ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

spielplatz fotografieren

Ein Wasserspielplatz ... ich würde gerne zeigen, wie toll dieser Spielplatz für Kinder ist und ihn fotografieren ... aber es spielen gerade Kinder im Wasser ... darf ich den Spielplatz im Ganzen fotografieren ? Was ist deine Meinung dazu ?

Engelbert 28.07.2022, 10.59

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

27. von birgit brabetz

ich fürchte da werden dich die eltern wegjagen
und kinderbilder im internet sind generell ein problem da sie im darknet missbraucht werden
versuch lieber eine zeit zu finden in der keine kinder dort sind

vom 31.07.2022, 08.30
26. von IngridG

Irgendwie gehört sich das nicht wegen des Schutzes der Privatsphäre.

vom 29.07.2022, 18.44
25. von christine b

für dich selber so ein foto zu machen finde ich ok, wenn kinder drauf sind, zum veröffentlichen eher nicht.
wenn meine enkel am spielplatz oder wasserspielplatz spielen, plaziere ich sie so günstig beim fotografieren, dass keine anderen kinder, oder nur von hinten drauf sind.
bei sommerfesten, afrikafesten, im schwimmbad usw. gelingt mir das meist nicht.

vom 29.07.2022, 09.00
24. von Mira

Das Hauptmotiv ist zwar der Spielplatz
aber
die Kinder "brauchst" du, um den Spielplatz nicht "tot" escheinen zu lassen.

Die Antwort kennst du doch selbst.

Der Spielplatz ist zwar öffentlich,
aber keine "öffentliche Veranstaltung"
auf der man damit rechnen muss, fotografiert zu werden.


Ich erinnere mich an Fotos,
auf denen du die Gesichter unkenntlich gemacht hast.

Man kann persönlich darüber denken - wie man will.

Du würdest aber Fotos machen, um sie hier zu veröffentlichen - deswegen - (m)ein klares NEIN.



vom 29.07.2022, 08.17
23. von satu

Ich gehöre auch zu der Fraktion: Fotografieren ja, aber die Kinder sozusagen "unkenntlich" machen. Wenn du auf der Strasse fotografieren würdest, würde das mit Gesichtern von Personen ja auch gemacht werden. Nur, wie jemand schon schrieb, wenn die Kinder zu wenig anhaben, würde ich sie ganz "übermalen"

vom 29.07.2022, 07.13
22. von Viola

Ich als Oma würde die Polizei rufen, das geht leider garnicht nach meiner Meinung. Zu viel Unheil kann mit sowas angerichtet werden. Vielleicht kannst Du mal ganz früh oder in der Dämmerung hin, wenn niemand da ist. Oder Du wartest bis Herbst, dann 7st meist auch nicht viel los.

vom 29.07.2022, 07.05
21. von Lina

Ich denke... damit könntest du in Ungnade mancher Aufsichtspersonen kommen.

vom 29.07.2022, 01.16
20. von Birgit W.

@Gochsum
Deine Aussage ist mit Vorsicht zu genießen. "Gezielt" die Kinder zu fotografieren ist nicht erlaubt, da benötigt es die Zustimmung der Erziehungsberechtigten. Ist deutlich, dass die Personen "Beiwerk" sind (und davon könnte man evtl. auf einem Spielplatz ausgehen) sieht die Sache anders aus. Der Spielplatz wäre mir ein zu heikles Thema, wenn Kinder erkennbar sind.
Urheberrecht hat mit dieser Frage gar nichts zu tun.



vom 29.07.2022, 00.28
19. von Lisalea

Ich würde Dir auch abraten!
Als Oma den Kindern dabei zu zuschauen und Spaß zu haben fände ich schön. Aber ins Netz Bilder zu setzen ist heutzutage zu gefährlich.




vom 28.07.2022, 20.13
18. von Gochsum

Ich war am Samstag in Wissembourg. Dort fotografierte ich Kinder die sich im wasser vergnügten. Nach dem Gesetz ist es gestattet Menschen auf öffentlichen Plätzen zu foto-grafieren ohne deren Zustimmung. Es liegt auch dann KEINE Verletzung des Urheberrechts vor, wenn keine wirtschaftliche Verwertung oder Verbreitung geschieht. Dein Blog ist ja NICHT wirtschaftlich.Die Fotos werden sich auch nicht auf Instagram veröffentlicht. Also nach meinen recherchen ist das gestattet.

vom 28.07.2022, 18.14
17. von Lieserl

Ich würde das auch nicht machen. Wenn du alleine als "älterer Herr" am Spielplatz stehst und fotografierst, machst du dich allein schon verdächtig. Und selbst wenn Beate dabei ist würde ich das nicht machen. Ich denke, wenn da jetzt deine Enkel rumtoben würden dann würdest du die Frage gar nicht stellen.
Ist für mich persönlich genauso übergriffig wie in Gärten und Fenster zu fotografieren.

vom 28.07.2022, 16.45
16. von Webschmetterling

Dieser Tage wurde im TV gezeigt wo in unserer Nähe so ein Spielplatz entstanden ist und er wurde auch "in Aktion" mit wenigen Kindern (Eltern dabei) vorgestellt.
Fotografieren würde ich dort nicht. Übrigens müßte schon ein kleines Video gezeigt werden.

vom 28.07.2022, 16.12
15. von ixi

Tu das bitte nicht.

vom 28.07.2022, 16.05
14. von Uschi S.

So schön ich Bilder von spielenden Kindern usw. finde, in der heutigen Zeit gehören sie einfach nicht ins Internet.
Ich schaue sie mir sehr gern an, aber bei jedem Bild denke ich, warum muss das im Internet gezeigt werden. Ich verstehe auch die Eltern nicht, die ihre Kinder offenbar sorglos im Netz präsentieren.
Leider sind die Zeiten so, dass viele schöne Dinge von ganz miesen Zeitgenossen schamlos missbraucht werden.
Also mein Wunsch Engelbert, fotografiere den schönen Spielplatz wenn er menschenleer ist und vertraue auf unsere Phantasie. Wir können uns sicher vorstellen wie toll es dort ist, wenn das Leben dort tobt.

vom 28.07.2022, 16.00
13. von Emma

Ein klares *NEIN*.

vom 28.07.2022, 14.51
12. von Hanna

Als Mutter und Großmutter find ich es nicht gut den Spielplatz mit Kindern zu fotografieren! Es ist ein sehr sensibles Thema und an deiner Stelle würde ich es unterlassen! Bei uns im Freizeitpark ist auch ein Wasserspielplatz und ich fand es am Wochenende auch schön,den Kindern zuzuschauen,käme aber nie auf die Idee das zu fotografieren!



vom 28.07.2022, 14.04
11. von Inge

Generell bin ich gegen das Fotografieren fremder Personen und besonders von Kindern. Als Oma war ich jetzt auch schon desöfteren auf dem Spielplatz mit unserem Enkel, und wenn er im Sandkasten oder auf der Schaukel von uns geknipst wird, dann achten wir akribisch darauf, niemanden sonst im Bild zu haben. Das erwarten wir genauso von Anderen. Ich würde sehr grantig, wenn mein Enkel von anderen Leuten fotografiert würde und ich das im Internet entdecken würde. Wo bleibt die Privatsphäre? Ich an deiner Stelle würde mich in Zurückhaltung üben.

vom 28.07.2022, 13.54
10. von MaLu

Wenn es um Kinder geht, verzichte ich eher mal darauf sie zu fotografieren. Es sei denn, sie sind so weit weg, dass man nichts erkennen kann. Sicher ist sicher!

vom 28.07.2022, 13.43
9. von Gerlinde aus Sachsen

Ich würde mir überlegen, warum ich da fotografieren will... und würde es lieber lassen.



vom 28.07.2022, 13.38
8. von Gisela L.

Meistens sind ja Eltern dabei. Ich würde fragen, ob sie es gestatten.

vom 28.07.2022, 13.01
7. von Schpatz

Das Recht am eigenen Bild gilt meiner meinung nach nicht, wenn mehrere Personen drauf sind. Sonst dürfte man auf der Straße auch nicht fotografieren. Spielplatz setze ich jetzt mal mit Straße gleich.
Eventuell könntest du die Gesichter ein wenig unkenntlich machen, aber das transportiert dann auch keine Freude mehr.
Ja, der liebe Datenschutz....
Wahrscheinlich würde ich es lieber lassen.

vom 28.07.2022, 12.24
6. von Hans

Sehr heikles Thema! Meine Meinung: Wenn in erster Linie die Geräte und das Ambiente des Spielplatzes Thema des Fotos sind und die Kinder nur als "Beiwerk" dort herumspielen (Tipp: längere Verschlusszeiten, damit sind die Kinder verschwommen bis unkenntlich dargestellt), dürfte einem Foto nichts entgegenstehen. Auch nicht, wenn die Kinder nicht erkennbar, weil nur von hinten zu sehen sind.
Ganz problematisch wäre und da würde ich auch keine Fotos mehr machen, wenn bei einem Wasserspielplatz die Kinder unbekleidet spielen.

vom 28.07.2022, 12.16
5. von Su

Deine eigenen Kinder könntest du da fotografieren.
Fremde Kinder nicht u. schon gar nicht online stellen.

Vielen Eltern ist das ja egal u. diese zeigen ihre Kinder selber online.

vom 28.07.2022, 11.58
4. von Killekalle

Ich glaube auch, daß das von den Eltern nicht erwünscht ist.

vom 28.07.2022, 11.43
3. von Engelbert

Dann habe ich aber einen toten Spielplatz, das Bild kann nicht die Begeisterung, mit der die Kinder spielen, transportieren.

vom 28.07.2022, 11.32
2. von Laura

Ich würde es nicht machen. Prinzipiell darfst du es, wenn die Kinder nicht erkennbar sind. Ich finde es aber äußerst schwierig, weil es ein sensibles Thema ist. Ich würde auch versuchen eine Zeit zu finden, in der niemand spielt.

vom 28.07.2022, 11.28
1. von birgit brabetz

ich fürchte da werden dich die eltern wegjagen
und kinderbilder im internet sind generell ein problem da sie im darknet missbraucht werden
versuch lieber eine zeit zu finden in der keine kinder dort sind

vom 28.07.2022, 11.19
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Birgit W.:
Den Balsamico bringen wir erst mal in die Kü
...mehr

Engelbert:
@ Lieschen: es wird Löwenmäulchen genannt,
...mehr

Sylvi:
In den ersten 2 Monaten haben wir es öfter z
...mehr

Ursel:
...oh... da könnte ich zugreifen... diese li
...mehr

lieschen:
der erste Blick und ich dachte das ist ein L
...mehr

Engelbert:
Leinkraut wird auch das "kleine Löwenmäulch
...mehr

Gisela L.:
Ich identifizierte die Blüten als Löwenmaul
...mehr

Ingeburg:
als älteres Exemplar, 100 minus 12, kenne ic
...mehr

MaLu:
Meine Freundinnen und ich haben uns im Juli d
...mehr

Marion-HH:
Ja, die mochte ich auch gerne früher, inzwis
...mehr