ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

unter der erde ...



... ist schon richtig was los. Wenn das ein Vorgarten wäre, bekämen die Hausbesitzer Schnappatmung ;).

Engelbert 27.01.2022, 14.52

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

15. von Lieserl

Das mit den Scherhaufen ist mir gestern auch aufgefallen. Hab aber die letzten Wochen nie wirklich drauf geachtet. Aber in keinem Garten sondern eher auf den Grünfutterwiesen toben sich die Maulwürfe bei uns aus.

vom 29.01.2022, 15.13
14. von Ingolf

Das Foto könnte auch in unserem Garten aufgenommen sein. Ich habe den Eindruck, die lieben Tierchen sind dieses Jahr besonders aktiv, nicht nur bei uns.

vom 28.01.2022, 12.10
13. von bo306

Ist das nun ein Zeichen für den nahenden Frühling?
Ich hatte immer gedacht, frische Maulwurfshügel bedeuten, es gibt Frost und er buddelt sich deswegen tiefer ein.

vom 28.01.2022, 09.06
12. von Anne/ LE

Ähnlich sieht es derzeit bei uns im Garten aus, auch in den Rabatten. In dieser Größenordnung kenne ich das nicht und schon gar nicht um diese Jahreszeit.

vom 28.01.2022, 06.43
11. von Lina

Besser als die Steinwüste.

Ich sammle diese Erde auch ein... sie kommt in die Hochbeete und zum Kompost.

vom 28.01.2022, 01.14
10. von Roa

um diese Haufen in Zukunft zu vermeiden, könnte man in die abgetragenen Hügel, Flaschen mit dem Hals nach Oben stellen, der Wind pfeift durch, was dem Maulwurf ein Greul ist.

vom 27.01.2022, 22.32
9. von ReginaE

beste Blumentopferde!!

Ich hätte gerne einen Maulwurf!!

vom 27.01.2022, 21.48
8. von Sywe

So ist es hier im großen Stadtpark auch zu sehen. Die Gärtner ebnen die Haufen jedes Frühjahr wieder ein und dann ist für einige Zeit Ruhe.

vom 27.01.2022, 20.26
7. von Ursi

Da unten ist ja mehr Leben als oben auf der Welt!
Hatten wir in unserem Garten auch. Da fanden wir es weniger erfreulich.
Aber ich kann mich erinnern, dass Lina mal geschrieben hat, sie nimmt die Erde ab für andere Zwecke. Ich hätte auch gerne solche Erde für meine Blumentöpfe!

vom 27.01.2022, 18.56
6. von Leonie

Erst einmal herzlichen Dank, für ein weiteres sehr schönes Frühlingsfoto!

Dieses Foto hier ist witzig, wohl nur für mich, weniger für die Besitzer des Grundstücks.
"Schnappatmung" ist gut ...!

vom 27.01.2022, 18.35
5. von Moscha

Steingarten geht nicht, die Rasenfläche voll mit Maulwurfhügeln ist auch nicht schön.
Ich habe leider kein Rezept, wie man da
vorgehen soll.
Maulwürfe stehen unter Naturschutz.

vom 27.01.2022, 18.23
4. von MOnika Sauerland

Nebenan sieht ein Vorgarten so aus. Wenn ich mir alles ringsum anschaue was versiegelt oder bebaut ist hat der Maulwurf keine Auswahl.

vom 27.01.2022, 18.08
3. von Gitta

Beste Blumenerde!
Ich würde es so halten wie Satu, einfach die Hügel wieder ebnen und abwarten, was wächst.

vom 27.01.2022, 17.55
2. von Konny

Gute Blumenerde :-))

vom 27.01.2022, 15.11
1. von satu

Ganz ähnlich sieht es auf unserem "Rasen" aus. Mittlerweile ebnen wir die Hügel einfach wieder ein und warten, was drüber wächst. Wobei unser Rasen eher ein "Biotop" ist - wird zwar gemäht, besteht aber überwiegend aus Gänseblümchen, Moos, Veilchen, ein wenig Gras, Sedum, Thymian ... und ähnlichem

vom 27.01.2022, 15.10
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
Juttinchen:
Seit Jahren essen wir das "gesündeste" 3-Lag
...mehr

Hans:
Das kann so gesund sein, wie es will, für mi
...mehr

chispeante:
Bei mir muss es auch einen Biss haben, kurz d
...mehr

Maria:
Für mich müssen Haferflocken einen Biss hab
...mehr

Webschmetterling:
Find ich klasse :))
...mehr

Su:
die gären nicht, die stellt man über Nacht
...mehr

P.U.:
@claire er ist sicher NICHT an Covid gestorbe
...mehr

christine b:
gefällt mir für die kinder, wenn sie in der
...mehr

christine b:
haferflockenbrei (der deutsche name) gehört
...mehr

Laura:
Mein erster Reflex war "iiiih". nicht wegen d
...mehr