ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

platt und neu

Es gibt für mich nur wenig Schlimmeres, als sein System am PC platt und wieder neu zu machen. Da könnte ich mittelgradig durchdrehen, weil ich keinen Überblick habe, was ich alles sichern soll und was ich schon gesichert habe. Welche Passworter und Login-Daten stehen noch nicht auf irgendwelchen Zetteln, welche stehen auf einem Zettel, aber ich finde den Zettel nicht mehr. Wo war noch mal die CD vom Grafikprogramm und wo ist die Datei von diesem einen wichtigen Programm, das ich nicht auf CD habe, sondern nur die runtergeladene Datei irgendwo auf einer Festplatte.
 

Engelbert 17.11.2005, 08.53

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Ilona

Mein großes Mitleid!
Neben meinem Laptop liegt immer ein Arbeitsbuch und da gibt es Passwörter und ... eigentlich stehen da auch alle drin. Aber das ist jetzt kein guter Rat!
Karteikarten - auch nicht schlecht in diesen praktischen Kistchen die man 2004 überall nach geschmissen bekommen hat, auch ich nahm eine mit, damals nach Laos.
Da finden sich dann auch Zitate, die man lesend so aufschnappt und nicht vergessen will.
Ja könnte ich mal wieder rein schauen.
Zitat Mahmud Darwisch:
=Das poetische Wort ist wie der Zauber oder die Fata Morgana, der Eingang zur Wasserstelle in der Wüste.=

Liebe Grüße aus Phnom Penh
Ilona
... früher kamen meine Grüße aus Laos
Hier klicken

vom 18.11.2005, 09.23
4. von leobab

Oh ja, das kenne ich.
Vor ca. 7 Wochen hatte ich das zweifelhafte Vergnügen, meinen Rechner neu aufsetzen zu dürfen. Plötzlicher Stromausfall hatte mein System und auch noch eine Partition auf der externen Festplatte beerdigt.
Und wie es sich nun mal gehört, waren da alle für mich wirklich absolut wichtigen und höchst interessanten Dateien, Bilder, Videos usw. drauf.

Nach endlosen Kämpfen mit abhanden gekommenen Programm-CDs und fehlenden Freischaltcodes hatte ich es dann endlich geschafft, meinen Rechner wieder flott zu machen. Ich hatte sogar schon die meisten meiner sehr vielen Programme und Progrämmchen installiert.

Doch als ich einen Treiber für mein Grafiktablett neu aus dem Internet laden musste, durfte ich feststellen, dass der Treiber, nun auch noch für Windows XP verwendet werden kann.

Ich habe aber nur Win2000 und das wollte nicht mit dem all-in-one-95,98,ME,NT,2000,XP-Treiber und zickte rum. Aber richtig!
So durfte ich also nach einem halben Nervenzusammenbruch meine Kiste ein zweites Mal partitionieren, formatieren, installieren.

Obwohl ich eigentlich eine "Computerjule" bin, die nicht davor zurück schreckt, ein Mainboard selbst einzubauen, habe ich jetzt wirklich erst mal die Nase voll von der Kiste. *g*

vom 17.11.2005, 23.06
3. von Frau Waldspecht

Ordnung ist, wenn man weiß, wo man nicht suchen muß. *gg*
@Viola
Ich glaub, das ist körniger Frischkäse :).
Weiterhin viel Spaß beim Suchen.
Liebe Grüße, Anette


vom 17.11.2005, 11.53
2. von Viola

Bist schon ganz aufgeregt!
Deswegen brauchste doch nicht den klebrigen, klumpigen Reis auf dem Tisch ausbreiten *gg*

vom 17.11.2005, 11.38
Antwort von Engelbert:

Sorry, der Reis war Frischkäse und der Tisch war Fußboden im Treppenhaus. Und sorry, indem ist ein Flieger draus geworden (aber da wusste ich von Deinem Kommentar noch nichts).

Ob jemand versteht, worum es hier geht ? ;))

1. von MicroAngelo

Ich hab die Vollkaskomentalität. Ich hab eine externe Festplatte mit allen möglichen Sachen drauf. Was ich da nicht habe, ist auf CD oder DVD. Ich habe natürlich verschiedene Orte, wo ich meine Scheiben aufbewahre. Auch die Heft-CDs, auf denen ab und an eine brauchbare Version von einem guten Programm drauf ist, will gefunden sein. Das ganze Theater mache ich nicht mehr so begeistert mit, seit ich ein geniales Backup-Programm habe: ich richte mir mein Windows mit allem Schnickschnack sauber ein, sichere das dann und kann so (und nur so) in vier Minuten alles wieder auf einen akzeptablen Neuzustand zurückführen. Das spart enorm viel Zeit und Nerven, weil auch die Aktivierung bereits mitgespeichert wird. Das nenne ich Vollkasko :) Natürlich sichere ich so ein Image mehrfach (Platte und DVD)
Das funktioniert auf demselben Rechner super, klappt natürlich nicht bei einem Umzug auf einen anderen Rechenknecht.
Viel Glück!
Und denke an das alte Lied von Jürgen Marcus: "ein neues Windows ist wie ein neues Leben" schalallallaalalala
:)

vom 17.11.2005, 09.03
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Sieglinde S.:
Wunderschön, diese zarten Farben.Auch wenn e
...mehr

Katharina:
Das kann eigentlich nur ein russischer Lada s
...mehr

Margareta:
Ich sehe ein D und ein S, kann mir aber keine
...mehr

satu:
Keine Ahnung und wüsste auf Anhieb noch nich
...mehr

satu:
Sieht sehr nach Kunstblumen aus! Nicht wirkli
...mehr

Birgit W.:
@ Nora, Lieserl - er wird tatsächlich in der
...mehr

Birgit W.:
Keine Ahnung ohne Google.
...mehr

Lieserl:
Da hat sich der Aufstieg doch gelohnt
...mehr

Lieserl:
Wie Nora schon sagt, die Wortwahl liegt wohl
...mehr

Lieserl:
Ein Nachbar zwei Häuser weiter fähr
...mehr