ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

regierungsbildung

Zitat: "die SPD will erst Ende Januar entscheiden, ob sie in Koalitionsgespräche mit der Union geht" ... so langsam nervts, dass es nur ums Ego, aber nicht um unser Land geht.

Engelbert 19.12.2017, 20.04

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

21. von Tirilli

Hach Leute! Bei euch in Deutschland ist immer noch alles um 100% besser als bei uns! Es gibt ganz ganz schlimme Neuerungen für die Ärmeren und ein paar Kotzbrocken ganz oben.
Liebe Grüße,
Tirilli

vom 21.12.2017, 23.35
20. von Brigida

@beatenr: Du hast es auf den Punkt gebracht... und beten wir zu Gott, dass es in Deutschland nicht so kommt, wie jetzt in Österreich.... Komisch ist, dass die Menschen nichts dazugelernt haben.... :(


vom 21.12.2017, 07.08
19. von Anne/LE

Vielleicht haben wir dann Ostern eine Regierung. Der Ostersonntag ist ja der 1. April! Was hier seit September abgeht, kann ich nur noch als Lachnummer bezeichnen. Übrigens auch hier in Sachsen.

vom 20.12.2017, 22.23
18. von Sandra WU

@ Gerhard aus Bayern

Ich habe weder Kurz noch Strache gewählt aber ich habe Verständnis dafür das sie gewählt wurden und ich respektiere dieses Wahlergebnis.

Frau Dr. Merkel ist eine bemerkenswerte Frau aber ganz alleine wird sie auf Dauer den Frieden in Europa nicht gewähren können, denn Europa besteht aus sehr vielen Ländern mit sehr unterschiedlichen Eigenschaften.

Europa, der Friede und das Wohlergehen geht Jeden Einzelnen von uns etwas an.

Denk einfach einmal in Ruhe darüber nach.



vom 20.12.2017, 14.23
17. von gerhard aus bayern

@janet
ich habe merkel nicht gewählt, aber mir ist die 100x lieber wie eine regierung wie in österreich.

vom 20.12.2017, 12.24
16. von christine b

nichts geht weiter in deutschland.
gut ding braucht weile?
ja sehr schnell waren sie bei uns in österreich mit der regierungsbildung und es schaut auch sehr kooperativ zwischen den beiden parteien aus, ich persönlich bin trotzdem nicht erfreut und schon sehr skeptisch, in welche zukunft wir gehen.

vom 20.12.2017, 11.21
15. von Hanna

Meine Meinung ist fast identisch mit
MOnika Sauerland und Gerhard aus Bayern!
Wir bekommen ja in Bayern im Frühjahr einen neuen Ministerpräsidenten namens Markus Söder und ich bin schon der Meinung,dass die CSU ,die Partei ist,die in bestimmten Situationen für berechtigte Auseinandersetzungen sorgt!Ich oute mich aber hiermit nicht als Wählerin dieser Partei!

vom 20.12.2017, 10.58
14. von ixi

Auf eine Lösung wie in Österreich kann ich gut verzichten. Auch ich bin Im Falle einer Groko für SPD und CDU ohne CSU. Mir wäre es lieber da würde jede Partei für sich alleine stehen und stimmenmässig ausge-wertet werden, nicht diese Doppel Partei CDU/CSU.

vom 20.12.2017, 10.55
13. von MOnika Sauerland

@ Janet Mich macht eine Regierung mit einem Rechtspopulisten nicht neidisch.
@ Gerhard aus Bayern Mit der CSU sehe ich genau so

vom 20.12.2017, 10.38
12. von Janet

Dass es nicht mehr um unser Land und die Verantwortung dafür geht, das Gefühl habe ich als Wähler schon lange. Mit Blick auf Österreich könnte man neidisch werden.

vom 20.12.2017, 10.27
11. von beatenr

so ein Machtvakuum fördert Begierden von anderen - gefällt mir gar nicht

vom 20.12.2017, 10.25
10. von gerhard aus bayern

ich glaube eine koalition mit cdu und spd wäre gut möglich. auf die kleinste partei im bundestag (csu) sollte mach verzichten.

vom 20.12.2017, 10.08
9. von Gudrun Kropp

Ich kann deine Meinung nur unterstreichen: es nervt einfach!!!
Wir werden doch nur noch von den Politikern verdummt...


vom 20.12.2017, 10.05
8. von Gerda

Wenigstens sieht § spürt man, daß sie bemüht sind etwas zustande und vorwärts zu bringen, haben sofort Verhandlungen begonnen ~ das ist schon mal ein gutes Gefühl; es wird halt auch viel von den anderen "zer-redet"

vom 20.12.2017, 09.02
7. von Stephanie

Wenn die so weiter machen, haben wir kurz vor der nächsten Wahl eine Regierung. Klappt doch alles *ironieoff*

vom 20.12.2017, 08.20
6. von Brigida

....denn sie wissen nicht, was sie tun... es ist so ein trauriges theater und so schädlich für uns alle... mehr will ich hier nicht sagen... aber mancheiner weiss, was ich meine....

vom 20.12.2017, 07.26
5. von Lieserl

Ich freu mich für euch Österreicher, dass das so schnell geklappt hat mit der Regierungsbildung.
Und ich bin gespannt auf den jungen Bundeskanzler.
Bei uns wäre ein Wechsel der gesamten Riege auch angesagt, vielleicht gäbe es dann dieses Kasperltheater nicht mehr. Allmählich ist es doch nur noch peinlich...kein Fünkchen Demokratie mehr, nur noch Eitelkeiten....

vom 20.12.2017, 06.33
4. von Sandra WU

@ Lina

Unser Bundeskanzler ist mit seinen 31 Jahren noch sehr jung und ich nehme ihn nicht alles ab, aber das er mit Respekt und Würde und mit Demut dieses Amt angenommen hat....JA das glaube ich ihm!

GOTT möge unser schönes Land und den Frieden (nicht nur innerhalb von Europa) schützen und bewahren.

Das wünsche ich mir von ganzen Herzen.

vom 20.12.2017, 02.55
3. von Lina

Da hat es in Österreich rascher funktioniert eine Regierung zu bilden. Der Widerstand der sogenannten Gutmenschen ist zwar groß... aber ich bin dem gegenüber positiv eingestellt.
Hoffentlich hält dieser respektvolle Umgang an... und sie lassen sich nicht provozieren.

vom 20.12.2017, 01.30
2. von ixi

Das alles soll (muss) in Ruhe und mit Bedacht besprochen werden. Zack zack schnell ist nicht die Lösung. In Sachen Minderheitsregierung schließe ich mich MOnika an.

vom 19.12.2017, 22.49
1. von MOnika Sauerland

Jamaika war in dem Moment gescheitert wo niemand zum Kompromiss bereit war. Das gilt für jede Partei.
Ich finde es gut das die SPD sich nicht verkauft. Was doch schon wieder alles im Vorfeld zerredet wird. Warum macht man keine Minderheitsregierung. Da muss man sich Partner suchen und kann nicht mit einer Mehrheit alles bestimmen. Das wäre echte Demokratie.

vom 19.12.2017, 21.58

ALL">es allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Letzte Kommentare:
mira I:
... na da hat sich der Herr aber in Pose gese
...mehr

Janet:
Hey ... was brütet Häuptling Dickes Fell wohl
...mehr

IngridG:
Süßes Katerchen, hoffe, sie haben den Eingrif
...mehr

IngridG:
Zwischen den Ringelblumen sehe ich auch links
...mehr

claudia xander:
Also ich denk,daß da außer Ringelblumen auch
...mehr

JuwelTop:
Ich denke, das werden alles Ringelblumen.
...mehr

Ursel:
... Häuptling Seidenfell...wie wunderbar!
...mehr

Carola (Fürth):
das klingt jetzt missverständlich glaub ich .
...mehr

Carola (Fürth):
Ich kann doch nicht spät Nachts nochmal anfan
...mehr

Ellen :
Feiner Kerl!
...mehr