ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

lupinus



3. Mai und die Lupinen blühen schon ...

Engelbert 03.05.2020, 18.55

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Lieserl

Meine Lupine ist auch schon groß und kräftig. Aber ich hab noch nicht mal Blütenansätze.

vom 05.05.2020, 07.49
11. von Gabi K

ooooh, ich hätte die so gerne. Sie verschwinden aber immer wieder aus meinem Garten.

vom 04.05.2020, 20.54
10. von Sywe

Das ist aber selten, dass die Lupinen schon blühen, bei uns ist das Grün üppig, aber noch keine Blüten zu sehen.
Bei mir im Garten habe ich kein Glück, die Schnecken mögen sie auch und jetzt sind sie weg.
Aber bei meinem Sohn sind richtig große Büsche.

vom 04.05.2020, 14.59
9. von Schpatz

Herrlich, hier ist es noch nicht so weit. Meine im Garten gingen leider irgendwann ein.

vom 04.05.2020, 14.41
8. von _gerlinde

Oh, wie schön.Ich liebe Lupinen, habe aber selbst kein Glück damit in meinem Garten. Immer wieder verschwinden sie.....

vom 04.05.2020, 10.47
7. von Sieglinde S.

Vor vielen Jahren war mal mein kleiner Vorgarten ganz voll davon. Ich weiß nicht, woher sie angeflogen waren. Dann sind sie verschwunden. Schade.
Später waren mal nur wilde Margeriten da. Auch sehr schön. Dann gab es mal alles voll Brüderschen und Schwesterchen. Die haben eine rosa und eine blaue kleine Blüte. - Wilder Majoran war auch mal ganz viel da. - Da ich alles voll Schneeglöckchenzwiebeln habe, mag ich da nicht viel herum buddeln und es schön ordentlich machen.

vom 04.05.2020, 04.15
6. von Killekalle

Lupinen- Sträuße habn wir in meiner Kindheit ganz dicke weiß,rosa, blaue gepflückt. Irgendwo sind die wild gewachsen.

vom 04.05.2020, 00.00
5. von Lina

Schön... bei uns schauen sie gerade mal 5 cm aus der Erde raus.

vom 03.05.2020, 23.44
4. von Laura

Oh wie schoen, ich habe meine jahrelang vor den Schnecken versucht zu retten ... Leider sind sie irgendwann doch eingegangen ... Jetzt ist an der Stelle eine Pfingstrose, die aber noch zu jung zum Bluehen ist.

vom 03.05.2020, 22.37
3. von Inge

Lupinen sind nicht nur hübsch anzuschauen, sie stützen mit ihren Wurzeln auch jeden Hang ab. Mir fallen die meist blauen, wilden Lupinen immer an den Autobahnauffahrten in der Eifel auf.

Früher fand man sie auch bei uns an der Mosel in jedem Wald. Wenn Fronleichnam sich näherte, zogen die Frauen mit Körben dorthin, um sie zu pflücken. Mit blauen Lupinen und gelbem Ginster wurden dann bunte Blumenteppiche vor den Prozessionsaltären im Ort gelegt.

vom 03.05.2020, 20.06
2. von charlotte

Staune auch, dass sie schon blühen !
Danke, liebe Grüsse

vom 03.05.2020, 19.27
1. von Brigitte

Ich finde diese Blüten so schön .
Habe mir letztes Jahr 2 bestellt .
Man sieht sie sehr selten noch in Gärten.


vom 03.05.2020, 19.17

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Letzte Kommentare:
Anne:
Bravouröse filigrane Schönheiten, die mir s
...mehr

ReginaE:
Hier wurde zu solchen Anlässen das Trockenfu
...mehr

Ursi:
Mir gefallen einfarbige Rosen besser. Sie hab
...mehr

Lina:
Am Faschingsdienstag gibt esbei uns in einem
...mehr

Lina:
Euer lieber Filou macht seinen Namen wohl all
...mehr

Katharina:
Er hat halt erst gewartet, bis Du es gebloggt
...mehr

Killekalle:
Wie ich lese, hatte es Filou wieder spannend
...mehr

Birgit W. :
Hab ich diese Woche in der GÄrtnerei in wei
...mehr

Gisela L.:
Filou kommt sicher gleich.
...mehr

Gisela L.:
Schöne Prachtstücke - schade, dass man nich
...mehr