ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

lied des augenblicks

Dies ist ein Opernlied über den Entdecker der Röntgenstrahlung ... das gesamte Lied ist KI-generiert. Deine Meinung zu diesem Lied ?

Engelbert 08.04.2024, 12.27

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Killekalle

Ich denke, dass in jede Musik auch Seelenkräfte hineinfliessen und ein Sänger diese verbindet mit seinen Seelenkräften. Das macht dann den Zauber aus, den der Hörer empfindet und daraus schöpft.
Das hier ist tot!

vom 09.04.2024, 23.01
6. von christine b

das lied gefällt mir recht gut, hätte nie gedacht, dass da die KI ihre finger drin hat. das ist schon gewöhnungsbedürftig, sich jetzt bei vielen liedern denken zu müssen: ist das echt? ist das KI? ebenso bei den fotos. das gefällt mir gar nicht!

vom 09.04.2024, 11.42
5. von Katharina

Einerseits gar nicht so übel.
Am besten der Text ohne Melodie.
"Röntgen who dared to dream", der es wagte zu träumen, einer, der es schaffte, seinen Traum wahr zu machen, das ist ganz nett.
Eine Oper für Röntgen zu komponieren, interessante Idee. Aber die Melodie selber finde ich weniger gelungen. Kann man anhören, aber eine "gute" Oper ist es von der Melodie nicht so richtig, aber auch nicht übel.
Daran merke ich, daß die KI eben nur vorgegebene Muster kreiert, aber sie hat kein Gefühl für gute Musik, das kann eben nur der Mensch. Musik gibt ja lebendige Empfindungen von uns Lebewesen wieder, das wird eine KI so nie können, die KI kann sich da nur vage hintasten, aber "gute" Musik kann nur ein Lebewesen wie der Mensch erfinden, weil wir Schmerz und Freude fühlen, was die Musik ja ausmacht.
Ansonsten interessantes Experiment.

vom 09.04.2024, 01.05
4. von sonja-s

Wow, toll! Mir hats gefallen. Für mich nicht hörbar das das komplett KI generiert ist.

vom 08.04.2024, 23.24
3. von Engelbert

Wie können wir uns selbst abschaffen wenn das doch gar nicht gut genug ist, was die KI kann?

vom 08.04.2024, 21.45
2. von Constanza

Jemand der sich in Musik auskennt, erkennt viele kopierte Passagen von anderen berühmten Sängern , die nicht einmal Opernsänger sein müssen. Das Lied ist für mich einfach nicht stimmig, nicht flüssig genug. Cheers!! auf den Tag an dem wir uns selbst abschaffen Dank KI.


vom 08.04.2024, 21.34
1. von Gertrud

Mir gefällt das gut. Ich finde es einerseits faszinierend und andererseits etwas beängstend, wie sehr KI mittlerweile in unser Leben eingreifen kann, ohne das wir es in vielen Bereichen wirklich bemerken würden. Fluch und Segen!?

vom 08.04.2024, 12.46
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
Lina:
Diese Art zu wohnen würde für rüstige ält
...mehr

Lina:
Diese Möchtegern-Parteien können nichts bew
...mehr

Lina:
@ EngelbertDie nicht so gepflegten Gärten si
...mehr

sabine:
Habichtskraut heißt bei uns hökfibbla. Man
...mehr

julia:
Ok, jede Partei hat ein Recht auf Wählerstim
...mehr

Katharina:
Welche Wahlplakate?? Ich sehe weit und breit
...mehr

ErikaX:
Mir wurde vom Wahl-o-Mat auch eine mir völli
...mehr

Birgit W.:
Ich hadere auch grad mit dem neuen Handy, wo
...mehr

ReginaE:
Hier gibt es auch betreutes Wohnen. Wie @lies
...mehr

Schpatz :
Wahlplakate....ein Reizwort für mich. Es kö
...mehr