ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

tagebuchrätsel



Mitten im Wald fotografiert ... was ist das ... warum ist das da ... ?

Engelbert 18.09.2022, 20.34

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Petra H.

Ich glaube es ist für Fledermäuse gedacht. Bin mir aber nicht sicher.

vom 19.09.2022, 19.06
11. von Nicole

Homburg Schlossberghöhlen, verschütteter Eingang zum Höhlensystem?

vom 19.09.2022, 14.46
10. von Moscha

Ich denke an einen Stollen, der Eingang ist
abgestützt.

vom 19.09.2022, 13.16
9. von Juttinchen

Entweder ein stillgelegter Stollen oder der Eingang zu einem Bunker.

vom 19.09.2022, 10.53
8. von christine b

eine stütze, dass "irgendwas" nicht zusammenbricht?

vom 19.09.2022, 08.45
7. von Lieserl

Ich vermute dass das nur eine kleine Höhle ist. Vielleicht für Igel oder ähnliches zum Winterschlaf. Und bevor die einstürzt hat man sie abgestützt. Ich denk mal dass der Eingang höchstens 10cm hoch ist.

vom 19.09.2022, 07.49
6. von ReginaE

oft ist es eine Möglichkeit für Fledermäuse zu überwintern. So wird die Höhle, beidseitig sieht es nach einer Auswaschung des Felsens durch Wasser aus, abgesichert und man kann gleichzeitig prüfen, welche Individuen den Winterschlaf halten.

vom 19.09.2022, 07.23
5. von ReginaE

Ehemaliger Unterstand, vielleicht noch aus den Weltkriegen, der mit Verstrebungen abgesichert wird.

vom 19.09.2022, 07.11
4. von MaLu

Ich gehe davon aus, dass hier eine nicht ungefährliche Höhle abgesperrt ist. Entweder ist gerade jemand drin, oder man hat vergessen abzuschließen.

vom 19.09.2022, 06.56
3. von Margareta

Vielleicht zum Abstützen einer Burgruine?

vom 18.09.2022, 23.39
2. von Webschmetterling

Weiß ich auch nicht, Engelbert. Jedenfalls soll Luft zirkulieren. Bist Du nicht mal runter und hast geschaut was drinnen los ist? *g
Vielleicht wird dort etwas deponiert, z.B. Tierfutter für kalte Winter.


vom 18.09.2022, 22.33
1. von sonja-s

Ein stillgelegter Bergwerksstollen? Oder der Eingang zu einem natürlichen Höhlensystem zu dem man nicht immer Zugang hat.
Vielleicht auch ein ehemaliges Munitionslager. Es gibt viele Möglichkeiten.

vom 18.09.2022, 21.00
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2022
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
IngridG:
Das ist einfach dekadent!
...mehr

Sylvi:
Uns hat der Kuchen sehr gut geschmeckt, obwoh
...mehr

Suse aus der Südpfalz:
1,2 und 4 kannte ich, 5 der Name bekannt, abe
...mehr

Margareta:
Danke für den Tipp! Kommt auf meine Liste.
...mehr

Margareta:
Ich wusste 1, 2 und 45 hatte ich schon öfter
...mehr

Birgit W.:
Außer 3, ja.Und die scherzhafte Antwort zu 5
...mehr

nora:
Nummer 3 habe ich nicht gewusst.
...mehr

Hans:
Daher der Name Rossmeer und Ross-Schelfeis! D
...mehr

anna aus M.:
Ich wusste 1,2 und 4, bei 5 habe ich (richtig
...mehr

Xenophora:
ich wusste 1 und 4
...mehr