ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

toilettenpapier





Lasst und mal über Toilettenpapier reden ... so wie oben war mein Toilettenpapier immer, schön soft, angenehm weich ... doch nun ist die Struktur viel gröber und es ist deutlich härter geworden. Und das bei deutlich erhöhtem Preis.

Engelbert 02.02.2023, 14.01

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

25. von Bommel

Ich kaufe nur Recyclingprodukte - wenn man Papier sammelt zur Wiederverwertung sollte man auch die Produkte kaufen …

vom 03.02.2023, 22.22
24. von JuwelTop

Vielleicht wurde das auch aus Stroh hergestellt...

vom 03.02.2023, 20.34
23. von Birgit Brabetz

ja hab mich gerade auch über unser recycling papier geärgert das dünn und faserig ist und kleiner und weniger blätter...
ich hab auch die happy po dusche benutzt aber unser hartes wasser lässt immer schneller vorn die kleinen brauselöcher verstopfen - jetzt brauch ich eine neue

vom 03.02.2023, 18.08
22. von Linerle

Ich gehöre auch der „ Zeitungspapier am Fleischerhaken“ Generation an und kenne das Klopapier von Besuchen in der ehemaligen DDR. Das war wie ein Reibeisen.
Teurer ist es geworden und es sind weniger Blätter auf der Rolle.
Es gibt Länder, in denen gar kein Toilettenpapier benutzt wird, sondern Wasser und Lappen. Habe ich selbst vor vielen Jahren erlebt.

vom 03.02.2023, 13.41
21. von Juttinchen

Wir kaufen immer 4-lagig bei ALDI und sind damit äußerst zufrieden.

vom 03.02.2023, 13.38
20. von Elisabeth M.

Wir haben ein Dusch-WC, da ist dann der Toilettenpapierverbrauch sehr gering.

vom 03.02.2023, 09.56
19. von Karin v.N.

Ganz früher in meiner Kindheit war auch anfangs auf der Toilette im Hof in Quadrate geschnittene Zeitung, aufeinandergelegt und dann mit einer durchgezogenen Schnur aufgehängt.Das wurde auch immer durch vorheriges Knautschen ein wenig "gefügiger" gemacht...;-) Gott sei Dank gibt es heute bei uns 4lagige Rollen von Lidl. Das dünne James-Bond-Toilettenpapier das man 7 x falten musste, sonst hatte man Goldfinger, hab ich nie gemocht. Aber auch ich hab den Eindruck, dass es heute nass schneller reisst. Härter meine ich ist es nicht.

vom 03.02.2023, 09.45
18. von Birgit

Hier möchte ich doch mal auf etwas hinweisen, was ich seit ca. 2 Jahren mit Begeisterung benutze.
Es nennt sich Happy Po, ist eine Podusche, bekommt man z.B. bei DM und reduziert den Toilettenpapierverbrauch deutlich.
Beste Grüße
Birgit

vom 03.02.2023, 09.34
17. von Lina

@ Schräubelchen
Wir hatten auch Zeitungspapier... ich empfand es aber nicht so schlimm. Ich weiß noch gut, bevor wir es benutzt haben, hatten wir es zerknüllt um es irgendwie weicher zu bekommen :-)

ich kaufe kein bestimmtes WC-Papier - kaufe das, welches nicht zu teuer ist.

vom 03.02.2023, 01.36
16. von satu

Ich muss grade lachen!!! Vor wenigen Sekunden hat sich mein Gatte über das neu gekaufte Papier beschwert! Es würde ihm den Allerwertesten aufreißen! Es ist das gleiche wie immer, aber für sein Gefühl eben anders, schlechter!
Ich empfinde es nicht so - muss aber in Konsequenz morgen anderes kaufen gehen, damit "meine Mimose" kein Problem mehr hat.

vom 02.02.2023, 21.57
15. von ReginaE

Kein Thema wirklich, jedenfalls nicht z.Zt. oder vielleicht doch?
Ich gebe es zu, ich habe noch eine Großpackung aus Vor-Coronazeiten, so als kleine Erinnerung längst vergangener Jahre. Stelle ich diese Großpackung neben einer aus der Gegenwart vom selben Hersteller, kommen mir fast die Tränen. Um diese zu trocknen greife ich natürlich zu, nein ich greife zu meinen Stofftaschentüchern. Sie bleiben gleich.

vom 02.02.2023, 21.57
14. von sonja-s

Oh nein, Thema Toilettenpapier. Die unendliche Geschichte und ein Alptraum für mich. Ich bin immer wieder am wechseln. Entweder zu hart, oder wird zu nass, oder reißt schnell in nassem Zustand. Oder fusselt. Wenn ich mal ein gutes hatte war das garantiert nur eine einmalige Charge die nicht mehr zu bekommen war.
Wenn ich ein gutes Toilettenpapier hätte würde ich auch mehr dafür bezahlen.
Ich mag nicht wirklich über Toilettenpapier reden :/

vom 02.02.2023, 20.50
13. von Schräubelchen

als ich ein Kind war hatten wir NUR Zeitungspapier. Ich vergesse das nicht und daher ist jedes Toilettenpapier für mich besser als in meiner Kindheit.

vom 02.02.2023, 19.56
12. von T. J.

Ist ja überall so. Riesenprofite auf den Rücken der Bürger. Hat zwar jetzt nichts mit Toilettenpapier zu tun aber habs gerade gelesen. Shell mit Rekordgewinn – Aktionäre sind die großen Gewinner Hier klicken

Es geht heutzutage nur noch darum das die Aktionäre immer mehr in den Rachen gesteckt kriegen.

vom 02.02.2023, 17.51
11. von Barbara

@8. owl

So halte ich es auch.

vom 02.02.2023, 17.49
10. von Su

Ich nehme Feuchttücher für Babys, ein oder 2 Tücher reichen, kommen dann in einen kleinen Mülleimer fürs Bad. Anschließend brauche ich einige Blätter zum trocknen.


vom 02.02.2023, 17.15
9. von Steffi-HH

Ganz ehrlich, und wenn die Rolle 10 Euro kosten würde, ich würde lieber auf was anderes verzichten als auf meinen Komfort, selbst wenn der 5- oder gar 6-lagig sein müsste, um die gewohnte Qualität zu haben.

vom 02.02.2023, 16.59
8. von owl

Klopapier ...
Ich kaufe niemals 4lagig, weil ich in einem Bericht mal gelesen habe, wie sehr es die Leitungen und Klärwerke belastet und gerne mal zu Verstopfungen der Rohre führt.
Ich kaufe immer nur recycling, weil ich nicht einsehe, dass Bäume für den einmaligen Einsatz am Ar... gefällt werden müssen.
Ich kaufe nie mit farbigem Muster, weil ich mal gelesen habe, dass es krebserregend ist.

Ich hoffe sehr, dass ich nicht in irgendeiner der vielen "Markt"-Sendungen demnächst wieder auf dem Boden der Tatsachen ankomme und mit meinem Einkaufsverhalten weder meinem Pöter etwas Gutes tue noch die Welt rette.

Ach so ja, ich kaufe immer das preiswerteste, was meine drei Kriterien erfüllt.

vom 02.02.2023, 16.29
7. von Liane

Mir fällt auch schon seit längerem auf, dass mein 3-lagiges-Toilettenpapier viel dünner geworden ist. Der Endeffekt davon: "Der Erfolg liegt auf der Hand".
Ärgerlich!


vom 02.02.2023, 16.26
6. von Traudi

Über's Toilettenpapier kann man viel diskutieren. Ich selbst stand früher schon mal mit dem Taschenrechner im Supermarkt um zu erfahren, welches am preisgünstigsten ist. Und das Resultat: Man kann es nicht erfahren. Grund: Dreilagig ist nicht gleich dreilagig, weil die einzelnen Lagen verschieden dick sind. Außerdem sind die einzelnen Blätter manchmal nicht gleich groß und die Anzahl dieser Blättere ist auch nicht immer gleich.
Ich habs aufgegeben und setzt Qualität an die erste Stelle.

vom 02.02.2023, 16.01
5. von Schpatz

Kleinere Blätter, weniger auf der Rolle, dünner...aber dafür teurer. :-(((

vom 02.02.2023, 15.59
4. von rosiE

bei meinem supermarkt, hatte ich toilettenpapier, das deutlich kürzere blätter hatte und das papier dünner war, also 2x gespart,die firma,
auch das ZEWA ist teurer geworden, alles eigentlich schon, ebenso die tempotaschentücher, dünner, und teurer,

vom 02.02.2023, 15.48
3. von Friederike R.

Ich kaufe immer bei NORMA dasselbe Papier wegen dem schönen Herz- und Rückseite Kleedesign, 4lagig. Die einzelnen Lagen sind dünner geworden und fühlt sich auch härter an. Anfangs, also damals vor dem großen Ausverkauf, hat es 2,95€ gekostet; es wurde stufenweise immer teurer, jetzt ist es für über 5€ zu haben.

vom 02.02.2023, 15.47
2. von Lieserl

ich kauf immer vierlagig. meist bei aldi, daran bin ich gewohnt. kann aber nicht sagen ob sich die struktur geändert hat, ist aber so weich wie immer.

vom 02.02.2023, 14.22
1. von Su

Wie fast alle Produkte, teurer geworden.

Die einzelnen Blätter sind auch kleiner geworden, oft auch weniger Blätter als früher auf der Rolle.

Nicht zu ändern :-(

vom 02.02.2023, 14.11
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
Letzte Kommentare:
Licht:
Ich glaube es nicht. Es kann immer noch kalt
...mehr

Karin v.N.:
Zögling ist zwar bekannt, wird aber höchste
...mehr

Catrin:
Bei uns auch. Kann mich nicht erinnern, dass
...mehr

Lina:
Sehr schön... aber seitdem ich weiß, dass
...mehr

T. J.:
Also jetzt schon von Frühling zu sprechen is
...mehr

Birgit W.:
Ich find's auch ein bißchen früh gejub
...mehr

Petra H.:
Von 1 bisn3 kenne ich auch
...mehr

Friederike R.:
Ich verwechsel die Forsythie ständig mit dem
...mehr

Ingrid S.:
Ich meine das wird nicht so bleiben, es ist o
...mehr

Ingrid S.:
Gelb ist immer wohltuend, auch der Ginster,od
...mehr