ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

schuhe putzen

Mal ganz ehrlich ... putzt ihr nach jedem Spaziergang die Schuhe ... auch die Sohle mit einer Bürste ?

Engelbert 06.01.2024, 20.49

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

29. von Birgit Brabetz

ok da kann ich mich einreihen
ich habe einen handfeger für sehr groben schmutz an der sohle
da die waldwege sehr matschig sind
aber sonst halte ich es wie mit dem auto
schuhe sind zum gebrauch und werden im regen von allein fast sauber

vom 08.01.2024, 14.16
28. von IngridG

Nein, das tue ich nicht. Das ist es ja. Wie oft gehe ich nochmal kurz in die Wohnung zurück, obwohl ich schon die Straßen-Feld-Schuhe anhabe, die meistens vom letzten Gassi-Gang nicht mehr sauber sind. Ich könnte jeden Tag staubsaugen oder putzen.

vom 07.01.2024, 23.40
27. von KoRa

Zum Winterende, wenn sie in den Schrank kommen :)

vom 07.01.2024, 18.49
26. von Birgit Brabetz

ok da kann ich mich einreihen
ich habe einen handfeger für sehr groben schmutz an der sohle
da die waldwege sehr matschig sind
aber sonst halte ich es wie mit dem auto
schuhe sind zum gebrauch und werden im regen von allein fast sauber

vom 07.01.2024, 15.53
25. von Lieserl

Ich hab "Langläufer", die ziehe ich jeden Morgen für meinen Morgenlauf an. Die werden nur geputzt wenn sie baazig sind.
Andere Schuhe nach Bedarf.
In meiner Kindheit wurden getragene Schuhe jeden Abend vor dem Abendessen geputzt. Auch die Baustellenstiefel der Eltern. Damals waren die Schuhe noch echtes Leder und das dankte die tägliche Pflege mit Langlebigkeit

vom 07.01.2024, 14.04
24. von christine b

ich habe es leicht, denn ich kann meine schuhe immer vor der haustüre im schnee abgehen (nordseite, da liegt er meist bis april), wenn die promenade schmutzig ist, was ab und zu im winter, aber meist gegen winteranfang und ende passiert.

vom 07.01.2024, 13.39
23. von Karin v.N.

Nein, Göga und ich ziehen zwar die Schuhe drinnen aus und Pantoffeln an, aber sofort putzen und auch noch die Sohlen nein. Sind sie total schmutzig durch Matsch o.ä. werden sie grob gesäubert und erst wenn sie getrocknet sind geputzt. Wir haben wohl eine besonders grobe Bürste mit einem kleinen Haken dran der hilft aus den Profilen etwaige kleine Steinchen rauszuholen die sich festgesetzt haben.

vom 07.01.2024, 13.34
22. von KarinSc

Nein. Ich putzte Schuhe die ich überwiegend gerade trage 1 Mal in der Woche. Außer natürlich, sie sind vom Spaziergang total verschmutzt.

Straßenschuhe werden gleich in der Diele ausgezogen. Hausschuhe sind jetzt angesagt.


vom 07.01.2024, 13.24
21. von Laura

Ich putze gar nicht, wenn es nicht unbedingt nötig ist. Ich habe verschiedene Paar Schuhe, beim Spaziergang ziehe ich Trekkingschuhe an (im Moment nicht möglich), im Garten und auf dem Grundstück das eine paar, das zur Zeit sehr dreckig ist, vor dem Anziehen klopfe ich sie ab und im Alltag das andere Paar, das ich sauber halte. Feine Ausgehschuhe, die immer sauber sind, habe ich auch noch welche, die kommen aber kaum noch zum Einsatz.

vom 07.01.2024, 12.11
20. von Tamara

Jain. Ich hab vor der Haustür einen Fußabstreifer mit seitlichen Bürsten, wenn das zählt? Ansonsten hab ich derzeit gar keine Schuhe die man mit Schuhcreme putzen müsste, bzw. trage ich die im Winter nicht. Im Sommer werden sie abgewischt, wenn sie staubig sind. Allerdings ziehe ich Straßenschuhe auch sofort aus, wenn ich heimkomme.

vom 07.01.2024, 11.20
19. von ayon

ja, ich putze meine Schuhe nach jedem verwenden.
wie bereits von anderen hier geschrieben - es ist gut für die Schuhe und gut für das Interieur in meinem zu Hause.
Seit einigen Jahren und dem Alter geschuldet bürste und poliere ich nicht mehr "per Hand", sondern hab dazu eine kleine aku betriebene Bürste mit unterschiedlichen Aufsätzen.
Im Grunde kann das ja jeder so halten wie man es persönlich mag. Es gibt auch Menschen die waschen ihr Koch- und Essgeschirr erst, wenn es gar nicht mehr anders geht :-)

vom 07.01.2024, 10.24
18. von Inge-Lore

Wenn ich vom um die Ecke gelegenen Waldlauf komme, muß ich automatisch die Schuhsohlen säubern, da ja der Waldboden nicht immer trocken ist...

vom 07.01.2024, 10.05
17. von Ingrid S.

Früher fast fanatisch, jetzt eher Schuhputzfaul,
nur wenn ganz dreckig an Sohle und Co.

Was ich aber konsequent mache, im Flur sofort Schuhe ausziehen, nie herumlaufen , schon wegen
der Hygiene.

vom 07.01.2024, 10.01
16. von Juttinchen

Nur wenn es sein muß?


vom 07.01.2024, 09.55
15. von ReginaE

@Lina
jetzt musste ich doch schmunzeln, das anspucken der Schuhe damit sie besser aussehen, kenne ich auch.

Hier geht es nur um Schuhe zum Spaziergang.
Die für meinen sonstigen täglichen Gebrauch für berufliche Zwecke, müssen schon von Schmutz befreit sein. Und wenn ich sie auf dem letzten Drücker auf feuchtem Grasbüschel abstreife. Das passiert üblicherweise, wenn ich im Wald war.

vom 07.01.2024, 08.55
14. von Schnecke

Nö! Aber da war doch was... gestern sind wir durch matschiges Gelände gelaufen und ich müsste die Schuhe noch davon säubern, hab ich glatt vergessen, ups...

vom 07.01.2024, 08.21
13. von Hanna

Das ist unterterschiedlich je nachdem wie schmutzig sie sind! Die Laufschuhewerden getrocknet wenn die Sohle nass und schmutzig ist! Meine Lederschuhe werden regelmäßig abgewischt und auch mit Schuhcreme behandelt!

vom 07.01.2024, 07.57
12. von Brigida

Nein, ich lasse sie trocknen, es sind die hohen Treckingschuhe und wenn ich Glück habe, wie z.Zt. gehe ich die nächste Pfütze an. Bei dem Wetter achte ich eher mittlerweile drauf, wo ich gehe, da Finn noch immer den Schuh trägt und eh nicht so weit gehen soll.
Früher habe ich bei dem Wetter die Stiefel angezogen, die dann auf die Terasse kamen oder auf einer speziellen Unterlage zum Trocknen.
Es kommt höchst selten vor, dass ich die Sohle putzen muss unnd dann war ich unachtsam und bin mit den falschen Schuhen durch den Garten gegangen....

vom 07.01.2024, 07.40
11. von Liane

Nein, nur wenn sie wirklich schmutzig sind. Die Schuhsohle wird nur kontrolliert. Denn im Winter habe ich ja Schuhe an mit einer dicken Profilsohle und da verklemmen sich kleine Kieselsteine drin. Die werden dann schon mit einem kleinen Schraubenzieher entfernt, ist schonender für den Fußboden und die Sohle.


vom 07.01.2024, 07.29
10. von Su

JA, weil sie bei Regenwetter dreckig sind u. ich nicht nur auf Asphalt laufe.
Ich habe Wander/Trekkingschuhe mit tiefer Profilsohle.

vom 07.01.2024, 05.29
9. von Konny

ganz ehrlich: nein. Erst wenn sie schmutzig aussehen.

vom 07.01.2024, 04.38
8. von Sieglinde S.

Früher habe ich öfter die Schuhe mit Schuhwichse gepflegt. Manchmal muss ich mich dran machen. Aber bei uns ist nirgends Schlamm. In den Wald komme ich nicht mehr. Habe ja keinen Gassi-Hund. Nur ine Winterfliege.
Die jetztigen grauen Halbschuhe müssten mal wieder Lederfett haben.

vom 07.01.2024, 03.38
7. von Lina

Je nachdem.
Sind sie voll Erde... werden sie, wenn sie trocken sind zusammengeschlagen, dass die Erde abfällt... notfalls gewaschen und eingecremt.

Ich bin bei uns die Schuhputzerin :-) warte meist bis mehrere auf mich warten... und dann wird gebürstet und gecremt... und wieder gebürstet.

Mein Papa hat sie für den Extra Glanz auch noch angespuckt :-) das macht auch Romy Schneider, in einen ihrer Filme.

vom 07.01.2024, 02.55
6. von satu

Nö!
Wenn ich dreckige Schuhe habe, werden sie im Regelfall erst geputzt, wenn ich irgendwo hingehe, wo es mir peinlich wäre, mit dreckigen Schuhen aufzukreuzen. Beim Einkaufen z.B. guckt da keiner drauf. *gg*

vom 06.01.2024, 23.38
5. von nora

Wenn sie deutlich sichtbar schmutzig sind - oder im Winter vom Streusalz angegriffen - werden sie geputzt. Und das genügt (mir)!

vom 06.01.2024, 23.36
4. von Birgit Brabetz

ok da kann ich mich einreihen
ich habe einen handfeger für sehr groben schmutz an der sohle
da die waldwege sehr matschig sind
aber sonst halte ich es wie mit dem auto
schuhe sind zum gebrauch und werden im regen von allein fast sauber

vom 06.01.2024, 22.39
3. von Winterfrau

Hab jetzt überlegt ob ich mich outen soll oder nicht. Ich putze meine Schuhe nur wenn sie echt dreckig aussehen, aber sicher nicht nach jedem Spaziergang.
Da ich zu 90% nur in der Stadt spazieren gehe, werden sie nicht ganz so dreckig, wie wenn man vielleicht auf Waldwegen geht.

vom 06.01.2024, 21.56
2. von ReginaE

Das dient nur dem Aussehen und ist schädlich für's Schuhwerk (sage ich einfach mal).

vom 06.01.2024, 21.46
1. von Phoenixe

Na da hätte ich aber viel zu tun ? Nicht missverstehen, aber vier Gassis am Tag. Generell finde ich Schuhe putzen überbewertet. Dafür habe ich Schuhe für verschiedene Zwecke, bin aber doch meist mit Walkingschuhen etc unterwegs.

vom 06.01.2024, 21.05
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Letzte Kommentare:
Regina:
Das ist nicht schön. Ich habe im Vorgarten e
...mehr

Regina:
Her mit dem unscharfen Bild...lach...ich sehe
...mehr

Lieserl:
Katzen sind eigentlich dazu da, Mäuse zu fan
...mehr

Lieserl:
Unser Nachbar hat seine Weidenkätzchen vor z
...mehr

ErikaX:
Warst Du bei meinem Nachbar fotografieren? Di
...mehr

Sylvi:
Meine wildgewachsene Korkenzieherweide habe i
...mehr

carmen:
Na wenn schon, dann alle, man kann sich ja sc
...mehr

Hildegard:
Als Besitzer von Freilaufkatzen ist mir das S
...mehr

Monika aus Köln:
Ein Frevel. Bin entsetzt.
...mehr

christine b:
ich hoffe, dir gelingt kein scharfes foto.ich
...mehr