ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

tatort heute

Ein Kommentar im Spiegel dazu: "Bei den Tatorten war schon viel Mist zu sehen. Aber dieser Tatort war der schlimmste Mist der je über einen deutschen Bildschirm gesendet wurde." ... Beate sagt "genau so ist es ... mir tun die Kommissare leid, dass sie in so einem Film mitspielen müssen, das haben sie nicht verdient".

Engelbert 16.10.2022, 22.16

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

22. von Moscha

Ich schaue mir schon lange keinen Tatortkrimi mehr an, viel zu düster und nicht nachvollziehbare Handlung.
Es werden meiner Meinung nach viel zu viele Krimis gezeigt mit viel zu viel Gewalt gegen Frauen!

vom 18.10.2022, 19.39
21. von Therese

Den ersparte ich mir völlig, da er schon in der Inhaltsangabe unserer TV-Zeitschrift nicht spannend klang. Das Münsteraner Team und das Kölner Team sehe ich ganz gerne, aber für mich unschlagbar ist immer noch Schimmi. Der traf den Zeitgeist damals absolut.

vom 17.10.2022, 19.32
20. von Liane

Mir ging es genauso, was für ein Mist. Gottseidank bin ich die letzte halbe Stunde eingeschlafen. Normalerweise ärgert es mich, wenn ich den Schluss verpenne, aber diesmal war es mir egal. Leider fällt den Autoren nichts G'scheites mehr ein.


vom 17.10.2022, 17.55
19. von IngridG

Ich schaue schon lange keinen neueren Tatort mehr an, außer den aus Münster und die älteren. Morgen kommt glaube ich wieder einer mit Hans-Jörg Felmy.

vom 17.10.2022, 17.36
18. von Winterfrau

Wir haben bis zur Hälfte geschaut und gehofft, dass da noch was Gescheites draus wird, dann haben wir abgedreht.
Ich hab „Tatort“ früher sehr gern gesehen, aber es stimmt, den Autoren müsste jede Woche was Neues einfallen, das ist nahezu nicht möglich und so kommt dann halt sowas dabei raus.

vom 17.10.2022, 16.26
17. von Steffi-HH

Was soll den Autoren nach Jahrzehnten auch noch einfallen? Die bekommen auch ihre Vorgaben.
Immer der gleiche Ablauf: Kommissar/in schläft, joggt, macht irgendetwas anderes privates, bekommt Anruf, fährt zum Tatort, dann immer dieselben Dialoge, blablabla.
Dann gibt es die skurrilsten Opfer, die skurrilsten Tötungsarten, viele Verdächtige, damit der Zuschauer verwirrt wird, dann wird untereinander geschrieben, Türen geknallt, jeden gegen jeden und zum Schluss haben sich wieder alle lieb.
Nö, brauch ich nicht mehr!

vom 17.10.2022, 13.18
16. von Karin P.

Ich finde, das war der schlimmste Tatort überhaupt. Nach ca. 15 Minuten habe ich abgeschaltet, obwohl ich die beiden Kommissare sehr mag.

vom 17.10.2022, 13.08
15. von lieschen

ich mochte den Tatort immer, gestern habe ich nach ca. 10 Minuten abgeschaltet.

vom 17.10.2022, 12.07
14. von Leonie

Selbst schuld, müssen sie ja nicht ...
Bei mir blieb der TV gestern komplett aus sowie auch der PC.

vom 17.10.2022, 11.56
13. von Juttinchen

Wir waren gestern mit dem SWR und "Wunderschön" im Bayrischen Wald. Das wog jeden anderen Mist auf.

vom 17.10.2022, 10.51
12. von Kassiopeia

Tatort schaue ich schon lange nicht mehr an. Überhaupt sind die Filme in ARD und ZDF meistens sehr langweilig.

vom 17.10.2022, 10.47
11. von Inge

Schon lange schauen wir keinen "Tatort" mehr. Was früher noch gute Krimiunterhaltung war, ist heute nur noch milieubeladener Schrott. Braucht man nicht mehr!

vom 17.10.2022, 10.45
10. von Karin v.N.

Dieser Tatort war eine Zumutung und die mir sonst gut gefallenden Kommissare mit ihrem eigenen Stil haben wir auch leid getan, für solchen Mist verheizt zu werden. Wir waren essen und haben uns erst später eingeklinkt, nach 10 Minuten uns angesehen und gefragt, will das Fernsehen jetzt seine Zuschauer nur noch verarschen? Man müsste Gebühren zurückfordern!!

vom 17.10.2022, 10.38
9. von Lene

Ich hab mir die ersten 5 Minuten angeschaut.
Ging gar nicht. Müll.
Liebesfilm auf Netflix geschaut. So schön...

vom 17.10.2022, 09.22
8. von Monika aus Köln

Der schlechteste Tatort den ich gesehen habe, obwohl ich die Hauptdarsteller toll finde.
Habe nach der Hälfte das Programm gewechselt, was aber alles in Allem auch nicht besser war.

vom 17.10.2022, 09.04
7. von christine b

wie recht beate hat! die schauspieler können einem leid tun.
das war wirklich mist, auch wir saßen vor dem bildschirm und ich hatte das gefühl, ich bin in einem halloween-kitschhorrorfilm gelandet.fürchterlich manche szenen, vor allem die gegen ende. :-(

vom 17.10.2022, 09.03
6. von Konny

Wir schauen schon öfter Tatort, aber gestern sind wir in der Halbzeit ins Bett

vom 17.10.2022, 08.55
5. von Schpatz

Ich weiß schon, warum ich mir das noch nie angetan habe....

vom 17.10.2022, 08.35
4. von MaLu

Ich schaue schon seit Jahren nur noch Tatort Münster und Wien. Für meinen Geschmack sind das die einzigen, die man sich noch anschauen kann.

vom 17.10.2022, 08.35
3. von Christine L.

Ich stimme dem Spiegel und Beate zu 100 % zu...schade, die Kommisare mag ich gern, aber wenn der Autor sich so nen Schwachsinn ausdenkt, dann wird das einfach nix mit guter Krimi-Unterhaltung.

vom 17.10.2022, 07.54
2. von maggi

Mein Mann kamm gestern zu mir hoch und meinte der Tatort war wieder mal ganz schwach. Ich gucke schon lange nicht mehr.

vom 17.10.2022, 06.53
1. von Birgit M.

Moin,
ich gucke mir den Krampf schon seit Jahren nicht mehr an. Die letzten guten waren mit Schimmi, danach kam nix gutes mehr.

vom 17.10.2022, 05.16
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Letzte Kommentare:
lieschen:
schön ist es gerade nicht, aber vielleicht w
...mehr

lieschen:
schön an zusehen, er Name stimmt von "Beruf"
...mehr

Marion-HH:
Schön dass es sogar jetzt noch diese zarten
...mehr

Marion-HH:
Hoffentlich lohnt es sich von der Strommenge
...mehr

Marion-HH:
Gut dass ich schon gegessen habe. Die Maultas
...mehr

Moscha:
Lieber Engelbert, Cortison ist ein Teufelszeu
...mehr

ReginaE:
Ich gehe davon aus, manche haben keinen PC un
...mehr

Sywe:
Ich wünsche Dir rasche Besserung, Du hast hi
...mehr

Christa:
Lieber EngelbertEs ist immer das Selbe: Corti
...mehr

christine b:
das was du beschreibst sind die typischen anz
...mehr