ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

meine suppe

Ihr ratet nicht, womit ich u.a. meine Suppe gewürzt habe ...

... damit:



Damals, als ich vor langen Jahren die erste Serie Liebig-Bilder gezeigt hatte, war ich neugierig und habe ihn mir bestellt ... ein paar Mal verwendet, aber so sparsam, dass ich eigentlich nix gemerkt habe ... dann rückte er im Schrank immer weiter nach hinten und beim Umräumen vor ein paar Wochen habe ich ihn wieder entdeckt und mich heute mal dran erinnert ... ist zwar schon abgelaufen, aber egal ... und ja doch, er würzt schön, dieser Extrakt.

Engelbert 06.09.2018, 16.23

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Gaby

Mit Liebig-Extrakt und einem guten selbst hergestellten Bratenfond kann man Supersaucen "zaubern" - ohne das grässliche Fertigpulver! Leider gibt es nur noch das kleine Glas-vor 5/6 Jahren noch in doppelter Größe.

vom 10.09.2018, 13.56
11. von cristie

diese Marke kenne ich nicht. Gibt es vielleicht nur in Deutschland. Vielleicht ist das ähnlich des bei uns beliebten Suppenpulvers "Rindessa" von Knorr.

vom 07.09.2018, 19.11
10. von christine b

ich staune!das suppenpulver gibt es heute noch. toll!
es ist auch heute noch schön verpackt, sieht gut aus diese dose.
ich glaube aber, gegessen hätte ich es nicht mehr. :-)
aber auf jedenfall die dose ausgewaschen und für etwas anderes verwendet.

vom 07.09.2018, 11.24
9. von Sommerregen

Ich habe mich bei den Bildern oft gefragt, wie dieser Fleisch-Extrakt wohl aussieht.
Nun bin ich klüger - danke für's zeigen

vom 07.09.2018, 11.03
8. von Gitta

Ich bin sprachlos, dass es den immer noch gibt. Wenn sich ein Unternehmen, zumindest mit seinem Namen für ein Produkt, so lange hält, das ist schon etwas Besonderes in unserer schnelllebigen Zeit.

vom 07.09.2018, 09.12
7. von Madeleine

"Liebig-Fleischextrakt" gab es bereits in meiner Kindheit und ich bin jetzt 72... aber dass es sie immer noch gibt, hätte ich nicht gedacht! Das ist halt "gute Ware" gewesen!

vom 07.09.2018, 08.52
6. von MaLu

Ich glaube, ich hätte das, wenn es in meinem Schrank gestanden hätte, auch noch benutzt. Man kann schauen, riechen und schmecken und dadurch merkt man auch ob die Lebensmittel noch gut sind. Ich kenne diese Marke auch nicht und hab mal gegoogelt und eine interessante Seite gefunden:
Hier klicken



vom 07.09.2018, 07.57
5. von Fortuna

Diese Firma kenn ich nicht, wahrscheinlich Ossi-Bildungslücke :-)
@ Carola (Fürth), bei solchen trockenen Sachen bin ich auch völlig angstfrei, was die Haltbarkeit betrifft. "Versuch macht kluch":-)

vom 06.09.2018, 21.31
4. von Carola (Fürth)

Hahahaha, das ist typisch :-))))) !! Ich würds anders machen, also den Inhalt wegwerfen, wenn es so lang ja schon rumlag im Schrank .. aber die Liebig Dose auswaschen und aufheben natürlich, retro ist das und sowas wirft man nicht weg !! :-D

vom 06.09.2018, 20.24
3. von Gisela L.

Hauptsache ist, dass die Suppe geschmeckt hat. Ich bin erstaunt, dass es die Firma Liebig noch gibt.

vom 06.09.2018, 19.45
2. von lamarmotte

Hihi, das wundert mich nicht bei Dir Sammler, Engelbert;)!
Wir sind Suppenkasper, essen heisse Suppen nur gelegentlich im tiefsten Winter.

vom 06.09.2018, 17.31
1. von philomena

Wenn du noch lebst, ist doch alles ok! Ich bin überrascht, dass es das noch gibt. Deine Schränke sind ja wahre Füllhörner und Schatztruhen:))

vom 06.09.2018, 17.18

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Letzte Kommentare:
maggi:
seit ich ein Samartphone (7-8Jahre) habe, ist
...mehr

Christina W..:
Das mit dem Telefonterror kenne ich auch. Gru
...mehr

KarinSc:
Werde ich nicht vermissen. Vor einigen Jahren
...mehr

gudi wi:
...bin eigentlich schon ein fan, habe aber ni
...mehr

Juttinchen:
Immer wieder wird von Enkeltricks berichtet u
...mehr

Elisabeth M.:
..... schaue ich schon lange nicht mehr
...mehr

ixi :
Das Produktionsgelände der Lindenstraße ist i
...mehr

ixi :
Vor Jahren habe ich die Lindenstraße jede Woc
...mehr

ixi :
Meine Einkaufsliste schreibe ich seit einiger
...mehr

MOnika Sauerland:
Ich war auch von Anfang an dabei. Seit ca. 7
...mehr