ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

portulak-ampel



Am Carport hängt ne Blumenampel, dort sind auch Portulakröschen drin ... da vorne das gelbe habe ich mal von nahem fotografiert:

Engelbert 03.08.2019, 09.34

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

10. von

Ich muss immer mal wieder vorbei kommen um die tolle Nahaufnahme dieser wunderschönen Röschenblüte zu schauen.
*
@ Engelbert an Deiner Stelle würde ich eine Seite einrichten wo Du all die schönen Blüten festhälst. Im Herbst - Winter an tristen Tagen kann dann die Seele auftanken beim erneuten Betrachten.

vom 06.08.2019, 18.07
9. von Lina

Diese Blumenampel ist aber sehr schön... die Blüten gefallen mir auch sehr gut.

vom 04.08.2019, 00.36
8. von Gisela L.

Eine wunderschöne Aufnahme, die gelbe ist ja eine ganz besonders schöne Blüte.

vom 03.08.2019, 19.19
7. von christie

ein mit solch herrlichen Blumen geschmücktes Carport habe ich noch nirgends gesehen.

vom 03.08.2019, 19.02
6. von IngridG

Portulak mag ich sehr gerne, weil sie so zart sind und an einer Pflanze mehrere Farben haben. Diese hier sehen wirklich ganz prächtig aus, hab sie kleiner in Erinnerung.

vom 03.08.2019, 18.41
5. von philomena

Portulak war lange Zeit out. Meine Mutter liebte sie, fand sie aber in ihrem Ort nicht. Vor Jahren habe ich sie bei einem heimischen Gärtner wieder entdeckt. Er hatte aber immer nur wenige Pflänzchen, "weil sie nicht gehen".
Jetzt gibt es sie zwar nicht in Überzahl, in Bayern sind es noch Geranien, doch es gibt im Frühjahr einen Tisch voll Portulak.

vom 03.08.2019, 17.59
4. von Webschmetterling

Die Blumenampel mit den Röschen sieht sehr schön aus. Viele Knospen die bald aufgehen wollen seh ich auch und vielleicht gibts später noch mehr Bilder. Die Nahaufnahme des gelben Rösleins find ich klasse und kann mich an dem Röslein nicht satt schauen. Beate macht das alles wunderbar bei Euch im Garten und rundum überall.

vom 03.08.2019, 16.56
3. von Killekalle

Wie hübsch. Will auch!

vom 03.08.2019, 10.30
2. von Ursi

Wie: Portulak?
Ich dachte, Portulak ist was zum Essen? Muss ich doch gleich mal googeln.

Ach Engelbert, am liebsten würde ich Beate und dich mal besuchen. Dann knipse ich euren ganzen Garten "leer"!
Den hast du, liebe Beate, mit viel Liebe gestaltet.

vom 03.08.2019, 10.06
1. von Karin v.N.

Diese Portulakröschen kenne ich zwar, hab sie aber selbst noch nie gehabt. Sie sehen zauberhaft aus mit diesem sternförmigen Grün. Einfach nur toll wie es überhaupt bei Euch grünt und blüht! Da kann man ganz neidisch werden. Wenn ich aber auch an die ganze Pflege denke und den Gießaufwand, dann werde ich wieder zufriedener mit meinem Garten. Wie ich sehe, mag Beate auch Funkien sehr gerne. Ihre Art ihnen ein Zuhause zu geben ist sicherer als in meinem Garten. Dort sind die paar, die mal dort standen sehr verkümmert und weil ich nicht ständig hinterher war, von Schnecken vertilgt worden. Sie in Kübel zu pflanzen ist glaube ich die bessere Wahl. Werde mal darüber nachdenken, denn das sieht bestimmt gut aus, sie in verschieden hohen Gefäßen mit unterschiedlicher Blattfärbung als Gruppe zu halten. Da können die Schnecken sicherlich besser ferngehalten werden.

vom 03.08.2019, 09.45

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Letzte Kommentare:
Andrea:
Wir sind zur Zeit auch in den Überlegungen dr
...mehr

ReginaE:
der will ja auch von etwas "Kleingeld" der an
...mehr

ReginaE:
kommt noch
...mehr

mira I:
... obwohl ich wusste, lange in der Reha zu s
...mehr

mira I:
... ich freue mich mit euch über die Blüten,
...mehr

JuwelTop:
Ist noch in Arbeit.
...mehr

Nine:
Ups. Ich habe da was nicht so ganz mitbekomme
...mehr

funny:
Hähä, Du scheinst auch den Druck zu brauchen,
...mehr

Engelbert:
@ Friedrich: ich hab Dir die in meinen Augen
...mehr

Lina:
Nicht ärgern - nur wundern.
...mehr