ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

mit diesem samen hats geklappt

Voriges Jahr im späten Herbst hatte uns ein Spaziergang die Samen geschenkt ... wir kamen an einem Vorgarten vorbei mit vielen Tagetes-Samenständen ... da habe ich ein paar davon eingeladen, mit mir mitzukommen ... im Mai dann ausgesät ... wollte das ursprünglich im Garten tun, hab dann aber gelesen, dass die Schnecken diese Blumen lieben, also dann lieber die Fensterbank ... und die Samen gingen gut auf ... das ist aktueller Stand:

Engelbert 12.06.2020, 13.41

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

11. von Laura

Ich habe meine Studentenblumen auch in einer eigenen Blumenschale auf einem Tisch, an dem die Schnecken nicht hochkommen, stehen. Sonst gaebe es diese nicht. Ich stecke die Samen jedes Jahr wieder in die Erde und erfreue mich an der Vielfalt, die ich habe.

vom 15.06.2020, 08.41
10. von ursula

die Schnecken fressen inzwischen gar alles, z.B. Pfefferminze, Buschbohnen, Karotten und sogar Pfefferonipflanzen. Bei den letzten Regentagen ein wahres Paradies für die schleimigen Tierchen .

vom 13.06.2020, 07.54
9. von Lina

Gratulation :-)

vom 13.06.2020, 01.05
8. von elfi s.

Gut, dass du sie nicht ausgepflanzt hast. Meine wurden alle vernascht, sogar im Kübel waren sie nicht sicher. Wenn sie blühen, sieht das sicher sehr hübsch aus auf deiner Fensterbank.

vom 12.06.2020, 22.55
7. von rosiE

angeblich mögen die schnecken die gewürztagetes nicht und die riechen, stinken aber nicht so, wie die normalen tagetes, ich hatte sie allerdings im hochbeet, wahnsinns orange farbe bis zum frost

vom 12.06.2020, 21.19
6. von charlotte

Sie gedeihen bei so grünen Daumen.

vom 12.06.2020, 19.59
5. von Ursi

Ich bin begeistert von mir - habe sofort die Blätter erkannt.

Ich kann mich so schlecht entscheiden: Blumen oder Kräuter?
Wenn die Kräuterbunde nicht so teuer wären, also pflanze ich lieber die an... Und eine Blumenampel ist doch auch schön.

vom 12.06.2020, 19.50
4. von Anne/LE

Die Schnecken sind wohl überall anders gefräßig. Ich hatte noch nie Schneckenfraß an Tagetes.

vom 12.06.2020, 18.51
3. von Moni

Meine Tagetes haben letztes Jahr die Schnecken in einer Nacht komplett abgefressen. Die diesjährigen Tagetes haben Nachbars kleinen Kater animiert, doch mal eben darüber zu markieren und futsch waren sie.

vom 12.06.2020, 16.09
2. von Leonie

Da wird Dir bald etwas sehr Schönes blühen am Fenster. Ich hatte sie früher auch nur in Blumenkästen.

vom 12.06.2020, 15.46
1. von Hildegard

Ich habe es schon vor Jahren aufgegeben, Tagetes im Garten zu pflanzen. Die Schnecken haben sie eben einfach zum Fressen gern.

vom 12.06.2020, 14.34

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Letzte Kommentare:
Ina:
Eine interessante Idee aus der Zeit, wo ich S
...mehr

MOnika Sauerland:
Das gefällt mir sehr gut. Würde mich freuen
...mehr

SilkeP :
Das hört sich gut an, bzw, das liest sich g
...mehr

satu:
Wir haben den Tornado Katrina in Florida erle
...mehr

satu:
Dazu bin ich gerne bereit. Freue mich auf die
...mehr

Brigida:
Letztes Jahr im Nachbarort, knapp an meinem B
...mehr

ixi :
@ ErikaXwarum soll ich nicht schreiben, was m
...mehr

Peppi:
Oh wie toll, ich würde auch gerne mitmachen.
...mehr

Petra H.:
Das habe ich am 24.5.2010 schon selbst Live e
...mehr

Lina:
Das ist ein Wahnsinn, in welch kurzer Zeit so
...mehr