ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

ob man einen ...

... "Impfarm" bekommt oder nicht, dürfte einfach Glück oder Pech sein ... je nachdem wo die Einstichstelle ist ... die ersten beiden Male hatte ich einen, diesmal so gut wie gar nicht. (Dafür leuchte ich jetzt im Dunkeln *gg*)

Engelbert 07.12.2021, 18.52

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

28. von Margareta

@Gerhard aus Bayern:
Wenn die öffentlich-rechtlichen es nicht bringen, heißt es doch nicht, dass es keine Nebenwirkungen gibt. Am besten vertrauenswürdige Quellen suchen und dann für sich entscheiden, ob einem das Risiko zu hoch erscheint oder nicht.

Für Deutschland macht das Paul-Ehrlich-Institut die Aufzeichnungen ( Hier klicken ), für Österreich das Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen ( Hier klicken )

Liebe Grüße!

vom 09.12.2021, 20.05
27. von mimi

lea, die intensivstationen sind voll, das personal am limit.

vom 09.12.2021, 18.06
26. von Lea

Ich frag mich nun doch langsam, warum so viel Werbung für Impfung gemacht und die Menschen,schon Kinder so viel Druck gemacht wird? Promis, unternehmen immer mehr machen das.macht mich stutzig.Bin zwei mal geimpft,mehr wirds bei mir nicht.

vom 09.12.2021, 16.20
25. von gerhard aus bayern

bin jetzt 3x geimpft und hatte nie probleme.
@thomas r. ich glaube den öffentlich rechtliche mehr wie dir.

vom 09.12.2021, 11.20
24. von Leonie

Bei den beiden ersten Impfungen hatte ich zwei, drei Tage leichte Einschränkungen im oberem Impfarmbereich. Die gestrige dritte Impfung verläuft ohne Einschränkungen. Auch der rechte Oberarm, in den ich gestern meine aller-allererste Grippesschutzimpfung bekam, verläuft ohne "Beschwerden". Ich wünsche mir, dass es so bleibt.

vom 09.12.2021, 10.29
23. von Thomas R.

@Gerti das stimmt nicht ganz, es gibt schwere Impfschäden,bis zu tödlichen Verläufen,nur die öffentlich Rechtlichen melden das nicht.

vom 09.12.2021, 08.12
22. von Gerti

Hatte drei mal starke Einstichschmerzen und Übelkeit u Schwindel. Aber sonst alles gut.Würde mich auch noch ein viertes Mal impfen lassen.es werden zum glück keine schlimmen Fälle gemeldet.

vom 08.12.2021, 22.52
21. von Gisela L.

Wieso leuchtest du?

Ich hatte 3x nichts.

vom 08.12.2021, 22.26
20. von Liz

Ich hatte auch die ersten beiden Male Impfarm und 2 - 3 Tage Symptome - das Boostern jetzt super - außer Impfarm für 2 Tage sonst gar nichts.

vom 08.12.2021, 21.38
19. von Branwen

Ich hatte nach den ersten 2 Impfungen einen Impfarm, nach dem Boostern hab ich absolut gar nichts gehabt. Leuchten nach dem Impfen würde ich dem einen oder anderen Radfahrer wünschen, der mal wieder ohne Licht unterwegs ist.

vom 08.12.2021, 19.56
18. von Leonie

Also ich leuchte noch nicht (s. u. Corona) ... Habe extra nachgeschaut (grins).

vom 08.12.2021, 19.03
17. von jutta

Hab nach der letzten Impfung sogar ne Wo krank gelegen u nä wo bin ich zum boostern dran freu mich, das ich so kurzfristig ein Termin gekriegt hab.

vom 08.12.2021, 16.28
16. von Petra Buchholz

Morgen wird geboostert ;-)
Werde sehen ob ich wie, die beiden Male vorher wieder flach liege für zwei Tage.

vom 08.12.2021, 15.20
15. von Engelbert

Zur Erklärung: einen Impfarm hat man (bei uns) umgangssprachlich, wenn einem der Oberarm 1-2 Tage nach den Impfen beim Hochheben schmerzt.

vom 08.12.2021, 15.02
14. von Hans

Einen mal mehr mal weniger lang andauernden Gnuppel im Arm, der etwas wärmer und härter ist, hatte ich bei jeder Impfung. Mehr aber auch nicht. Störend war das aber nur bei einigen wenigen Bewegungen.

vom 08.12.2021, 14.27
13. von MOnika Sauerland

Vom Impfarm habe ich noch nie gehört. Ich kenne nur die Impfreaktion. Wenn der Muskel angespannt ist tut es danach einige Zeit weh.

vom 08.12.2021, 14.15
12. von Margareta

Hast du Fieber oder würde die Einstichstelle so rot, dass man es als Leuchten bezeichnen kann? Jedenfalls schön, dass du das so entspannt siehst :-)
Erhol dich gut!

vom 08.12.2021, 14.14
11. von Leonie

Leuchten im Dunklen, da werde ich heute Abend mal drauf achten ... Da mein Impfarm wie Dein Knie tagsüber leuchtet (durch meinen jüngsten Sturz), bin ich gespannt, ob in den anderen Arm geimpft wird.

vom 08.12.2021, 12.07
10. von Hildegard

würde mich auch gern sicher fühlen, aber Omikron macht mir da einen Strich durch die Rechnung. Es heißt immer noch Abstand und aufgepasst.

vom 08.12.2021, 11.08
9. von Lieserl

Ich hab bei jeder Impfung Reaktionen. Schwerer Impfarm, geschwollene Lymphdrüsen, allgemein grippeähnliche Symptome.
Drei Tage, dann ist alles wieder gut.
Nicht nur bei der Corona-Impfung, auch bei Tetanus, Zecken und allem was sonst im Laufe der Zeit nötig ist.
Drum hab ich meine Boosterimpfung am 23. Dezember abgesagt. Ich will Weihnachten nicht lädiert sein.

vom 08.12.2021, 07.58
8. von GerdaW

3x geimpft, geleuchtet habe ich nicht, aber vor Zufriedenheit gestrahlt, fühle mich doch nun ziemlich sicher.

vom 08.12.2021, 07.51
7. von Carina

Schön, dass du im Dunkeln leuchtest. Mal was anderes :-).

vom 08.12.2021, 04.20
6. von Lina

Immer schön locker lassen und etwas schonen... dann ist es gleich wieder gut.

Ich hab mir die Spritze alle 3 x inm linken Arm geben lassen, weil der weniger belastet wird... und hatte auch keine Probleme.



vom 08.12.2021, 02.19
5. von Birgit W.

Ja, der Impfarm war empfindlich, die Einstichstelle etwas geschwollen ebenso die Lymphdrüsen. Bekanne Reaktionen, jetzt 10 Tage her, alles wieder weg.

vom 08.12.2021, 00.27
4. von Christine L.

Hihihi
Du leuchtest bestimmt in Seelenfarben :-)

vom 07.12.2021, 20.16
3. von Gisela L.

Was ist ein Impfarm? Ich gehe mal davon aus, dass der Arm der Einstichstelle dick wird?
Mich hat der Arzt gefragt, ob ich Rechts- oder Linkshänder bin. Ich bekam die Impfung 3x in den linken Armt und hatte nie etwas.

vom 07.12.2021, 20.11
2. von Chispeante

* laut lach *
ich hab überlegt in welcher Farbe du im dunkeln leuchtest, aber klar: regenbogenfarben!

vom 07.12.2021, 19.42
1. von ReginaE

hilfreich ein "Aluhut".

vom 07.12.2021, 19.28
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Rita die Spätzin:
Beides nicht - und ich werde dies auch nicht
...mehr

Therese:
was mögen die beiden dort unten wohl beobach
...mehr

Therese:
nö, beide nicht:-)
...mehr

Konny:
nun gut, da unten in der Unterwelt sind besti
...mehr

MaLu:
Ja, aber ich interessiere mich nicht für die
...mehr

Lina:
diese 2 Stubntiger sind ganz schön neugierig
...mehr

Lina:
Eine filigrane Schönheit.
...mehr

maggi:
Wir hatten mal ne Katze die hat in der Badewa
...mehr

julia:
Meine Hunde saßen gestern auf dem Hof auch s
...mehr

Angelika V.:
Ich habe beides, Payback und PayPal, und verw
...mehr