ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

sind diese zeiten ...

... nicht ideal für einen Wohnmobilurlaub in Deutschland ? Man bleibt unter sich, hat sein Hotel dabei, gefährdet weder sich noch andere.

Engelbert 19.03.2020, 22.13

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

15. von Chris

Gute Idee, nur leider darfst Du nirgends hin, denn sowohl Niedersachsen als auch Schleswig-Holstein möchte keine Touristen im Bundesland haben. Der Bürgermeister von Cuxhaven hat heute auch alle Besitzer von Zweitwohnungen aufgefordert an ihren Erstwohnsitz zurück zu kehren.

Wir haben für Mai ein Wohnmobil gemietet, da unsere Enkeltochter in Worms konfirmiert werden sollte. Da die Konfirmation verschoben wurde, habe wir auch die Mietung verschoben, denn wir möchten uns nicht im Mai das Wohnmobil in den Garten stellen und dort übernachten.

vom 20.03.2020, 17.16
14. von Gitta

Nicht mal in meinen Wohnwagen auf meinem Platz an der Eider kann ich reisen, denn der steht in Schleswig-Holstein und da kommen z.Zt. keine Touristen rein. Bin zwar traurig, sehe aber die Notwendigkeit ein. Wir sitzen ja alle "in einem Boot".

vom 20.03.2020, 14.24
13. von Katrin

Nein, wir sollen doch zu Hause bleiben und nicht unterwegs sein!

vom 20.03.2020, 13.47
12. von christine b

geht leider nicht, bei uns verboten.

vom 20.03.2020, 10.14
11. von sabine

Momentan zieht der dritte Schneeschauer des Tages vorbei. Doch bei +1Grad bleibt natürlich nichts liegen. Bin heute recht früh aufgestanden, habe Kaffee gemacht und die Zeitungen gelesen. Corona rauf und runter, habe vieles überflogen aber auch einige interessante Artikel gefunden. (Werde ein wenig mehr in der Corona-Rubrik schreiben)
Uns geht es gut. Auch die Kinder sind wohlauf. Die Großen können von zuhause aus arbeiten (home office). Und da Schulen und Vorschulen (Kitas) nicht geschlossen sind, haben die Kleinen normale Tage.
Es schneit noch immer und ich denke an die vielen herrlichen Blumenfotos hier bei SF. So weit ist es bei uns noch lange nicht. Also erfreue ich mich an euren Bildern!
Bleibt gesund und paßt aud euch auf!

vom 20.03.2020, 09.54
10. von Juttinchen

Ist zwar eine gute Idee, doch wir schlafen momentan getrennt. Ich bin wegen meines verschnupften Ehemannes ins Gästezimmer umgezogen.

vom 20.03.2020, 09.34
9. von Viola

Ach, nein, Engelbert. Auch wir haben Dusche und Toilette im Wohnwagen. Dennoch nutzen wir die Toilette nur Nachts, damit wir nicht in der Nacht quer über einen Platz laufen müssen. Danach ist man nämlich erstmal richtig wach.
Am Tage und zum Waschen, Duscchen, Geschirr waschen, etc., werden die Sanitäranlagen genutzt. Bei uns hat es nichts damit zu tun, den Behälter öfter leeren zu müssen, sondern es hat was mit den Platzmangel zu tun.Ich möchte nicht bach jedem Duschen all meine beweglichen Körperteile anstossen um das winzige Bad von Seife frei zu putzen. Du musst Dir vorstellen, es wird Alles nass, Klodeckel, Spiegel, Schranktüren...das will ich nicht. Und sein grosses Geschäft im WW zu erledigen, das konterminiert den Wagen auch für eine ganze Weile. Ausserdem ist es zu eng.Für uns nur ein Notbehelf. Die Sanitäranlagen auf vielen Plätzen sind wirklich hervorragend. Wir hatten noch nie eine "Ekelanlage" erlebt bisher.
Und wir kochen auch nicht im WW, wegen des Geruchs in Polstern, Wäsche, Decken, Kissen.Gekocht wird bei uns draussen im Freien oder bei Regen im Vorzelt. Dafür haben wir einen Gasgrill mit Paellaschale und passende Töpfe. So können wir grillen und/oder kochen. Oft grillen wir oder essen unterwegs etwas.Da wir keine Sonnenanbeter sind, erkunden wir fast täglich das Umland. Am Morgen und am Abend wird draussen gegessen, Kaffee getrunken, ein Glas Rotwein, gelesen, mit den Nachbarn geplauscht...es ist entspannend. Und ich hab es extragut, ich mache den Wohnwagen nie sauber. "Hausarbeit" im Urlaub ist Männersache bei uns.Maximal helfe ich beim Spülen.
Jetzt weißt Du mal, wie das so sein kann.

vom 20.03.2020, 08.39
8. von Viola

Hmm, leider bleibt unser Wohnwagen vorerst auch in "Wetterklamotten". Den ersten Urlaub im Mai haben wir schon abgesagt.

vom 20.03.2020, 08.16
7. von Lisalea

Da keine touristischen Fahrten erlaubt sind, ist auch der WoMo Urlaub gestrichen. Dazu wären ja auch die Museen, Kirchen und sonstige Besichtigungspunkte alle geschlossen. Wir bleiben auch zu Hause!

vom 20.03.2020, 08.04
6. von MOnika Sauerland

Festhängen mit dem WoMo? Dann doch lieber am Meer in Spanien wie Freunde von mir.

vom 20.03.2020, 07.47
5. von Moni

Theoretisch hast du vollkommen recht, lieber Engelbert, nur sind leider derzeit alle Stell- und Campingplätze geschlossen. Wie du an dem Kommentar von Lieserl erkennst, ist die Vorstellung von Wohnmobilurlaub bei den Menschen sehr unterschiedlich. Es gibt tatsächlich Leute, die mit dem Womo auf Campingplätze gehen, weil es dort sanitäre Anlagen gibt. Viele scheuen davor, ihre eigene Toilette/Dusche zu nutzen, weil das Schmutzwasser und die Kassette bzw. der Toilettentank mehr oder weniger oft geleert werden müssen.

vom 20.03.2020, 06.41
4. von Lina

Ich denke, dass ist derzeit gar nicht erlaubt.

vom 20.03.2020, 01.25
3. von Engelbert

@ Lieserl: ich dachte, man duscht im Wohnmobil und geht dort auch auf die Toilette ...

Ja, wäre vielleicht auch psychologisch schwierig ... während alle sich mit Corona beschäftigen oder gar betroffen sind, macht da jemand Urlaub ... okay, ich ziehe meinen Eintrag zurück.

vom 19.03.2020, 22.46
2. von Uschi S.

Das wird nicht klappen. Wohnmobilstellplätze sind geschlossen worden. Nach Schleswig-Holstein darf überhaupt kein Tourist mehr fahren, egal ob mit Wohnmobil oder wie auch immer.

vom 19.03.2020, 22.39
1. von Lieserl

Gemeinsam mit anderen Duschen, Zähne putzen, Toilette benutzen....weißt Du was Camping bedeutet?

vom 19.03.2020, 22.36

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Letzte Kommentare:
Engelbert:
@ Philomena: Deine "Kannst du es nicht verste
...mehr

philomena:
@ReginaEKannst du es nicht verstehen oder wil
...mehr

ReginaE:
Wer suchet, der findet.Das Wort "Neger" ist a
...mehr

christine b:
ich habe dieses nette buch auch meinen kinder
...mehr

charlotte:
Es freut mich sehr, gute Nachrichten vom Klee
...mehr

Regina:
Ich besitze noch mein Liederbuch, ein Musikbu
...mehr

Engelbert:
Das Wort Mohr ist gar nicht mehr im normalen
...mehr

Elfie:
so, und jetzt der Versuch eines anderen GEdan
...mehr

philomena:
Ich finde es gut, dass Engelbert wieder einen
...mehr

philomena:
@MaLuIch weiß, dass der Vergleich stark hink
...mehr