ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

speicherkarte voll

Wenn, wie mir beim letzten Spaziergang passiert, die Meldung "Speicherkarte voll" bei der Kamera aufleuchtet, dann ist man froh, wenn gerade eine Bank in der Nähe ist und man ziemlich umständlich mit vielen Fingertipps 200 Bilder löscht. Heute morgen hatte ich dann mit einem Klick alle Bilder gelöscht ... jetzt habe ich wieder eine Zeitlang Ruhe (ca. 1700 Bilder gehen auf die Karte), bis die Meldung mich wieder mitten im Spaziergang überrascht ;).

Engelbert 01.05.2024, 20.27

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Engelbert

Hey Karen, das ist mir auch einmal passiert ... sollte auch das letzte Mal gewesen sein ... und in meinen Ordnern sind auch jeweils ca. 1000 Bilder.

vom 02.05.2024, 14.46
7. von Karen

Wenn ich ca. 1500 Bilder auf der Karte habe, lösche ich beim nächsten Übertragen - was nach jeder Fotostrecke passiert - 1000 Bilder = 1 Ordner. Da ich das immer direkt am PC mache, geht das ganz flink und unkompliziert.
Ich stecke die Karte immer direkt in den PC und lasse die Kamera währenddessen mit offenem Schacht vor mir liegen; so kann ich auch nicht vergessen, die Karte wieder in die Kamera zu stecken - ist mir genau einmal (zuviel) passiert.

vom 02.05.2024, 14.13
6. von Lieserl

Ich hab die Bilder auch immer sofort übertragen. Zuhause auf den PC und die Festplatte, im Urlaub erst mal nur auf den PC. Es wäre ja ärgerlich, wenn mir, aus welchem Grund auch immer, die Kamera abhanden gekommen wäre, aber die Bilder, persönliche Erinnerungen, wären noch ein viel größerer Verlust.
Heute fotografiere ich mit dem Handy, da kommen die Bilder erst mal auf Google, sobald ich Netz habe.

vom 02.05.2024, 09.10
5. von Schpatz

Ich übertrage immer zeitnah die Fotos auf den Rechner und lösche die Speicherkarte. Und ich habe immer ein paar leere dabei. Da ich in RAW und jpeg fotografiere sind sie im Urlaub schneller voll. So groß sind sie nicht.

vom 02.05.2024, 07.24
4. von Sieglinde S.

Solch kleine Speicherkarten finde ich nicht.
Meine kleinste fasst 4000 Bilder. Sonst finde ich in den Geschäften, Saturn, Evonik oder so, nur ab 16 000 Bilder. Das ist mir viel zu viel. Wenn damit mal etwas passiert, wäre das ärgerlich. Das ist mir mal in Oberstdorf passiert. Die kleine Halteschlaufe war gerissen und der Fotoapparat fiel oben auf dem Nebelhorn auf die Steine. Der Chip war nicht mehr auslesbar. Habe es in mehreren Fachgeschäften versucht. Jemand wollte es versuchen, klappte auch nicht. Er schickte die Karte im Brief zurück. Aber dieser hatte in der Sortiermaschine den Umschlag kaputt gemacht. Der Chip war weg.
Das ärgert mich jeute noch.

vom 02.05.2024, 02.05
3. von Lina

Ich spiele jeden Abend die Fotos runter, sichere sie auf 2 externen Festplatten und lösche sie auf der Karte.

So ist es nicht so viel Arbeit.

vom 02.05.2024, 01.42
2. von Ingolf

Neben dem Umstand das ich sicher viel weniger fotografiere als Du passiert mir das auch deshalb nicht, weil ich den Übertragungsprozess so eingestellt habe, dass, sobald die Bilder auf dem Rechner sind, die Karte automatisch gelöscht wird.

vom 01.05.2024, 23.18
1. von Birgit W.

Nach jedem Fotowalk wird die Speicherkarte, sobald die Bilder übertragen sind auf den PC, foormatiert.

vom 01.05.2024, 21.48
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
Juju:
Er hat nur gewartet, bis du ihn fotografiert
...mehr

Christine L.:
Unglaublich! Sowas habe ich zuvor noch nie ge
...mehr

Phoenixe:
Wir hatten im Keller einen ungeklärten Wasse
...mehr

Ilka:
So sah es an der Weser Anfang des Jahres auch
...mehr

Karin v.N.:
Bei dem Anblick wird mir ganz übel. Ich denk
...mehr

Moscha:
Schlimm, was gerade im Saarland passiert.Wass
...mehr

Moscha:
Habe von all diesen Mischungen keine Ahnung.M
...mehr

Moscha:
Das ist ja ein toller Baum und die Blüten si
...mehr

Monika aus Köln:
Schrecklich was dort wieder passiert. Ich fü
...mehr

christine b:
einfach furchtbar. wie viele arme menschen ha
...mehr