ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

und ansonsten ...

... Wahlplakate allüberall ... der Wahl-o-Mat schlägt mir eine Partei vor, von der ich noch nie etwas gehört habe. Es ist erstaunlich, was es alles für Parteien gibt, die auf dem Wahlzettel zur Europawahl stehen.

Engelbert 26.05.2024, 20.29

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

11. von Aring

Am hübschesten finde ich die PARTEI FÜR GESUNDHEITSFORSCHUNG. Die versprechen, dass man mit der richtigen Forschung 800 Jahre alt werden kann...
Hab sie auf dem Briefwahlschein gefunden. Und auch ein paar Plakate an Laternen in Berlin...

vom 27.05.2024, 13.46
10. von HildegardZ

Wahlplakate sagen eigentlich gar nichts aus. Man muss sich schon die Mühe machen, die Programme der Parteien zu lesen, von denen man meint, sie könnten für einen wählbar sein.
Ich denke schon, dass es einen Sinn hat, auch kleinere Parteien zu wählen, wenn die großen einem gar nicht zusagen. Eine der kleinen Parteien, die sehr aktiv ist, die ÖDP( (Nichtraucher Volksbegehren, Initiator des Volksbegehrens "Rettet die Bienen") hat schon sehr viel erreicht. Die brauchen jede Stimme, da sie dafür Geld bekommen und sie haben außerdem auch eine Abgeordnete im Europaparlament.
Wenn immer nur die bekannten Parteien gewählt werden, ändert sich wohl nicht viel.

vom 27.05.2024, 13.19
9. von Regina

Da gebe ich dir Recht, Engelbert. Bei mir kam beim Wahl-o-Mat auch solch komische Partei heraus.
Ich bin im Land Brandenburg...Ich musste 4 Wahlzettel ausfüllen für die Briefwahl, bei uns gibt es neben der Europawahl noch die Landtagswahl und die Kommunalwahl statt.

vom 27.05.2024, 10.20
8. von Ingrid S.

Es ist inzwischen zimmlich eine Wahl und Parteienflut, die viel Geld kostet und auch nicht nachhaltig ist.
Ich selbst schaue sie nur im Vorbei gehen
"schwebend" an, ich weiß eh wen ich wähle!!!

vom 27.05.2024, 08.46
7. von miss greenworld

Meine Wahlunterlagen liegen auf dem Esstisch. Durchs Küchenfenster schauen mir die SPD und die Grünen in die Wohnung. Die beste Werbung ist eine korrekte und überzeugende Arbeit, die sagt mehr als alle Slogans auf Plakaten.
Auch mir hat der Wahl-o-mat eine mir unbekannte Partei vorgeschlagen mit einer Übereinstimmung von über 90%. Ich weiß noch nicht, ob ich dem Vorschlag folgen werde.

vom 27.05.2024, 05.02
6. von Lina

Diese Möchtegern-Parteien können nichts bewirken... stehlen nur anderen Parteinen Stimmen... Proteststimmen.

vom 27.05.2024, 01.37
5. von julia

Ok, jede Partei hat ein Recht auf Wählerstimmen, aber ich bin der Meinung, wenn ich vorher schon weiss, dass die Partei unter 5% bleibt, lohnt es sich nicht sie zu wählen. In meinen Augen ist die Stimme dann genauso verschenkt wie für eine der Parteien, die unser Land in Grund und Boden gewirtschaftet hat.

vom 27.05.2024, 00.04
4. von Katharina

Welche Wahlplakate?? Ich sehe weit und breit keine. Ein einziges Wahlplakat sah ich kurz in der Nähe, aber das war schon abgerissen und lag kaputt auf dem Boden. Wenigstens die Botschaft darauf war mal das, was meine Meinung trifft = "Preise runter!" = von den Linken. Aber leider kaputt auf dem Boden.
Sonst habe ich leider keine Plakate gesehen, hätte schon gerne mal das ein oder andere gesehen, man hat ja nicht oft Wahlen, also gefallen mir die Wahlplakate grundsätzlich schon. Ach ja, irgendwo weiter weg sah ich eines von der CDU, da stand nur das Wort "Freiheit" links vom Blatt, und sonst gar nichts. Da war ich stinkesauer, so eine schwachsinnige Wahlwerbung der CDU mit nur einem einzigen klein geschriebenen Wort "Freiheit", der Rest also ca. 90 Prozent des Plakats nur grünblaue Farbe und sonst gar nichts drauf zu sehen. Das lebenswichtige Wort "Freiheit" hätte einen würdigeren Hintergrund verdient !! Und das auch noch von der CDU, von denen hätte ich so einen Blödsinn am wenigsten erwartet, zumindest in Verbindung mit dem Wort "Freiheit".
Richtig schockiert war ich vorhin, als ich in den Nachrichten sah, wie die Moslems ein CDU-Wahlplakat als Vorlage mißbrauchen, um da ihre Hassbotschaft reinschreiben, daß sie das Kalifat wieder wollen. Wer im Kalifat leben will, soll doch nach Afghanistan zur IS. Das hat hier nichts zu suchen bei uns. Wenn dann einige Deutsche sowas sehen und als Reaktion rechts wählen, wundert mich das dann nicht mehr.

vom 26.05.2024, 23.27
3. von ErikaX

Mir wurde vom Wahl-o-Mat auch eine mir völlig unbekannte Partei vorgeschlagen.

vom 26.05.2024, 22.58
2. von Schpatz

Wahlplakate....ein Reizwort für mich. Es könnten viele Bäume weiter leben. So ein Unsinn. Wer orientiert sich an Wahlplakaten? Vor allem hängen 5 oder 6 übereinander, die Kann man gar nicht erfassen. Für mich sind sie das Unnötigste überhaupt.

vom 26.05.2024, 21.18
1. von lieschen

ich habe schon gewählt, per Briefwahl, die Unterlagen per @ bestellt, 3 Tage später kamen die Blätter per Post, ich dann mein Kreuzchen gemacht und ausgefüllt, dem Briefträger den Um schlag mit gegeben, so ist alles sehr parktisch erledigt.

vom 26.05.2024, 20.44
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Letzte Kommentare:
Regina:
Ja, so ist das...man wird oft nur veralbert m
...mehr

Hans:
Da lag ich mit Wasser nicht schlecht!
...mehr

Hanna :
Was für eine Idylle!
...mehr

Karin v.N.:
Dein Platz von der Seite wo das Viadukt mit z
...mehr

Engelbert:
@ Ingrid: ja, solche Bilder hatte ich schon m
...mehr

Webschmetterling:
Die Schweizer sind gut, sehr sehr gut.Ich war
...mehr

Webschmetterling:
Ich freue mich.Dein Platz am Bach, schön wie
...mehr

Inge-Lore:
Ein ähnliches Bild erlebe ich, wenn ich durc
...mehr

Ingrid S.:
Engelbert hattest du die Bilder nicht schon m
...mehr

Ingrid S.:
So wird man beschummelt, kann immer vorkommen
...mehr