ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

mittagessen



Es ist Lockdown, es regnet und windet ... die ideale Zeit, um in die Küche zu gehen ;) ... heute: Resteverwertung mit Hindernissen.

Als Reste waren da: ein klein wenig Hackfleisch, eingefroren, ältere Gemüsezwiebel, kleines Stück Spitzkohl, eine Knoblauchzehe. Frisch gekauft heute morgen: Paprika.

Ich hatte mir das alles so schön vor meinem geistigen Auge vorgestellt. Fing auch gut an ... Spitzkohl, Zwiebel, Hackfleisch, Knoblauch in die Pfanne und andünsten. Paprika putzen und ich dachte, die mache ich mal in die Heißluftfriteuse. Da ich mir aber unsicher war, habe ich diese wieder geöffnet ... gottseidank, mit den vier Hälften war das zu eng da drinnen. Also in Wasser vorgaren.

Während das passiert (ich dachte, die brauchen ne Viertelstunde) doch mal im Netz nach den Garzeiten geschaut ... upps, halbiert 6-8 Minuten ... schnell in die Küche ... auwei ... gelbe Paprika weich, geht aber noch, rote Paprika zum Füllen schon zu weich.

Also habe ich nur die gelbe gefüllt, Käse drauf und in die Heißluftfriteuse. Die rote habe ich dann einfach klein geschnitten und zum restlichen Füllgemüse gemacht. Und ich muss sagen ... was da so spontan entstand, war sehr sehr lecker. Schon alles alle ... schade.

Engelbert 02.02.2021, 13.21

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Lina

Super gemacht.

Ich mag die Resteküche auch sehr gerne.

vom 03.02.2021, 01.21
6. von Sywe

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das schmeckte :)

vom 02.02.2021, 19.45
5. von charlotte

Es gibt feine Reste ! Du hattest das Talent etwas Geschmackvolles daraus zu machen !
Kompliment, liebe Grüsse

vom 02.02.2021, 19.19
4. von Hanna

Das hast du doch alles bestens gelöst!
Es hat bestimmt so geschmeckt, wie es aussieht,nämlich gut!
Bei mir gibt es auch oft"Pfanne nach Art des Hauses" den Ausspruch


hat hat mein damals 12jähriger Sohn getan,als ich auch wieder einmal sehr phantasievoll gekocht habe,wir verwenden ihn auch heute ,mein Sohn ist mittlerweile 48!

vom 02.02.2021, 17.54
3. von Miranda

Ich muss gerade lachen weil bei mir sehr oft solche Gerichte entstehen. Dann kommt der Kommentar von meiner besseren Hälfte und gibt mir 10 Punkte und ich soll bald wieder so fein kochen!

vom 02.02.2021, 16.32
2. von Schpatz

Meistens schmecken solche Gerichte richtig gut. Und man bekommt sie nie wieder so hin, weil die Zusammensetzung doch meistens ein wenig abweicht.

vom 02.02.2021, 15.06
1. von ReginaE

ähnliches gab es bei mir, abgewandelt von dem was sich im Kühlschrank nicht schnell geduckt hatte.
Meine persönliche 10-Minuten-Terrine

vom 02.02.2021, 13.50

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Schnecke:
Ich kann mich noch gut an deine Bedrenovierun
...mehr

Ursel:
... oh ... nur gut, dass es mit dem Vergessen
...mehr

Karen:
@ Engelbert (und alle, die es interessiert):
...mehr

lieschen:
Gute Besserung,
...mehr

Moscha:
Dein Bad gefällt mir immer noch sehr gut, li
...mehr

Hanna:
Mein Bad hat die selben Farben,aber nur umgek
...mehr

Engelbert:
7 Jahre, Birgit ... ich hatte damals Ausverka
...mehr

Birgit W.:
Das ist aber doch noch nicht so lange her, od
...mehr

Lieserl:
Das finde ich aber schade, dass dein Fliesenl
...mehr

bo306:
Die Qualität gleicht den Preis aber voll aus
...mehr