ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

nachfolger gesucht

Eine Seelenfärblerin hat mir das per Mail geschickt:

"Nachfolger*in gesucht für unser vor über 12 Jahren gegründetes Crepes-Waffel-Café in der Ahrweiler Fußgängerzone.

Als kleinstes Café-Projekt vor Ort mit französischem Charme genießt das Crepe'chen mittlerweile Kultstatus für Einheimische, Touristen und Genießer, die eine besondere Lokalität aufsuchen und erleben wollen, bunt und lebendig, mit frischen Ideen und liebevollen Details; kurzum ein idealer Treffpunkt zum Entspannen, Plaudern und Entdecken.

Wir wollen das Crepe'chen jetzt schon in jüngere Hände geben, bevor die LAGA 2022 in Bad Neuenahr startet. Natürlich helfen wir Neueinsteiger*innen in der Vorbereitungszeit gerne mit Rat und Tat.
"

Engelbert 10.04.2021, 13.17

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Lina

Ich finde, gerade jetzt ist ein guter Zeitpunkt... man hat Zeit um sich alles so zu richten wie man es gerne hätte... und dann geht es voller Tatendrang los.

Sie könnten mit Mehlspeisenabholung beginnen... um Kunden zu gewinnen.


vom 11.04.2021, 01.26
6. von Petra Buchholz

Natürlich habt Ihr Recht, der Zeitpunkt ein Geschäft abzugeben ist sicher nicht optimal zum jetzigen Zeitpunkt. Aber es geht darum einen Nachfolger zu finden, dass soll natürlich nicht schon morgen sein;-)
Engelbert hat für mich und meinen Lebensgefährten hier den Text platziert, nachdem ich ihn gefragt habe. Wir haben den Laden vor 13 Jahren eröffnet, nach unseren Vorstellungen, einige Geschäfte um uns herum haben wir kommen und gehen gesehen, wir sind noch immer da! Es geht einfach darum früh genug dafür zu sorgen, dass es jemand weitermacht, oder aber vielleicht etwas ganz anderes machen möchte. Es gibt hier auch Geschäfte, die während der Corona Zeit neu eröffnet haben.

vom 10.04.2021, 19.41
5. von Pipaluk

Ich glaube, das ist momentan die denkbar schlechteste Zeit, ein Café o.ä. zu kaufen bzw. zu verkaufen, denn es wird sich niemand finden, der ein solches Risiko auf sich nimmt. Bei uns am Ort steht ein Café schon über ein dreiviertel Jahr leer und alteingesessene Restaurants schließen.

vom 10.04.2021, 18.26
4. von ixi

Jetzt verkaufen? Dann hat der Käufer die Miete am Bein und der Umsatz ist auf 0.
Das Waffelcafe bei uns in der Stadt hat den Laden zurzeit geschlossen und einen Kirmes ähnlichen Stand vor einem Supermarkt aufgebaut um dort die Waffeln zu verkaufen. Wie gut der Verkauf ist? Keine Ahnung das entsprechende Geschäft ist von mir aus zu weit entfernt.

vom 10.04.2021, 16.18
3. von philomena

Netter Versuch, doch wer übernimmt in dieser derzeitigen Situation (kein Umsatz) einen gastronomischen Betrieb?

vom 10.04.2021, 15.49
2. von Birgit (Hildesheimer)

Ich habe die Befürchtung, dass es in Corona Zeiten schwer sein wird einen neuen Inhaber/ Geschäftsführer zu finden.

vom 10.04.2021, 14.33
1. von Gabi K

Die Landesgartenschau in Bad Neuenahr-Ahrweiler ist inzwischen verschoben worden auf 2023.
Schade um das kleine Kaffee....

vom 10.04.2021, 14.30

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
Lina:
So ein schöner Wald... und die Eichenblätte
...mehr

Lina:
Schirmgewebe vom Regentropfen vergrößert...
...mehr

Lina:
Das kenne ich. Das ärgste Gewitter das uns
...mehr

Doro-Thea:
Das Graubelgewitter kann ich sehr nachvollzie
...mehr

IngridG:
Dieses schöne Maigrün, so hab ich es auch e
...mehr

Gerlinde aus Sachsen:
Bis vor kurzem hätte ich dich noch um dieses
...mehr

Gerlinde aus Sachsen:
Schön, die Regentropfen wirken wie eine Lupe
...mehr

Ursi:
Was ist das denn für ein Schirm?Der Stoff si
...mehr

Ursi:
Bei uns im Hause ist auch so ein Hund. Jeder
...mehr

Hanna:
Prima,dass ihr einen Unterstand gefunden habt
...mehr