ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

negernbötel

Ich grüße heute den Ort Negernbötel ... die Grünen wollen, dass dieser Ort einen neuen Namen bekommt, damit das Neger weg kommt ... gehts noch ... negern ist plattdeutsch und gerade die Dialekte sollte man erhalten.

Engelbert 28.05.2021, 11.02

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

17. von Barbara

Nicht "die Grünen" wollen diesen Ort umbenennen, sondern die Grüne Jugend des Kreises Segeberg hat dazu was auf Insta gepostet.
Hier klicken

vom 29.05.2021, 05.37
16. von Lina

Wenn ich so denke... die Kühe könnten auch eine Klage einbringen... wird ihr Name doch für viele Menschen als Schimpfwort "blöde Kuh" benutzt.

Man kann ja wirklich alles übertreiben.

vom 29.05.2021, 00.40
15. von Lina

Ich finde all diese Umbenennungen blöd... und das ganze Drumherum für unnötig.
Für mich ist es ein Name wie jeder andere auch.

vom 29.05.2021, 00.37
14. von Barbara

@8.
Stimmt so nicht. Es geht dabei um Universitätskliniken in Brighton und Sussex, die den Begriff "Menschenmilch" verwenden. Im Übrigen heißt es im Englischen sowieso nicht Muttermilch sondern "breastmilk".
Hier klicken

vom 28.05.2021, 20.13
13. von rosiE

mir ist das egal, wie was heißt, bei orts- und straßennamen sowieso, juckt mich nicht,

vom 28.05.2021, 19.26
12. von Kassiopeia

Alles, was irgendwie rassistisch ausgelegt werden könnte, muss weg. Die sind echt unmöglich und bringen die Leute erst noch auf blöde Gedanken.

vom 28.05.2021, 17.14
11. von Birgit W.

Im Sauerland gibt es auch Unterneger und Oberneger, warum auch nicht?

Ich bin diese ganzen Namendiskussionen so leid, es ist haus- und menschengemachtes Problem, so wie gendern. Aber das Thema hatten wir ja auch schon. Beides ist in meinen Augen Sprachvergewaltigung.

vom 28.05.2021, 15.16
10. von Petra H.

In unserer Tageszeitung habe ich es vorhin auch schon gelesen.

vom 28.05.2021, 15.06
9. von Lieserl

So selten ist das auch nicht, leider. Egal ob BILD Zeitung oder andere Medien Hier klicken

vom 28.05.2021, 14.21
8. von Birgit (Hildesheimer)

Die deutsche Sprache wird mehr und mehr niedergemacht. Ob im Dialekt oder bei der "Gleichheit".
Habt ihr gehört, dass das Wort Muttermilch abgeschafft werden soll? Es soll durch Menschenmilch ersetzt werden.

vom 28.05.2021, 13.36
7. von Engelbert

Das ist kein hochdeutscher Begriff, sondern plattdeutsch ... negern bedeutet "näher" ... es gibt Negernbötel (näher (zum Kloster)) und Fehrenbötel (ferner (zum Kloster)).

vom 28.05.2021, 13.29
6. von Maksi

Was heißt eigentlich "negern" auf Hochdeutsch?

vom 28.05.2021, 13.05
5. von Engelbert

@ Defne: wenn ich den Hintergrund einer Schlagzeile der Bildzeitung hier ebenfalls bringe, dann sinke ich noch lange nicht auf deren Niveau ab. Oder sinkst du, wenn du hier kommentierst, auf das Niveau der Bildzeitungs-Kommentare ab ? Der Focus nimmt sich des Themas ebenfalls an, der Ursprung liegt in einem Instagram-Eintrag der Grünen.

Das Niveau eines Themas wird durch das Thema bestimmt ... wenn die Bild über den Literaturnobelpreisträger schreibt, hat der nicht automatisch Bild-Niveau, Defne.

vom 28.05.2021, 12.35
4. von Defne

Das ist heute die Schlagzeile auf der ersten Seite der BLÖD-Zeitung.
Bitte nicht nachmachen und auf das gleiche Niveau sinken.

vom 28.05.2021, 11.54
3. von MOnika Sauerland

Das hake ich unter Fakenews ab. Es gibt jetzt so viel Müll. Wahlkampf lässt grüßen

vom 28.05.2021, 11.51
2. von Helmut

@Engelbert, da stimme ich dir vollkommen zu. Dialekte machen unsere Sprache aus. Und ich kann dir von einer Begegnung erzählen die ich vor vielen Jahren hatte. Bei einem Formel 1 Rennen traf ich den Boss von Boss und der sprach schwäbisch und nicht wie vielleicht erwartet "hochdeutsch"


vom 28.05.2021, 11.40
1. von Lieserl

Schon eigenartig, um was sich Politiker kümmern, wenn sie nicht mehr weiter wissen. Aus dieser Fraktion haben wir in unserer Gemeinde seit letztem Jahr auch zwei so Quertreiber.

vom 28.05.2021, 11.28

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Letzte Kommentare:
MOnika Sauerland:
Traurig das die UEFA vor Orban eingeknickt. U
...mehr

ixi :
Das kommt dabei raus, wenn eine solche Aktion
...mehr

ReginaE:
So wie es gekommen ist, ist es bedeutend bess
...mehr

Lina:
Ich finde diese Entscheidung richtig.Politisc
...mehr

Katharina:
@ Ursi (10.)Ein "talaxianisches Sprichwort" s
...mehr

Ursi:
@ Barbara,danke für den Spruch! Den werde ic
...mehr

Ursi:
Eine Frechheit der UEFA !Wieso muss man die a
...mehr

Barbara :
Der Münchner OB Reiter hat nicht die Absicht
...mehr

IngridG:
Ich hatte mir gerade von Sanotact (dm) ein P
...mehr

Laura:
Wahnsinnig schön, ganz meine Lieblingsfarben
...mehr