ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

rotkohl auch roh

Gerade in der Mediathek gesehen ... wenn man Rotkohl fein raspelt, Salz dazu gibt und dann den Kohl 4 Minuten mit der Hand knetet, verändert er sich so, dass man ihn ohne weiteres roh essen kann und er dennoch gut verdaulich ist.

Engelbert 24.01.2024, 18.28

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

15. von Birgit Brabetz

ich habe auch schon grünkohl so zu salat geknetet
man braucht kein salz - einfach kleinschneiden und so kneten und drücken und nach einiger zeit ist er sehr gut zu kauen
zum würzen dann eine schöne soße drüber geben

vom 06.02.2024, 21.05
14. von sonja-s

Ich habe den schon öfter im Salat gehabt, ist mir gut bekommen.
Ich mag im Salat sowieso lieber das knackige.

vom 27.01.2024, 14.01
13. von Engelbert

Ja, den scheints zu geben ... hatte bisher noch nie etwas davon gehört und ihn auch noch nie im Geschäft gesehen, Frau Emma.

vom 25.01.2024, 22.38
12. von Emma

Es gibt wohl roten Spitzkohl.
Schau doch mal in Google nach @Herr Engekbert.

vom 25.01.2024, 22.29
11. von Engelbert

@ Petra: es gibt keinen roten Spitzkohl ...

vom 25.01.2024, 18.27
10. von Petra H.

Ich kaufe sehr gern den roten und grünen Spitzkohl für Rohkostsalate.

vom 25.01.2024, 12.28
9. von Waltraud Niedersachsen

Ich mache es genauso wie Ina P. Ich esse Rot- und Weißkohl auch roh als Salat. Auch beim Kartoffeln schälen gibt es welche roh. Ich vertrage alles sehr gut.

vom 25.01.2024, 11.32
8. von Ulani

Das machen wir schon lange so. Schmeckt auch als Salat gut mit geraspelten Äpfeln oder Birnen. Oder man gibt etwas gemahlenen Kümmel dazu, das hilft gegen die Blähungen

vom 25.01.2024, 10.22
7. von Ingrid S.

Genauso probierte ich es auch mal, ist wie Salat,
doch nur einmal, ich hatte die ganze Nacht so schmerzhafte Blähungen, das ich schlimmste
in Erwägung sah, die Nacht bvergas ich nie, nie wieder roh.

vom 25.01.2024, 08.57
6. von Therese

Ich mach öfter mal Salat aus Rotkohl, schnippel ihn dann sehr fein und geb Salz und Apfelessig drauf, lasse ihn ne Weile stehen und knete ihn dann mit den Händen durch. Schmeckt mir sehr gut, vertrage ich allerdings nur mittags, einen Rest abends gegessen liegt mir sehr lange im Magen.

vom 24.01.2024, 19.53
5. von Ina P.

Ich esse Rotkohl und Weißkohl beim schnippeln einfach so. Auch Kartoffeln esse ich roh. Ich komme aus einer Familie in der es vorwiegend Salzkartoffeln zum Essen gab. Die gingen bei mir aber nur zerdrückt mir ganz viel Soße vermischt. Lieber habe ich die Kartoffeln gleich beim schälen mit Genuss verspeist. Mache ich heute auch noch ab und zu aber bei mir gibt es mittlerweile sehr wenig Salzkartoffeln.

vom 24.01.2024, 19.32
4. von Hanna

Mache ich genauso wie Friederike!

vom 24.01.2024, 19.30
3. von Friederike R.

Genau so bereite ich Rot- und Weißkrautsalat zu.

vom 24.01.2024, 19.27
2. von Phoenixe

Wir haben den schon zu Schulzeiten roh genascht. Die Blätter sind ja leicht süß

vom 24.01.2024, 19.12
1. von Hans

Schmeckt auch als Salat gut.

vom 24.01.2024, 18.39
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Letzte Kommentare:
ErikaX:
Warst Du bei meinem Nachbar fotografieren? Di
...mehr

Sylvi:
Meine wildgewachsene Korkenzieherweide habe i
...mehr

carmen:
Na wenn schon, dann alle, man kann sich ja sc
...mehr

Hildegard:
Als Besitzer von Freilaufkatzen ist mir das S
...mehr

Monika aus Köln:
Ein Frevel. Bin entsetzt.
...mehr

christine b:
ich hoffe, dir gelingt kein scharfes foto.ich
...mehr

Birgit:
Moin, ich habe gelesen,der Name kommt on dem
...mehr

Heidi P:
Da fehlen mir grad die Worte. Würde ich in d
...mehr

Ingrid S.:
Ich finde es sehr schade, manche wenn die zum
...mehr

Brigida:
Das ist aber verboten , Weidenkätzchen stehe
...mehr