ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

no name geht auch



Es muss aber nicht so teuer sein ... letztens habe ich irgendwo gehört, dass no name-Parfum gar nicht so schlecht sei und man nicht zur teuer-Ware greifen muss ... Lidl Nr. 4 geht also auch ...

Engelbert 19.12.2021, 18.24

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

17. von GerdaW

Da denke ich wie @christine b.

vom 20.12.2021, 17.51
16. von Gaby

Das wunderbare Parfum im Glas-Orginal-Flacon von Coco Chanel selbst entworfen,1-2 Tropfen ein langanhaltender Duf-aber der Designer dieses hässlichen Objektes war sicher im Rausch-nee kein no-name,grässlich alle "riechen" gleich.Danke für Eure vorherigen Kommentare.

vom 20.12.2021, 17.25
15. von Sywe

Mir ist ein guter Duft lieber als ein no-name-produkt und Chanel Nr. 5 habe ich auch schon gehabt. Die Ersatzprodukte halten nicht lange, sie riechen nicht, wie das Orginal, manchmal riechen sie sogar sehr unangenehm. Ich habe eine Flasche Parfüm länger als ein Jahr.

vom 20.12.2021, 16.51
14. von Killekalle

Lieber ein kleines Fläschchen vom Original für mich. Wenn man geduldig vergleicht kann man da auch mal einen günstigen Preis finden. Chanel muß es nicht sein, aber Gucci. Rush 2.

vom 20.12.2021, 11.28
13. von Maria

Ich empfehle, nur das Original zu benutzen, kostet zwar mehr, dafür braucht man weniger und es hält lange an.Coco Chanell Eau de Parüm ist zwar teuer, aber mir reicht eine Flasche bis zu zwei Jahren, obwohl ich es täglich benutze.

vom 20.12.2021, 10.51
12. von Karin

mir geht es da wie christine b

vom 20.12.2021, 10.36
11. von christine b

lieber ein teures originalparfum, das immer gleich gut riecht als duftzwillinge, die entweder gleich mal aufhören zu duften oder gar nach einer zeit völlig anders riechen (bis stinken).

vom 20.12.2021, 09.47
10. von MaLu

Ich habe mit No name Produkten keine guten Erfahrungen gemacht. Der Duft hält nicht lange, er verändert sich teilweise und riecht schon etwas anders, sind meist auch andere Zutaten. Ich habe ein preiswertes Original für den Alltag und ein teueres Original für besondere Anlässe. Die Düft sind sehr ähnlich.

vom 20.12.2021, 09.33
9. von Birgit W.

1. Mit "Duftzwillingen" hab ich einmal schlechte Erfahrung gemacht, er war erbärmlich und trat schnell den Weg in die Tonne an.

2. Dagegen preiswerte Düfte z. B. von Rossman als sehr gut empfunden. Spirit of Wild Roses war sehr angenehm.

3. @rosiE da widerspreche ich energisch, Nudel ist noch lange nicht Nudel, sowohl was Kochverhalten, Konsistenz oder Zutaten (und in diesem Zusammenhang Verträglichkeit) angeht.

vom 20.12.2021, 09.23
8. von Inge-Lore

In allen 34 Ehejahren war unter den Weihnachtsgeschenken von meinem Mann Chanel Nr. 5...Das war halt mein "Duft"...
Dankbar und glücklich bin ich, dass nach
unserer Trennung mein Sohn diese "Tradition" übernommen hat - unerwartet, ungefragt...Und das macht er bis heute;)))

vom 20.12.2021, 08.45
7. von Lieserl

Es muss bei mir nicht Chanel sein. Aber es gibt einige Düfte, Originale, die mag ich und da gehe ich keine Kompromisse ein.
Was mir aufgefallen ist wenn ich mal einen billigen Duftzwilling gekauft habe: Der Duft hält bei weitem nicht so lange wie das Original. Und einmal hat der Zwilling, auf den Kanaren in einer Drogerie gekauft, nach einer Stunde sogar erbärmlich gestunken.


vom 20.12.2021, 07.32
6. von Liane

Ich mag Chanel, es muss zwar nicht unbedingt die Nr.5 sein, z.Zt. habe ich Chanel Gabrielle.
Was mich bei diesem Foto irritiert, dass Eau de Toilette nur 5 Euro billiger ist als Eau de Parfum, normalerweise ist da ein viel größerer Preisunterschied zwischen Parfum und Toilette.


vom 20.12.2021, 07.24
5. von rosiE

ein "duft" ist nicht das gleiche wie z.b. nudeln, nudeln von welcher firma auch immer sind nudeln...., ein duft mag ich und will das wieder wenn es alle ist, punkt, komma, aus, mir reichen 50ml eau de toilette sehr lange, ich liebe roma, auf sehr viel reagiere ich allergisch, darauf nicht

vom 20.12.2021, 04.22
4. von Lina

Bei diesen teuren Düften muss man ja auch den Namen bezahlen... brauch ich nicht.

vom 20.12.2021, 00.51
3. von Patty

Gibt auch gute günstige Dupes ( Duftzwillinge ). So hab ich für meine Tochter ihr heissgeliebtes Alien als Dupeversion bekommen. Riecht genauso!

vom 19.12.2021, 23.40
2. von Webschmetterling

Meine verstorbene Freundin benutzte Chanel N°5 damals.
Ob Parfum ohne Namen gleich gut ist, da kann ich nicht mitsprechen aber ich kann sagen, dass es mir nie in den Sinn kommen würde etwas anderes zu kaufen, als das was ich lieb gewonnen habe.
Mein Parfum u. Eau de Toilette "Moods by Krizia" gibt es nicht mehr zu kaufen aber ich habe in einem Urlaub einen Ausflug nach Salzburg gemacht und konnte mir aus einem Geschäft dort so viel mitbringen, dass ich mein Parfum immer noch nutzen kann :)



vom 19.12.2021, 21.15
1. von Moni

Wenn es mir/ihr/dir gut riecht, ist der Name sicherlich egal; wichtig ist, wie lange der Duft hält.

vom 19.12.2021, 19.46
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
Lina:
Mir gefällt an der Elster die klare Trennung
...mehr

Lina:
Nicht geernteter Lavendel... zumindest schaut
...mehr

Lina:
Da wünsche ich den Bewohner im Nordosten stu
...mehr

Sieglinde S.:
Vor etlichen Jahren haben mich einige Tauben
...mehr

Friederike R.:
Ein schöner Vogel, die Elster. Sie wohnt in
...mehr

Chris :
Der gestrige Sturm war auch nicht ohne, aber
...mehr

Friederike R.:
Die Pflanze kenn ich nicht, ist das eine Art
...mehr

Friederike R.:
Platz für eine Großfamilie. In den meisten
...mehr

Friederike R.:
Vor einiger Zeit sind wir durch eine Straße
...mehr

Engelbert:
Wohnst du dort oben im Nordosten, Katharina ?
...mehr