ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

und immer wieder laufen

Ich kann mir denken, dass manche sagen "da hat er doch so arg rumgejammert, dass er Angst hat, bald nicht mehr laufen zu können und nun macht er lange Spaziergänge im Wald"... dennoch passt das zusammen ... Ende März, Anfang April hatte ich solche Beschwerden, dass ich wirklich glaubte, das bleibt nun so ... weils halt über einen gewissen Zeitraum nicht besser wurde. Akkupressur (bis zu blauen Flecken) und "einfach immer weiter laufen, auch wenns weh tut" war mein Mittel dagegen. Ich hatte nämlich bei meinen Fußbeschwerden im Herbst irgendwann festgestellt ... wenn ich trotz des Schmerzes laufe ... quasi durch den Schmerz durch laufe, dann wirds zumindest nicht schlimmer ... ich kann also nix kaputt machen. Im Gegenteil, es wurde langsam besser. Es gab Spaziergänge, die habe ich abgebrochen ... und es einen Tag später erneut versucht. Es ist so wertvoll, längere Spaziergänge machen zu können.

Engelbert 11.06.2021, 20.50

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

21. von rona


Hast es schon mit Spiraldynamik probiert.
Larssen: Gut zu Fuß ein Leben lang.
Meine Beschwerden änderten sich.

Und ev. andere Einlagen.
Jurtin z.B
Hier klicken
Ganz ein anderer Zugang zur Besserung von Fuß-Bein-Problemen.

Falls keine Werbung erwünscht bitte löschen.


vom 14.06.2021, 22.04
20. von Sommerregen

Ich habe das nie als Rumjammern empfunden. Ausserdem weiss ich, wie es ist, wenn man vor lauter Schmerzen nicht mehr gehen kann, die Ärzte nichts finden und man nur die Antwort bekommt: "Ihre Füsse sehen doch wunderbar aus, nicht mal geschwollen".
Bei mir hat es Wochen gedauert, den Grund für die Schmerzen herauszufinden.

vom 14.06.2021, 08.41
19. von Engelbert

@ gaby: meinst du die Wiese mit Weg ?

vom 12.06.2021, 15.35
18. von Lieserl

Bravo, Engelbert. Ich hatte schon Befürchtungen, du würdest es so machen wie meine Schwiegermutter. Es tut weh, also in den Fernsehsessel, Füße hoch und nix mehr bewegen. Und mein Mann kommt auf die gleichen dummen Ideen.
Das braucht viel Arbeit, ihn von Bewegung zu überzeugen. Ich bin froh, dass du das vollkommen richtig machst.
Mir machts auch nicht jeden Tag Spaß, meine Strecke zu gehen. Besonders nicht wenns regnet und baazig oder kalt ist.
Aber einmal am Tag eine Stunde, das muss sein, auch für die Seele.

vom 12.06.2021, 14.53
17. von Karin v.N.

Du kriegst von mir ein "Daumen hoch" und ich reiss mich jetzt mal zusammen, denn ich bejammere mich nämlich auch und sollte es so machen wie du. Mir fehlt die Luft und die Gelenke meckern massiv. Aber mit deinen Bildern vom Waldspaziergang im Kopf werde ich jetzt als erstes einen Kardiologentermin machen, weil ich schon nach 500 mtr. kurzatmig bin und japse. Dann lass einfach mal prüfen, warum ich so platt bin und vielleicht lässt sich auch bei mir was machen. Du bist mein "grünes leuchtendes Vorbild" lieber Engel!

vom 12.06.2021, 12.30
16. von Gisela L.

Deine Einstellung ist vollkommen richtig. Gegen den Schmerz laufen. Weiterhin viel Erfolg.

vom 12.06.2021, 11.58
15. von lieschen

deine Einstellung ist so gut und richtig, ich mache es normal auch so, einfach weiter laufen gegen den Schmerz. Leider schaffe ich es im Moment nicht so, es ist so schwül, dampfig, da streikt der Kreißlauf, vor Wochen war es so kalt, windig mit immer wieder Regen, ging auch nicht. Wetter sind keine Ausreden ich weiß schon, dann versuche ich wenistens abends mal eine Runde um den Block zu gehen. Ich hoffe sehr, wie letztes Jahr auch, da wurde ich ab Mitte Juli wieder akitv und habe alles aufgeholt. Werde mir ein Beispiel an dir nehmen und wünsche dir weiterhin die Energie, raus und laufen tut gut.

vom 12.06.2021, 11.49
14. von Gaby

Guten Morgen Engelbert, das Laufen ist die beste Medizin gegen Schmerzen,Kopffreiheit,
die Überwindung dazu das ist das eigentliche Problem. Große Bitte, besteht die Möglichkeit, das Homebild für einen Sonnenuntergang zu tauschen? Endlich d i e Sommerfreiheit!! Danke für Seelenfarben

vom 12.06.2021, 09.56
13. von DagmarPetra

Lieber Engelbert, so halte ich es auch. Im vergangenen Oktober konnte ich mit meiner COPD nicht mal zehn Minuten ohne Pause zum nächsten Bäcker laufen.

Ich gehe nach Möglichkeit jeden Tag raus und manchmal sind mir sogar 10.000 Schritte und mehr möglich :-D

vom 12.06.2021, 09.41
12. von maritta

das ist die richtige einstellung. nur bewegung hilft.ich hab über den winter oft knieschmerzen, im sommer nicht. im winter bewege ich mich einfach weniger.
gestern hatten wir den ersten lungensport nach 8 monaten. ich hab einen muskelkater.......aber ich gehe nächsten freitag auf alle fälle wieder hin.

vom 12.06.2021, 09.15
11. von DieLoewin

Ich bewundere Deine Konsequenz und gratliere Dir dazu - und wir alle dürfen mitprofitieren mit schönen Fotos. Danke!
Möge es so bleiben :-)
Alles Liebe für Dich und immer seltener Schmerzphasen - das wünsch ich von Herzen.

vom 12.06.2021, 09.01
10. von MOnika Sauerland

Genau so finde ich das auch richtig. Früher schonte man sich. Heute weiß man es besser wie gut Bewegung tut. Ich handle deshalb auch so. Jeder Muskel den wir nicht regelmäßig benutzen wird abgebaut. Wofür soll unser Körper etwas versorgen was nicht genutzt wird.
Drr alte Spruch : Wer rastet der rostet stimmt da auch.
Unser Herz ist auch ein Muskel.

vom 12.06.2021, 07.35
9. von ReginaE

Neulich las ich einen Artikel über eine Frau, die Langstrecken geht.
Sie geht verhältnismäßig langsam, macht kleine Schritte.
In ihrem Rucksack befindet sich alles was sie benötigt, auch das Zelt zum übernachten im Wald!! und sie ist keineswegs schlank :-)


vom 12.06.2021, 07.17
8. von ixi

Ich freue mich, dass Dir das hilft und du weiter lange Strecken laufen/gehen kannst.
Zum Thema alleine lange Strecken im Wald unterwegs sein: hast du überall (auch in Wäldern) Netz mit deinem Handy? Bei meinem Netz ist das u.A. in Wäldern nicht überall der Fall - Ich schreibe das, weil es - wenn man alleine unterwegs ist, ggfs. gefährlich werden kann.

vom 12.06.2021, 07.01
7. von Brigida

Genau, so habe ich das auch gehalten, als der Fersensporn sich meldete und sobald er wieder scharrt, muss gegangen werden :) Im Moment brauche ich eine Lösung für mich, Finn darf nur 3x eine halbe Stunde gehen, das ist für mich zu wenig. Muss den Tagesrhythmus irgendwie so einrichten, dass ich mehr Bewegung bekomme ! glg und weiter im Text :)

vom 12.06.2021, 06.48
6. von Carina

Als ein Rumjammern empfand ich es nicht !!!

Kann nur sagen, wie du. Gehen, trotz Schmerzen, solange es nur möglich ist.
Entsprechende Ruhephasen einlegen. Der Körper und das darf er, wird nun mal müde im Älterwerden. Für manche von uns stellt er schon in der Jugend die Lebensweichen.

Ich empfinde das trotzdem als positiv...und wenn, wann nicht jetzt, in der Pension, Invalidität....usw., kann ich mir die Zeit nehmen, achtsam mit ihm (dem Körper) umzugehen. Er hat es mehr als verdient. Die Prioritäten setzen, das darf jeder/jede selber tun. Damit meine ich in erster Linie, mir Zeit zu nehmen, fürsorglich auch mit mir, nicht nur mit Amderen sein.

vom 12.06.2021, 04.41
5. von Leonie

Gratuliere und weiter so, recht gute Besserung. Auf den weichen Waldwegen ist laufen auch gesünder und wir dürfen dann mitlaufen ...

vom 12.06.2021, 03.23
4. von Lina

Das ist bei Rückenbeschwerden usw auch so... mit Gefühl bewegen ist immer besser als still zu sitzen.

Es heißt nicht umsonst "wer rastet der rostet".

vom 12.06.2021, 01.04
3. von ReginaE

Das ist die richtige Einstellung!!

Der Mensch ist nicht für das Sitzen gemacht, Bewegung ist immer gut, wenn man es nicht übertreibt. Nur das geht langfristig auf Gelenke etc.
Ich habe einen guten Vergleich zu meiner Mutter, die solche Bewegungen als Vergeudung der Energie angesehen hatte. Das ist aber nicht durchdacht.

Deine Vorgehensweise ist die richtige. Und, was interessant ist dabei, es erweitert den eigenen Horizont.

vom 11.06.2021, 21.47
2. von Juttinchen

Das ist eine gute Einstellung. Weiter so. Wir freuen uns auf jeden Spaziergang mit Dir.

vom 11.06.2021, 21.09
1. von Sr.Maria

freut mich für dich! Nur nicht aufgeben!!!

vom 11.06.2021, 20.57

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
Traudi:
Ich esse am liebsten "Alb Leisa".Übersetzt:
...mehr

Traudi:
Und wir im Schwabenländle sagen: Die Hasen r
...mehr

ReginaE:
In Thüringen heißt es "die Hasen kochen Kl
...mehr

JuwelTop:
Bei uns hiess es da, die Füchse qualmen... ;
...mehr

JuwelTop:
Wie sagt man so schön? Das Leben ist kein Po
...mehr

Irmgard:
Ich benutze auch alle Linsensorten; aber mein
...mehr

anni56köln:
das klingt sehr lecker und gesund... werde ic
...mehr

anni56köln:
gute Besserung, vor allem deinen Ohren.
...mehr

Mai-Anne:
lieber engelbert,das tut mir leid, dass da gl
...mehr

Chispeante:
Mit Klugscheißen gewinne ich normalerweise k
...mehr