni
...mehr

lieschen:
ich habe mich auch sehr mit denen gefreut. De
...mehr

Anne/ LE:
Ich bin eine überzeugte Impfgegnerin. Bisher
...mehr