ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

matsch heute

Keine Ahnung, wie er schmecken wird ... auf jeden Fall sind im heutigen Smoothie drin: ein paar Weintrauben, halbe Mandarine, Blatt Eisbergsalat, Stück Banane, halbe Paranuss, Idee Pfeffer und Salz.
 
Ich würde ja auch gerne anders als Smoothie schreiben ... aber Saft stimmt ja nicht, ist ja nicht der reine Saft. Mus passt irgendwie auch nicht. Matsch ... okay, so könnte man sagen ... habe mir Obstmatsch gemacht. "Mixgetränk aus Obst" wäre richtig ... aber sagen wir mal so ... da dies Smoothie wirklich in Amerika erfunden wurden, darf man auch den amerikanischen Namen verwenden (auch wenn Smoothie ursprünglich etwas ganz anderes bedeutete).
 
Nachtrag: hat mir richtig gut geschmeckt ... schön frisch. So mag ich Obst und Salat ... Salat esse ich ja grundsätzlich, aber nicht im Winter.

Hab mir übrigens einen neuen Smoothiemaker bestellt.

Engelbert 23.01.2016, 12.50

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

22. von sylvi

Habe auch gerade einen gekauft. Einen Smoothie to Go Maker. Eine tolle Sache. Da kann man ihn immer auch unterwegs mitnehmen.

vom 24.01.2016, 22.17
21. von Engelbert

Das mit dem Obst ist ja nun anders ... im Smoothie ist frisches Obst und Gemüse ... genauso gut als würde ich das Obst so essen.

vom 24.01.2016, 21.34
20. von Achim

Grippeimpfung gemacht, aber im Winter kein frisches Obst und Gemüsesalat, weil du im Winter kalte Speisen nicht magst. Dabei wird doch schon sehr lange dafür argumentiert, gerade im Winter möglichst frisches Gemüse und Obst zu essen um Vitamin C aufzunehmen, welches zu mindestens hilfreich gegen Erkältungen sein soll. Für mich deshalb erstaunlich, da in meiner Kindheit und Jugend das Angebot an Obst und Gemüse sehr übersichtlich war (Weiß u. Rotkohl, Möhren, Äpfel, Zitronen und die berüchtigten Kuba-Orangen) .Dagegen haben wir ja jetzt eine so große Auswahl und das gesunde Modegetränk Smoothi.

vom 24.01.2016, 21.27
19. von IngridG

Das würde mich auch interessieren, so ein Schmusi-Maker...was ist denn der Unterschied ,im Verfahren, zu einem einfachen Handmixer?

vom 24.01.2016, 13.46
18. von Lieserl

Bei uns heißt auch Schmusi. Und mir gehts wie dir, Engelbert, nur so bekomme ich Obst in mich rein. Mag den Geschmack aber nicht die Konsistenz. Darum hab ich mir vor ein paar Jahren eine Bosch-Küchenmaschine mit Mixaufsatz gekauft. Das funktioniert prima. Ich brauch die Maschine allerdings fast täglich nicht nur für Schmusi.

vom 24.01.2016, 11.03
17. von christine b

genieße deinen "matsch". schmusi ist ein netter name dafür :-)
ich beneide dich darum, bei mir hat man vor 2 tagen fructoseintoleranz festgestellt und weg sind alle köstlichkeiten, die ich mochte, die mir aber bauchweh bereiten.
übrigens am besten verträglich sind fruchtsäfte nach dem mittagessen oder am nachmittag (habe ich gerde gelernt).keine früchte in der früh sagen auch die tcm ärzte. kühlt den körper aus.
an der uhrzeit sehe ich, engelbert trinkt den schmusi mittags. :-)

vom 24.01.2016, 09.10
16. von Engelbert

Ich mag in der kalten Jahreszeit kein kaltes Essen (mit Ausnahme des Frühstücks).

vom 24.01.2016, 00.02
15. von lamarmotte

Sorry, nr. 14 war von mir:(.

vom 23.01.2016, 22.28
14. von

@ Engelbert:
Warum isst Du im Winter keinen Salat?
Wegen der (noch höheren) Chemiebelastung - oder aus anderen Gründen?
Es gibt ja auch Wintersalate...


vom 23.01.2016, 22.17
13. von ixi

@ Engelbert
oha.. wenn Du Deinen neuen getestet hast schreib bitte mal was dazu.

vom 23.01.2016, 21.24
12. von Engelbert

@ Ixi: meiner, der nix taugt, ist von Tchibo ...

vom 23.01.2016, 21.05
11. von ixi

Kommende Woche gibt es "Schmusi-Macher"
bei Tchibo :o)

vom 23.01.2016, 19.46
10. von Heidi

Habe zum Glück noch Erdbeeren und Himbeeren vom Sommer eingefroren. Die mische ich ganz gern mit dem Winterobst, lecker. An einen Gemüse Smoothie habe ich mich noch nicht getraut.

vom 23.01.2016, 19.17
9. von marianne

Ich finde es ganz nett zu sagen, ich mache mir ein Schmusi. Dazu brauche ich natürlich einen Schmusimacher.
Vielleicht kaufe ich mir für uns auch mal einen.
Manchmal hat man Obst und Gemüsereste, die man verwerten kann.

vom 23.01.2016, 18.24
8. von anni1956, köln

hallo, berichte mal von deinem neuen "schmusi-maker". Das Wort gefällt mir sehr gut!

vom 23.01.2016, 17.40
7. von Elisa

Ich mache mir auch immer wieder ein "Schmusi" ... so hat mein Ex-Freund das Smoothie immer genannt, auch, weil es so schön cremig ist.
Heute kommen bei mir rein: Karotte, Orange, Apfel, Banane, grüner Salat, Zimt (wirkt wärmend - als Ausgleich, da die Zitrusfrüchte ja kühlend wirken), Honig, etwas Kurkuma (wirkt entzündungshemmend) und Moringapulver ( darin sind unter anderem Antioxidantien und krebshemmende Senfölglykoside enthalten).

Alles Liebe,
Elisa

vom 23.01.2016, 15.15
6. von SabineLi

Ich denke, wenn Du nichts englisches nehmen willst, musst Du konsequenterweise mal das Wort Mix, eigentlich aus dem englischen Sprachraum, durch Misch ersetzen.
Dann hieß es Mischgetränk.
Viele Grüße Sabine

vom 23.01.2016, 15.11
5. von beatenr

Deine Kreationen klingen fein! Überleg jetzt tatsächlich, ob ich es mal versuchen soll...

Warum kaufst du einen anderen, neuen, und worauf muss man achten? Hatten wir dieses Thema letztens schon mal? irgendwie erinnere ich mich ganz entfernt....

vom 23.01.2016, 15.00
4. von Udo

Aha, Matschmaschine.
Werd beim nächsten Schneematsch dran denken wer der Verursacher ist :-)

vom 23.01.2016, 14.46
3. von Engelbert

Ein Mixer hat ein großes Glas, das oben offen und breiter ist als unten und normalerweise gießt Du dann in ein Glas ... bein Smoothiemaker ist das Behältnis, in dem gemixt wird, zugleich der Trinkbecher, auf dem man einen Deckel schrauben kann. Es gibt aber auch Mixer mit Smoothie-Aufsatz.

vom 23.01.2016, 13.55
2. von DieLoewin

Nachtrag @ engelbert. Was ist der Unterschied zw Smoothiemaker und Mixer?

vom 23.01.2016, 13.34
1. von DieLoewin

Meine Oma hat für uns immer Früchte, die gerade im Garten reif waren, gemixt. Sie hatte einen tollen großen Standmixer. Das war eine super Nachspeise und hat bei ihr "Mixerl" geheißen. Allerdings war es immer nur Obst, kein Gemüse.
Aber "Mixerl" find ich trotzdem viel symp. als smoothie

vom 23.01.2016, 13.32
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Stella:
@Therese auch Bio-Obst oder Gemüse muss imme
...mehr

Lisalea:
Den Karton bitte eine Nummer größer!
...mehr

Therese:
Solche Begegnungen sind die Würze des Lebens
...mehr

Therese:
oje.....ich kaufe im Winter gerne mal Sprosse
...mehr

Therese:
nettes Plätzchen:-).....und wenn sie sich kr
...mehr

Licht:
Sind ja Alte Sprossen . Keime drinn lieber ni
...mehr

ReginaE:
Um diese Jahreszeit verwende ich keine Spross
...mehr

piri:
Frisch sind Sprossen eine wahre Vitaminbombe!
...mehr

JuwelTop:
Habe ich mir abgewöhnt zu kaufen, seitdem da
...mehr

Sywe:
Ein lustiger Insektenschutz!
...mehr