ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

mäusejäger simba

Kurz nach dem Ruf "die lebt ja noch" flüchtete die Maus unter meinen Kühlschrank ... und nun ?

Engelbert 15.10.2021, 20.23

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

22. von Guido

Hihi!
Ein mir sehr gut bekanntes Problem! :-)
Hier klicken
Mäuse fängt man mit etas Nutella! (Oder Nusspli, Nutoka...)
VG Guido

vom 20.10.2021, 06.20
21. von Elfi S.

Das bringt Spaß.?

vom 17.10.2021, 11.41
20. von Mai-Anne

huhu, engelbert: lebt sie noch???

vom 17.10.2021, 09.58
19. von Moscha

Oh, das wäre mein Alptraum: eine lebende Maus im Haus!!!
Wie ist es heute bei Euch mit der Maus?
Habt ihr sie gefangen?
Oder hat die Fellnase das Problem gelöst?

vom 16.10.2021, 21.13
18. von maggi

Nur die Hausmäuse fressen Käse und Speck. Feldmäuse mögen Nüsse aber keine gesalzenen(Nussstängeli oder Nussecken) oder eben Nutella ;)

vom 16.10.2021, 16.20
17. von Friederike R.

Wenn es meinem Max gelingt, eine Lebendige durch die Tür an mir vorbeizubringen, dann setzt er sie immer auf der selben Brücke ab. Jetzt gilt es fix alle Türen zumachen, damit sich die evtl. Jagd auf nur ein Zimmer konzentriert. Die Mäuschen stehen meist unter Schock und bleiben eine Weile sitzen. Nun schnell die bereitstehende Schachtel drüber stülpen und mit darunter geschobenem Karton nach draußen in die Freiheit befördern.
Für den Fall dass es eine schafft unter dem Schrank zu verschwinden, haben wir zwei Lebendfallen die in beide Laufrichtungen aufgestellt werden. Die Maus rennt meist an den Bodenleisten entlang. Max zeigt keinerlei Interesse mehr an der Maus wenn er sie abgelegt hat.

vom 16.10.2021, 15.16
16. von Therese

vielleicht mit ein wenig Nutella rauslocken (hab gehört, dass die Mäuse heutzutage nicht mehr Speck oder Käse fressen, sondern eher Nutella) und dann schnell altes Handtuch drüber und raus mit ihr. Viel Glück:-)

vom 16.10.2021, 14.45
15. von Emma

Wie geht es der Maus??

vom 16.10.2021, 14.24
14. von lieschen

.... und habt ihr Simba auch gelobt? abwarten die Maus kommt schon raus, Simba wird sie nicht aus den Augen lassen.

vom 16.10.2021, 12.17
13. von Killekalle

Und? Wie ist es heute? Aus die Maus?

vom 16.10.2021, 11.49
12. von Karin v.N.

Huch, das wär jetzt nix für mich. Draußen find ich Mäuse ja niedlich, aber im Haus wo sie sich überall einnisten könnte? Ich wär jetzt nicht in Panik verfallen, aber doch sehr froh, wenn das Lebendgeschenk wieder raus wäre. Ich hoffe mal, Simba hat seinem Ruf Genüge getan und sie erneut erwischt?

vom 16.10.2021, 11.29
11. von ReginaE

... und nun? Wo habt ihr die Nacht verbracht? Vor dem Kühlschrank?

vom 16.10.2021, 08.53
10. von Brigida

2 Lebendfallen rechts und links vom Schrank stellen. Es geht nicht lange, dann hat die Maus Hunger.... Viel Glück. Ja, die Katzen zeigen einem, wo die Mäusegeschenke sind. Kein Stress, es kann sicher 3 Tage gehen....

vom 16.10.2021, 07.59
9. von philomena

Maus noch da? Da sie irgendwann hungrig wird, kommt sie raus ... Meine Mutter fing sie mit Handtuch und brachte sie dann in den Garten. Ihr Kater brachte ihr auch gern mal ein Lebendgeschenk.

vom 16.10.2021, 07.40
8. von maggi

@Lina, meine gut 30 jährige Erfahrung sagt, die kommen freiwillig nicht ins Haus ;)

Wie reagieren eure Pelzchen? Unseren sieht man an, wenn irgenwo eine Maus sitzt. Sie gucken dann stundenlang an die gleiche Stelle.

vom 16.10.2021, 06.48
7. von Carina

Da scheint nur mehr die Mausefalle zu helfen :-(. Vielleicht ist jene schon verendet; dann ist das doof :-( und du kannst, meiner Ansicht nach, nichts mehr tun. Vielleicht hat da jemand doch einen Tipp. Wäre ganz schön.

vom 16.10.2021, 06.10
6. von Lina

... und nun?... wird sie Simba fangen.

@ Maggi
und dann kommt das Mäuschen mit Nachwuchs wieder in die gute Stube.

vom 16.10.2021, 01.04
5. von IngridG

Vielleicht eine Lebendfalle aufstellen?

vom 15.10.2021, 23.45
4. von maggi

Wir lassen die Mäuse wo sie sind. In der Nacht kommen sie raus und werden dann gefangen.
Wenn eine Maus greifbar ist, wird sie mit einer Kartonrolle vom Klopapier eingefangen. Dafür einen Boden ankleben. Die Maus flüchtet dann rein (sie meint es ist ein Mauseloch) schnell senkrecht halten und abdecken damit sie nicht raus kann und dann ab ins Freie mit ihr.
Das ist kein Witz! Wir haben auf jedem Stockwerk so eine Kartonrolle.

vom 15.10.2021, 21.58
3. von Sywe

Und was macht Simba?

vom 15.10.2021, 20.56
2. von nora

Maus-Fangen ist angesagt - Simba wird sie nicht mehr interessieren!

vom 15.10.2021, 20.42
1. von Emma

:)))

vom 15.10.2021, 20.27

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
Carina:
Schön, dass du im Dunkeln leuchtest. Mal was
...mehr

Lina:
Bei mir sind fast alle Weihnachtslieder "die
...mehr

Lina:
Genial... bei uns müsste allerdings stehen "
...mehr

Lina:
Immer schön locker lassen und etwas schonen.
...mehr

Katharina:
Großartig !!!
...mehr

Birgit W.:
Dann gibt's bei uns jede Woche Werbung i
...mehr

Birgit W.:
Ja, der Impfarm war empfindlich, die Einstich
...mehr

Hildegard:
Ist doch schön, wenn es mal etwas zum Lachen
...mehr

Christine L.:
HihihiDu leuchtest bestimmt in Seelenfarben :
...mehr

Gisela L.:
Was ist ein Impfarm? Ich gehe mal davon aus,
...mehr