ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

simba ...

... komm endlich heim ... es ist schon nach 12 ... mach, dass du nach Hause kommst ...

Nachtrag: Filou war ja schon da und eingesperrt, dass er nicht mehr raus konnte ... um kurz vor 1 Uhr war das dann sogar Beate zu blöd und sie hat ihn wieder rausgelassen und ist ins Bett ... konnte natürlich nur schwer einschlafen, erst gegen 4 ... und da waren die Katzen immer noch nicht da. Heute morgen lagen sie dann beide auf ihren Plätzen ;). Simba ist aber nun schon wieder auf Achse liegt jetzt auf der Waschmaschine im Keller ... bin mal gespannt, wie das heute Abend sein wird.

Engelbert 25.06.2024, 00.34

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

18. von Monika aus Köln

Wie gut dass beide wieder wohlbehalten zu Hause sind. Aber bei Freigängern muss man immer ein bisschen zittern.

vom 26.06.2024, 08.56
17. von Brigida

Sie haben viel nachzuholen :) eben Kater :)

vom 26.06.2024, 06.57
16. von frechdachs

@ Waltraud Niedersachsen:
Meinem damals zugelaufenen draußen lebenden Freigänger musste nach einem Trümmerbruch ebenfalls ein Beinchen entfernt werden. Die Wochen bis zum Abheilen und wieder erlaubten Freigang waren ein Alptraum, für ihn, wie für mich.
Aber: Verteidigung kann er!!! Frag mal den Gastkater, einen riesigen Main Coon Mix. Meiner, ein Herbstkater, war schon immer klein und zierlich. Wenn man die beiden nebeneinander sieht, glaubt man kaum, dass er den Riesen in seine Schranken verweisen kann, was er aber oft und leider auch sehr lautstark tut. Unschön, wenn das in der Wohnung passiert. Ich hatte mal den Flur voller Wolle vom Main Coon, ich dachte schon, der hätte keinerlei Fell mehr an sich, so hatte er ihn verprügelt.

Mittlerweile ist es besser geworden, im Alter werden auch Kater ruhiger. Und der Main Coon ist vorsichtig geworden, kneift den Schwanz ein und geht der kleinen Krawallbürste lieber aus dem Weg. Nur zur Futterzeit sitzen beide einträchtig nebeneinander wie Ausrufezeichen vor der Terassentür und senden hypnotische Blicke in meine Richtung. Sollten die Blicke nicht durchdringend genug sein, hoppelt meiner dann rund ums Haus, kommt durch seinen Eingang rein, setzt sich neben mich und erinnert mich akustisch an meine Pflichten.

Ja, ich kann verstehen, dass Beate nicht einschlafen konnte. Meiner ist ab einer bestimmten Temperatur nur draußen (immer offene Katzenklappe), aber zu gewohnten Zeiten erwartet man das auffordernde Fütter mich-Mau neben sich zu hören und ist dann sehr unruhig, wenn er sich verspätet. Oder wenn der Main Coon nicht auftaucht, der eine sagenhafte Uhr eingebaut hat, an der sich meiner noch eine Scheibe von abschneiden kann. Aber ab und an hat der Main Coon wohl Stubenarrest und meiner muss alleine speisen. ;-)

Hat es denn heute nacht geklappt mit den beiden? Waren sie pünktlich und ihr konntet geruhsam zu Bett gehen?

vom 26.06.2024, 02.04
15. von Webschmetterling

Kann mir gut vorstellen wie unruhig man sich zu Bett legt, wenn ein oder beide Stubentiger noch unterwegs sind.
Hoffe das Beste für diese warmen Sommernächte.

vom 25.06.2024, 21.45
14. von Schnecke

Lucky ist im Sommer nachts permanent draußen, steht früh an der Tür. Diese Woche hat Göga Frühschicht, Kater kam um 5 Uhr rein, wurde gefüttert, schlief dann auf dem Wohnzimmerteppich ein. Ich ging um 7 Uhr weg, habe Katze erst nicht gesehen, dann ging er mit mir wieder raus und ist schon den ganzen Tag weg... alles normal bei uns.

vom 25.06.2024, 16.58
13. von Lieserl

Als Katzenmama von Freigängern kann ich Simba voll verstehen. Ich hätte im Sommer meine Katzen niemals drinnen halten können. Die hätten die Wohnung zerlegt.

vom 25.06.2024, 13.57
12. von Phoenixe

Hoffentlich ist er wieder wohlbehalten zuhause?

vom 25.06.2024, 09.24
11. von christine b

kommt nicht, ist in der disco. ja mit "kindern" hat man schon seine sorgen! :-)
ich hoffe, dass er bald und gut nach hause kam.

vom 25.06.2024, 08.50
10. von Jeanie

Ich hoffe, der Bursche hat sich wenigstens kurz sehen lassen!
Mir geht es mit Jack & Chica auch oft so und ich bin beruhigt, wenn sie wenigstens kurz vorbeigucken und sich sehen lassen. Dann können sie wieder auf Abenteuertour gehen ;-)

vom 25.06.2024, 08.42
9. von Monika aus Köln

Ist der nach Hause gekommen????? Hoffentlich!!!

vom 25.06.2024, 08.40
8. von Ingrid S.

Nun ich hatte in den 80er Jahren 16 Jahre unsere Schnuffi, unsere reine Hauskatze, da hatte ich solche Gedanken nicht!
Ich war auch nur 1x beim Tierarzt, sonst über 15 Jahre wohlauf, bis sie Brustkrebs bekam,
wir liesen sie nicht leiden und mein Schwager
war beim Tierarzt, sie wurde eingeschläfert.
Wir selber brachten es nicht übers Herz dabei zu sein und ich war damals im 3 Monat schwanger.. Sowas wie unsere Schnuffi gibt es nicht mehr, darum kam nie mehr eine Katze ins Haus.

vom 25.06.2024, 08.23
7. von Therese

liegt sicher mittlerweile wohlbehalten irgendwo und pennt? Ich hoffe es.

vom 25.06.2024, 08.03
6. von Hanna

Ich hoffe,dass Simba inzwischen Zuhause ist!

vom 25.06.2024, 07.43
5. von Waltraud Niedersachsen

Ich habe mir eine dreibeinige Katze vom Tierschutz geholt. Laut dem Tierschutz soll sie nicht nach draußen, da sie sich wahrscheinlich nicht richtig verteidigen kann. Jetzt lebt sie hier drinnen und ist gut zufrieden.

vom 25.06.2024, 07.09
4. von Liane

Ich hoffe er ist wieder zu Hause. Nun ja, Engelbert, eine kleine nächtliche Spritztour solltest du ihm schon gönnen ;-)
Wenn er reden könnte würde er sicher sagen: aber Papa, mach dir doch nicht so viel Sorgen.

vom 25.06.2024, 07.09
3. von maggi

Bei warmen Wetter ist es in der Nacht sehr interessant draussen. Unsere schläft bis gegen 3 in der Früh und geht dann auf die Mäusefangwiese. Fast täglich bringt sie ihr Frühstück gleich mit. Das wird gefressen und Madame geht wieder auf Tour bis gegen 8.

vom 25.06.2024, 06.55
2. von gerhard aus bayern

ich hoffe simba ist wieder bei euch

vom 25.06.2024, 06.28
1. von Lina

Hat die Katze wieder mal die Ausgangszeit nicht eingehalten?

vom 25.06.2024, 00.45
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Brigida:
Ja, der Kopf wird immer voller :) Nicht schli
...mehr

Brigida:
Ich verstehe es, denn Sie oder Er ist zwar da
...mehr

Ingrid S.:
inaltlich sehr bewegend, ich meine es ist ein
...mehr

ReginaE:
Inhaltlich halte ich es für stimmig. Eine Od
...mehr

Juju:
Danke Dir, aber ich schließe mich Ilka (3) a
...mehr

Sieglinde S.:
Das kenne ich auch, dass die Gedanken schnell
...mehr

Katharina:
@ Hans - Du schreibst die Renten steigen - ja
...mehr

Lina:
Vielleicht sieht sie nicht, dass er sie begeh
...mehr

IngridG:
Das ist aber eher eine Aufgabe für den Tiers
...mehr

IngridG:
Das geht mir genauso. Kurzzeitgedächtnis ad
...mehr