ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

so viele früchte ...



... dass der Baum gestützt werden muss.

Ist halt gar nicht so meins, die Konsistenz der Pfirsichhaut ... das ist, als wenn du in eine Samthose beißt.

Engelbert 17.08.2021, 15.57

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

23. von Nicole

Der baum trägt aber wahnsinnig viele Früchte. Mit der Pfirsischhaut bin ich nicht so wirklich auf Du und Du, da weiche ich mittlerweile auf die platten Weinbergspfirsische (da macht mir die Haut weniger aus) oder steig gleich auf Nektarinen um...

vom 20.08.2021, 23.13
22. von Sylvi

Mache sehr gern Marmelade aus Pfirsichen. Klein schneiden und beim kochen mit dem Pürierstab zerkleinern. Schmeckt super lecker und intensiver. Und dann immer 3:1 Zucker!!!

vom 20.08.2021, 08.53
21. von JuwelTop

Früchte wie gemalt! Aber mir geht es wie dir, Engelbert, ich beiss auch nicht gern in Pfirsiche. Esse das Fruchtfleisch sonst aber gerne.

vom 18.08.2021, 12.46
20. von Karin v.N.

Da geht es mir wie vielen hier vor mir. Ich mag die Plüschprum wie Vatter immer sagte auch nicht so essen. Das Fell abgezogen esse ich sie eigentlich gerne, aber die leckeren saftigen Früchte von damals finde ich heute nirgendwo mehr. Sie sind steinhart, lösen sich nicht vom Stein und schmecken einfach nicht mehr so. Aus dem Glas oder der Dose als Pfirsichschnitten vom Blech gebacken auf den Kuchenteller gewandert, haben sie aber eine große Chance verzehrt zu werden.

vom 18.08.2021, 10.01
19. von Lina

Ich mag diese Samthaut auch nicht... ich ziehe sie ab.

vom 17.08.2021, 23.32
18. von Ursi

Deshalb esse ich lieber Nektarinen. Oder schäle den Pfirsich. Geht gut mit dem Kartoffelschäler.

vom 17.08.2021, 23.02
17. von Birgit W.

Mein Papa mochte die Plüschdinger auch nicht. Ich kann sie anfassen, aber am liebsten schälen vor dem Essen.

vom 17.08.2021, 22.13
16. von Sywe

Ich esse gern Pfirsische, derzeit täglich einen, schäle sie jedoch vor dem Verzehr.

vom 17.08.2021, 21.16
15. von Juttinchen

Ich liebe Pfirsiche. Am liebsten so reif, dass man sie halbiert direkt vom Stein lösen kann und sich auch die Haut fast von selbst ablöst.
Aber auch mit Haut sehr lecker.

vom 17.08.2021, 20.40
14. von MaLu


;-)) Ich kann die Pfirsiche nicht anfassen, geschweige denn hineinbeißen. Die müssen geschält sein.

vom 17.08.2021, 19.33
13. von Lisalea

Da muß ich Dir zustimmen. Pfirsich mit Pelz geht gar nicht. Geschmacklich mag ich gern Pfirsich essen, aber nur wenn die Schale ab ist. Nektarinen sind einfacher zu essen.

vom 17.08.2021, 19.25
12. von ReginaE

Solche hätte ich gerne in meinem Garten. So ganz echte, keine "veredelten" von der Agrarindustrie.

vom 17.08.2021, 18.54
11. von ixi

Bevor ich die esse würde ich sie abpellen oder schälen ich kann da so nicht reinbeißen. (da geht's mir kalt über den Rücken bei dem Gedanken)

vom 17.08.2021, 18.50
10. von rosiE

wo du recht hast, hast du recht, dieses jahr sieht aber alles nicht so appetitlich aus im supermarkt, die zwetschgen kamen halb grün, dann kam der schimmel, jetzt hatten sie steigenweise pfirsiche, aber was für welche, irgendwie gräuliche haut und ganz komisch, dabei gab es ein ganzes regal voll mit anderen pfirsichen,gelbe, rötliche, nektarinen, die flachen weinberg..., und irgendwie kaufen die leute nicht,warum also nochmal welche hinstellen??? der sinn erschließt sich mir nicht, muss ja alles entsorgt werden,
die "fachleute" dünnen rechtzeitig die früchte aus, die lassen nicht so viele dran,

vom 17.08.2021, 18.19
9. von IngridG

Die sehen sehr schön aus. Ich esse sie lieber wie Nektarinen, aber die Haut muss ich auch abmachen.

vom 17.08.2021, 18.15
8. von Hans

"... das ist, als wenn du in eine Samthose beißt." Was du schon alles gemacht hast!?

Ich mag Pfirsiche am liebsten aus der Dose oder frisch. Die Haare stören mich nicht.

vom 17.08.2021, 18.13
7. von Gisela L.

Da hätte ich jetzt Appetit drauf - gleich vom Baum, wunderbar.

vom 17.08.2021, 17.44
6. von Karen

Ja, ich mag auch den Pelz nicht - darum weiche ich auf Nektarinen aus.

vom 17.08.2021, 17.41
5. von Killekalle

Ich schäle die Haut ab. So frisch vom Baumkann ich die auch nicht essen, wegen der Samtverpackung.

vom 17.08.2021, 17.26
4. von ReginaE

Genau das pelzige liebe ich. In meiner Kindheit gab es hier grüne Weinbergpfirsiche mit ganz viel pelzigem, dass man weg reiben konnte.
Dagegen sind Nektarinen nicht meins, die sind so nackig!!

vom 17.08.2021, 17.22
3. von Hildegard

Da würde ich jetzt auch gern reinbeißen. Die pelzige Haut stört mich nicht.

vom 17.08.2021, 17.18
2. von Ellen

Hm, sooo lecker. Leider ist unser Klima hier für dieses Obst nicht geeignet, schaaade. Ich esse diese Pfirsische gar zu gern. Aber was man hier so im Laden bekommt, schmeckt ja nachgerade wie Kohlraben. Die pelzige Schale stört mich nicht, ich beiße einfach herzhaft rein.

vom 17.08.2021, 16.44
1. von Therese

viele pralle Früchte, da würde ich gerne zuschlagen, die Haut allerdings schneide ich runter, da kann ich nicht reinbeißen, fühlt sich für mich an, als wenn ich in ein Mäusefell beiße (obwohl ich das noch nie probierte, genauso stelle ich mir das vor)

vom 17.08.2021, 16.08

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
philomena:
Ich bevorzuge Alb-Linsen und werde von meinen
...mehr

Hanna:
Ich kaufe auch immer Beluga-Linsen.Mit Balsam
...mehr

Birgit W.:
Hab ich auch :)
...mehr

IngridG:
Klingt sehr interessant, werde ich auch mal p
...mehr

Schnecke:
Ja, die schmecken lecker.
...mehr

Chris:
Fenster zu und wech....Ich liebte früher den
...mehr

DagmarPetra:
Hier ein Auszug aus dem Artikel. Dieser Teddy
...mehr

Leonie:
Das erinnert mich an meine Kindheit und Jugen
...mehr

MOnika Sauerland:
Ich mag den Geruch auch sehr gerne. Da lässt
...mehr

Sonja:
Leider gibt es noch keine Heuduftluftpralinch
...mehr