ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

lied des tages

Mozartwoogie ... Deine Gedanken zu diesem Lied ?

Engelbert 13.02.2016, 21.45

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

18. von Karen

Wie schön: handgemachte Musik. Und mit welcher Begeisterung der Junge dabei ist! Es sieht so leicht und spielerisch aus.... wenn es das doch nur auch wäre! Wie schon mein Vater mir sagte: Klavierspielen ist ganz einfach, denn Du mußt nur zur richtigen Zeit mit dem richtigen Finger auf die richtige Taste drücken... ja, Papa, wenn man es kann, ist es leicht ;-)

vom 14.02.2016, 23.37
17. von Moni

Gefällt mir gut, wie die Beiden Mozart spielen, vor allem ihre Begeisterung dabei.

vom 14.02.2016, 17.20
16. von EdithS

Herzerfrischend! Mozart hätte seine Freude.

vom 14.02.2016, 14.10
15. von Achim

Ganz toll gespielt. Mozart einmal anders.
Wieviel Zeit muss man vor dem PC sitzen um solche Fundstücke auszugraben?

vom 14.02.2016, 14.02
14. von gathom

Eine sehr gelungene Aufführung und eine sympathische Entdeckung. Es lohnt sich bei diesem Künstler weiter zu klicken und die gesungenen Lieder, zusammen mit seiner Tochter, anzuhören.

vom 14.02.2016, 10.16
13. von Monika

Der Vater und sein Sohn im Musikrausch.

vom 14.02.2016, 09.47
12. von Mai-Anne

oh, wie ich den kleinen knilch beneide.... :)
schön war das, am sonntagmorgen...


vom 14.02.2016, 09.34
11. von christine b

macht richtig spaß, den beiden zuzusehen und zuzuhören! klasse der junge mann. der boogie ist super, den er mit papa hinlegt. auch der erste, klassische teil ist sehr schön.

vom 14.02.2016, 08.56
10. von sylvi

Zwei ausgesprochene Künstler, welche viel Freude an der Musik haben.

vom 14.02.2016, 08.32
9. von Inge-Lore

Ein kleiner Künstler, der seinem Vater
viel Freude macht - sie inspirieren sich
gegenseitig und haben offensichtlich viel Spaß.
Musik tut immer gut - besonders wenn sie
mit soviel Herzblut gespielt wird.

vom 14.02.2016, 08.00
8. von Gudi

... lieber höre ich, die Klassik
von Mozart.


vom 14.02.2016, 04.32
7. von Anne

Ist schon fantastisch, mit welchem angeborenen Talent manche Menschen die Welt bereichern. Eigentlich ist Klassik/Jazz nicht so meine Musik, aber es ist ein Augenschmaus, den beiden zuzusehen und eine Freude, ihnen zuzuhören. Wahre Leidenschaft und Begeisterung, die Vater und Sohn da versprühen.... und alles ohne Noten! Toll!

vom 14.02.2016, 01.43
6. von Ursi

Ist ja witzig, aber vorhin habe ich gerade einen Jungen im Fernsehen gesehen, der mit 7 Jahren entdeckt wurde, weil er für sein Leben gerne Jazz spielt. Die großen Stars der Szene reißen sich um ihn.
Und nun entdecke ich schon wieder einen Jungen der meisterhaft Klavier spielen kann.
Bei beiden reißt mich der Rhythmus mit!

vom 14.02.2016, 01.08
5. von DieLoewin

handwerkl Können, Kreativität, Freude...
das steckt an. Danke

vom 14.02.2016, 00.34
4. von Xenophora

Großartig. Mozart liebe ich sowieso... Ich habe auch noch ein bisschen in der Biografie von Peter Reber gelesen. Das ist sein Sohn Samuel, der mit ihm spielt. Mit seiner Tochter Nina hat er viele Lieder gesungen.
Hier klicken

vom 13.02.2016, 22.51
3. von Killekalle

Schlau, gekonnt,Mozart hätte gegrinst.

vom 13.02.2016, 22.47
2. von ErikaX

Herrlich! Ein Stück Musik von Hand gemacht...um es mit Reinhard Mey zu sagen. Die beiden haben viel Spaß beim Musizieren.

vom 13.02.2016, 22.30
1. von lamarmotte

So viel Können und Begeisterung gefallen mir, obwohl ich es sonst lieber "klassisch" mag. Wer weiss,die beiden hätten vielleicht auch Mozart gefallen und/oder Kindheitserinnerungen in ihm geweckt...

vom 13.02.2016, 22.28
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Licht:
Sind ja Alte Sprossen . Keime drinn lieber ni
...mehr

ReginaE:
Um diese Jahreszeit verwende ich keine Spross
...mehr

piri:
Frisch sind Sprossen eine wahre Vitaminbombe!
...mehr

JuwelTop:
Habe ich mir abgewöhnt zu kaufen, seitdem da
...mehr

Sywe:
Ein lustiger Insektenschutz!
...mehr

Sywe:
Solche Begegnungen sind die Edelsteine des Al
...mehr

Sywe:
Ab und zu ziehe ich mir Sprossen selbst. Da i
...mehr

Moscha:
So eine schöne überraschende Begegnung und
...mehr

Heidi P:
Ich mach es wie Stella und setze sie mir selb
...mehr

OWL:
Auf eine Scheibe Brot oder Knäcke mit Frisch
...mehr