ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

kopfsalat ...

... hat so gut wie keine Vitamine ... ich frage mich gerade, ob das allgemein bekannt ist oder manche denken, wie gesund doch ihr Beilagensalat sei. Aber dennoch gibts im Normalfall bei niemandem einen Vitaminmangel ... so decken z.B. zwei Portionen Pommes Frites den Tagesbedarf an Vitamin C.

Engelbert 07.04.2020, 18.12

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

24. von ReginaE

wer Pommes isst, um den angeblichen täglichen Vitamin C Bedarf zu decken, der belügt sich selbst, weil er die essen möchte!
Da würde ich gerne die Analyse dazu lesen, von welchen Kartoffeln und zu welcher Jahreszeit und von wo die stammen. Da gibt es viel zu viel Ungereimtheiten.

Für mich ist Essen dazu da, dass ich meinen Hunger stille. Jahreszeitlich bedingt kommt das auf den Tisch und das ist gut so.

vom 08.04.2020, 18.36
23. von DieLoewin

hab mich weiter informiert (der erwähnte Artikel ist ja 10 Jahre alt) u das gefunden: Salat: Die Salatlüge - Lebensmittel - Gesellschaft - Planet Wissen
Hier klicken
also ganz so schlimm ist es nicht!

vom 08.04.2020, 13.57
22. von DieLoewin

schon wieder was gelernt... :-(
aber ich esse weiter Salat, unterschiedl Sorten, weil er mir schmeckt... und wir beziehen ihn von unserem Ernteanteil - also heimisch - er schmeckt wunderbar nach Frühling... ist mit Kräutern, Radischen u manchmal Kartoffeln u Eiern ... eine Hauptmahlzeit...

vom 08.04.2020, 12.38
21. von Sywe

Ich wusste es, außerdem esse ich kaum Salat, er schmeckt mir nicht. Ich habe jährlich etwas selbst gezogenen Pflücksalat im Garten. Da weiß ich, dass nichts dran ist und mehr brauche ich nicht.

vom 08.04.2020, 11.11
20. von _gerlinde

Es ist ja nicht nur der Salat alleine. Im Winter kaufe ich sowieso keinen. Ist ja nur Wasser. Wenn es jetzt wieder welchen im Garten gibt, dann mache ich Schnittlauch, Petersilie, Liebstöckel und Bärlauch mit rein. Ich denke, dann haben wir auch Vitamine drin.

vom 08.04.2020, 09.53
19. von Steffi-HH

Schon, als ich noch ein Kind war, vor nun immerhin 70 Jahren, bauten meine Eltern im Garten Kopfsalat an und für mich gab es im Frühsommer nicht frischeres als Salat mit Buttermilch, Zitrone und Zucker.
Das habe ich natürlich beibehalten und bin nun völlig verblüfft, dass das alles ein großer Irrtum gewesen sein soll.


vom 08.04.2020, 09.52
18. von christine b

ja kartoffel haben auch einiges an vitamin c ....übers fett reden wir lieber nicht *lach*

ja ich weiß es, dass salat eigentlich für nix ist. im sommer bekommt man sonst auch genug vitamine, da macht das nix, da mögen wir zum essen gerne salat und im winter essen wir sowieso keinen nitratverseuchten spanischeen kopfsalat. da essen wir chinakohl, der hat viele vitamine und kommt aus österreich. auch karotten, sellerie, kraut, rote beete ist ein herrlicher salat.
jetzt freue ich mich dann schon auf den frischen kopfsalat aus österreich.

vom 08.04.2020, 09.40
17. von Schpatz

Ich esse sehr gern Kopf- und Eisbergsalat. Einfach weil er mir schmeckt. Über Vitamine denke ich da nicht nach. Ich esse ja auch so viel Obst und Gemüse. Nehme also genug Vitamine zu mir.

Im TV gab es mal einen Test (schon länger her, ich weiß nicht mehr in welcher Sendung) mit zwei Personen. Der eine hat sich sehr gesund ernährt (viel Obst und Gemüse), der andere fast ausschließlich von Fastfood. Und keiner von beiden war mit Vitaminen unterversorgt. Damit hatte ich nicht gerechnet.

vom 08.04.2020, 08.26
16. von ReginaE

Kopfsalat esse ich am liebsten, wenn es üblicherweise Zeit dazu ist, also eher im Mai/Juni. Dann schmeckt er und fühlt sich auch richtig gut an. Dazu gibt es immer Radieschen geschnippelt und Schnittlauch rein.
Über Vitamin C habe ich mir noch nie Gedanken in dem Zusammenhang gemacht.



vom 08.04.2020, 06.31
15. von MaLu

Ich esse das was mir schmeckt, weil's mir schmeckt, auch Kopfsalat, und nicht weil's so gesund ist.
Würden wir Salat wegen der Vitamine essen, sollten wir sowieso auf TK-Gemüse ausweichen, außer wir kaufen beim Landwirt direkt vom Feld und verarbeitet es sofort. Denn mittlerweile ist ja hinlänglich bekannt, dass frisches Gemüse schnell an Inhaltsstoffen verliert.

vom 08.04.2020, 05.41
14. von Lina

Also ich mag gerne Eisbergsalat... hat wenig Kalorien... er enthält Vitamin C, Folsäure und weitere Vitamine der B-Gruppe, Kalium... und ist reich an Ballaststoffe.

vom 08.04.2020, 00.38
13. von Karin v.N.

Das wusste ich auch nicht, aber Kopfsalat ist ohnehin schon länger nicht mehr mein Griff ins Grüne. Wenn dann nehme ich lieber den knackigeren Eisbergsalat, obwohl sich das vitaminmäßig ja auch nicht ändert wie ich hier lese. Egal, etwas Frisches braucht man trotzdem und so wird er nicht ganz vom Teller verschwinden.

vom 08.04.2020, 00.15
12. von Engelbert

@ Chipstante: ich hab hier einen Link für Dich: die Salatlüge Hier klicken ... ich befürchte, dass auch der Eisbergsalat hauptsächlich nur aus Wasser besteht. Interessanter dreiseitiger Bericht.

vom 07.04.2020, 23.01
11. von sennefee

Vielleicht hift es jemandem:
Hier klicken

vom 07.04.2020, 22.30
10. von Chispeante

Das wußte ich nicht. Hat Eisbergsalat genauo wenig wie Kopfsalat?

vom 07.04.2020, 21.53
9. von maggi

ja, das weiss ich.
Es heisst ja, Kopfsalat hat so viele Mineralien wie ein Blatt Papier.
Ich mache immer gemischte Salate. Unten grünen und dann Mais, Gurke, Tomaten, selbst gezogene Sprossen, Paprika oder was auch immer noch drauf.

vom 07.04.2020, 21.11
8. von Rita die Spätzin

Nachdem ich beim Gemüsebauer - der noch selbst anbaut - mein Gemüse kaufe gibts auch ab und zu Kopfsalat, meist aber gemischt mit Radieschen, Tomaten und vielen Kräutern.

vom 07.04.2020, 21.03
7. von Leonie, 1949

Also das ist mir neu! "Frau wird so alt wie eine Kuh(?) und lernt immer noch dazu".

vom 07.04.2020, 20.05
6. von Killekalle

Ich setze immer Zitronensaft zu. Er soll mir ja helfen meinen Magen zu füllen.

vom 07.04.2020, 20.00
5. von rosiE

ich mag kopfsalat aus dem supermarkt gar nicht, aber z.b. sonst ganz viel gemüse als salat, und schon gar nicht denke ich bei kopfsalat an vit c,
interessant ist für mich, wie andere länder menschen essen, so die japaner, die so ganz alt werden, sie essen in einer/jeder mahlzeit ganz bunt, das finde ich gut, geschmacklich und optisch, aber jeden tag krieg ich das auch nicht hin, heute hatte ich orange karotten, gelbe kartoffeln, weiße champignons + sellerie, rote tomaten, grün hatte ich gestern (mangold) :)



vom 07.04.2020, 19.46
4. von Hanna

Das mit den Vitaminen im Kopfsalat ist mir bekannt,aber manchmal esse ich auch welchen,z.B.zu gerösteten Maultaschen!
Ich esse zwar auch ganz gerne Pommes,aber ganz bestimmt nicht wegen dem Vitamin C!

vom 07.04.2020, 19.42
3. von lieschen

ich essen schon lange keinen Kopfsalat mehr, weil ich ihn nicht vertragen habe, vielleicht wird er auch gespritzt, weiß ich nicht. Da habe ich gelesen, das er zu 90 % aus Wasser besteht, ok und etwas Ballaststoffe, so trinke ich lieber Wasser, und fühle mch wohler. Salat gibt es jeden Tag, aber eben anderen.

vom 07.04.2020, 19.40
2. von IngridG

Kopfsalat esse ich nicht wegen der (fehlenden) Vitamine, sondern weil er mir schmeckt und als Beilage für viele Gerichte für mich am Besten passt. Vor allem die hellen Blätter.
Vitamin C soll sogar in Wurst vorhanden sein, sagt Lebensmittelchemiker U.Pollmer. Kennst du ihn? Früher war er öfter im TV zu sehen.

vom 07.04.2020, 19.09
1. von Hans

A, B1, B2 und C sind immerhin da, auch Ballaststoffe und Mineralstoffe. Ist kein Superfood, aber schmecken tut er mir trotzdem. Einiges an Vitaminen etc. kommt natürlich noch mit dem Öl und den Kräutern dazu, wie E, K und die einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Kein Ersatz für Gemüse, aber besser als gar nichts oder 2 Portionen Pommes.

vom 07.04.2020, 19.08

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Letzte Kommentare:
Krabbe:
Ich komme nur wenn du noch ein schönes Bild
...mehr

Ursel:
... das sieht ja richtig lecker aus...Eine gu
...mehr

Ursel:
Da wäre ich niemals drauf gekommen...:-)Dank
...mehr

Laura:
Ich gehe ganz mit Chris konform. Natuerlich i
...mehr

Schnecke:
Glasklar danebengelegen ;-) !
...mehr

Leonie:
Da habe ich mit meiner Annahme nun falsch gel
...mehr

Anne:
@Juttinchen:***Hihi; lese hier gerade nochmal
...mehr

Leonie:
@ Friedrich: Volker Pispers Beitrag ist genia
...mehr

Leonie:
@ Juttinchen: auch Dir danke!
...mehr

Juttinchen:
Abgegrast - noch nicht abgegrast.
...mehr