ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

umfrage

Gestern Nachmittag habe ich an einer Meinungsumfrage rund um Radio und TV teilgenommen ... ich mach das jetzt nicht zum Vergnügen, aber die Menschen in den Callcentern müssen ja auch mal jemand finden, der ja und nicht "hab keine Zeit, hab keine Lust geh mir fort" sagt. Meine erste Antwort dürfte die Fragerin allerdings verblüfft haben ... die Frage "wie viel Stunden Radio hören sie am Tag" ... die Antwort "null".

Engelbert 11.04.2021, 17.56

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

18. von Moscha

Ich mache bei keiner Umfrage mit, habe immer Angst, dass ich in einen Vertrag hineingequatscht werde,obwohl das meistens sicher nicht der Fall wäre!
Aber ich finde Deine ehrliche Antwort klasse,
Engelbert!

vom 12.04.2021, 17.22
17. von Marion-HH

Ich hätte genauso geantwortet wie Engelbert.

vom 12.04.2021, 13.26
16. von

Wir hören fast immer Musik in der Küche. MDR Sachsen-Anhalt mit Oldies unserer Jugendzeit. In den anderen Räumen nicht, aber im Auto auch. An Umfragen nehme ich ab und zu teil. Meine Tochter hat in der Statistik gearbeitet, allerdings als Erstellung von Firmenprofilen.

vom 12.04.2021, 10.05
15. von Juttinchen

Bei mir läuft das Radio tagsüber rund um die Uhr.

vom 12.04.2021, 09.57
14. von licht

Ich höre sehr gern Radio. Swr 4 und Klassik Radio. Brauch Musik um mich. Ohne Radio geht bei mir nichts

vom 12.04.2021, 09.33
13. von christine b

meinungsumfragen traue ich nicht mehr, früher machte ich mit, dann passierte es mir mehrmals, dass sie zu einem produkt führte.
zum beispiel ist eine umfrage bezüglich schlafes, wie viele stunden, wie oft unterbrochen.... zum schluß waren wir bei der matratze, die ich kaufen sollte.
seitdem mache ich nicht mehr mit.

radio höre ich ca. 2 manchmal 3 std. am tag, mittagsjournal (beim kochen), abendjournal, punkt 1 und journal panorama. ab und zu ein kabarettprogramm am sontag abend.

vom 12.04.2021, 08.52
12. von Bärenmami

Meine Antwort wäre: es gibt gar kein Radio im Haus. Es käme mir auch gar nicht in den Sinn, Radio zu hören.

vom 12.04.2021, 06.35
11. von MaLu

Bei Umfragen mache ich nie mit, bin schon gläsern genug!
Radio höre ich nur, wenn ich bei Schwiemu bin. Sie hört immer SWR4. Oft kommen Sachen von früher, die Erinnerungen in uns wecken, so lernt man sein Gegenüber noch besser kennen, ist oft interessant und auch lustig, manchmal auch traurig. Zu Hause höre ich kein Radio, schaue kein Fernsehen. Ich höre und sehe nur das, was mich interessiert über PC, Tablett oder iPhone.

vom 12.04.2021, 03.47
10. von Sieglinde S.

Erst vor 3 Tagen habe ich an einer Umfrage teilgenommen. Allerdings war es meine Bank (Santander) .Dort habe ich noch ein früheres kleines Konto. Wie zufrieden ich mit dem Service sei usw. Es ging schnell. Die Dame war sehr nett. Ich habe auch gedacht, die müssen auch ihre Arbeit machen und freuen sich, wenn sie am Ende ihrer Schicht kleine Erfolge vorweisen können. Ich hatte bei Zufriedenheit gesagt, ich fände es nicht gut, dass in meiner Stadt keine Filiale mehr ist. Das sei aber bei anderen Banken auch so.
Radio höre ich weniger als früher.
Beim WDR habe ich schon gute Features gehört. Also gute Dokus. Oder Quarks extra für Radio. Also viel Wissenswertes.

vom 12.04.2021, 03.27
9. von Lina

Nicht immer aber im laufe der Jahre habe ich doch sehr oft teilgenommen.
Wenn ich in Zeitnot bin und die Frage stelle "wie lange die Befragung dauern wird?" und ich sag dann noch... "aber wenn es länger dauert muss ich auflegen weil ich weg muss"... und sie lügen mich an... so leg ich nach dieser Zeit auf.


vom 12.04.2021, 01.05
8. von Sonja

Bei so Umfragen mag ich nicht mitmachen.
Meine Lieblingssender sind HR2 und SWR2,höre da nur ausgewählte Sendungen, beim HR ist das beispielsweise die Doppelkopf-Interviewsendung werktagsmittags um 12 Uhr.

vom 11.04.2021, 21.46
7. von Sywe

Ich nehme auch ab und zu an solchen Umfragen teil und die zumeist jungen Collcenter-MitarbeiterInnen sind meist sehr dankbar.
Gestern nahm ich an einer Umfrage im Internet zum Klimaschutz teil, das war ziemlich interessant.
Radio höre ich sehr wenig, meist nur beim Autofahren wegen der Blitzer und dem Verkehrsfunk. Zu Hause manchmal beim Kochen über echodot, dann aber meistens Wunschkonzert.

vom 11.04.2021, 20.54
6. von Carina

Meine Antwort via Radio/TV (habe nämlich keinen), wäre auch Null !
Smartphone ebenso.

Die Umfrageperson käme aus dem sich wundern nicht mehr heraus:-).

Habe bei Umfragen teils mitgemacht. Würde ich nun nicht mehr tun, weil mir das viel zu wissenschaftlich ist und letztendlich zu wenig aussagekräftig.

vom 11.04.2021, 20.52
5. von Katharina

Meine Antwort wäre dieselbe gewesen: Null. Im Radio ist entweder immer dasselbe Gedudel, dieselben "Lieder"(?), eigentlich kann ich das nicht als Lieder und Musik bezeichnen, was da immer läuft. Die schönen Lieder, die ich mag, werden nie gespielt, z.B. von Daliah Lavi "Israel" (aus 1985), um nur ein Beispiel zu nennen. Wenn im Radio Nachrichten gesprochen werden oder Themen, dann immer dieselbe Politik, Naturschutz und immer gebetsmühlenartig dasselbe wiederholt. Oft, wenn ich nicht schlafen kann, würde ich gerne im Radio etwas Interessantes anhören, ob Musik oder gesprochen egal, hauptsache etwas wirklich Spannendes. Aber das ist nicht, das, was da geboten wird, ist eher nervig und wenig Interessant. Das würde ich gerne demjenigen am Telefon sagen, die dich angerufen hatten. Zum einen ruft mich keiner an und niemand fragt nach meiner Meinung, und wenn, dann sind die Fragen so vorgefertigt, daß die Antworten zu meiner Realität nicht aussagekräftig sind.

vom 11.04.2021, 20.38
4. von ReginaE

Wenn es rein passt mache ich bei solch einer Meinungsumfrage auch mit.

vom 11.04.2021, 19.47
3. von sonja-s

Ich höre höchstens mal im Auto Radio aber auch sehr selten. Da muß ich schon länger unterwegs sein und den Verkehrsfunk hören wollen.
Telefonische Umfragen sind für mich eine unerwünschte Belästigung, entsprechend reagiere ich, meist mit wortlosem Hörer auflegen.

vom 11.04.2021, 19.27
2. von Lieserl

Ich hab schon öfter mal bei so Umfragen mitgemacht. Radio auch schon. Weil ich ja den ganzen Tag höre. Aber auch schon von der Verbraucherzentrale zu verschiedenen Themen. Wenn mit nach Nachfrage was nicht interessiert, sage ich das demjenigen am anderen Ende der Leitung und lege nicht einfach auf.

vom 11.04.2021, 19.26
1. von Inge

Meine Radiozeiten sind auch sehr begrenzt. Meistens nur beim Bügeln, was dann besser von der Hand geht.
Telefonische Meinungsumfragen mag ich überhaupt nicht, aber ich lege nicht einfach auf, sondern lehne sie höflich ab.

vom 11.04.2021, 18.28

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
Janna:
..ich finde nach wie vor, dass die Putzfrau,
...mehr

gerhard aus bayern:
auch wenn beuys vor 100 jahren geboren ist is
...mehr

Lieserl:
Haaaach, jaaaa jetzt. Das hat jetzt a bisserl
...mehr

Bärbel G.:
Kann es sein, dass es bei dem Herrn heute der
...mehr

ixi :
Ja, ...und nicht wegputzen... :-))
...mehr

Inge:
Ob die Impfspritze dann besser in den Oberarm
...mehr

Schnecke:
Kling, der Groschen ist gefallen! :-)
...mehr

Engelbert:
Zu Ehren eines besonderen Herrn, der heute ei
...mehr

Hans:
An welchen Kuchen denkst du? Biskuitboden, Ke
...mehr

Lieserl:
Auf die Auflösung bin ich auch gespannt.
...mehr