ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

volkskarte


Sage mir mal jemand, warum ich die

Volkskarte

nicht holen soll.

Sie kostet 45 € im Jahr und soviel werde ich im Mediamarkt eh los. Also kostet mich die Karte nichts und ich bekomme günstig Leih-DVDs und zusätzlich kostenlos ein Zeitungsabo, 600 SMS, Ausrucke meiner Digi-Fotos etc ... .

Dies ist kein Werbeeintrag, sondern eine Frage !

Wo ist der Haken ? Ich kann doch die Karte nach dem ersten Jahr kündigen ... ! ?

Engelbert 21.01.2004, 12.20

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

8. von OPPI

Ich verzichte auf diese Karten, in der Tat werden damit deine/meine Kaufgewohnheiten gespeichert...und wer weiß, was man damit anstellt? Nein, danke, ohne mich :-)

vom 23.01.2004, 22.39
7. von Guido

Auf der anderen Seite ist es möglicherweise ja auch ganz praktisch, wenn Du demnächst von Pit Stop angerufen wirst: "Laut unserer Datenbank wird ihnen nächsten Dienstag der Auspuff abfallen und der Stossdämpfer hinten links macht's eh nicht mehr lang. Kommen sie doch mal bei uns vorbei - sie müssen ja morgen (laut Datenbank) sowiso Margarine holen..."

:))))
LG:
Guido

vom 22.01.2004, 09.53
6. von birgit

hihi der letzte eintrag ist vom kater der über die tastatur gelaufen ist bevor ich was schreiben konnte
also diese karten werden auch ausgegeben um kunden zu binden und um deine einkaufsgewohnheiten zu speichern und dich in dert tat gezielter mit werbung vollmüllen zu können aber es gibt sie nun mal heute und wenn sie dir nützt ist es doch ok
ich versuche das mit gelassenheit zu sehen und werfe vieles ungelesen zum altpapier was an werbung ins haus schneit...
birgit


vom 21.01.2004, 20.39
5. von birgit



vom 21.01.2004, 20.32
4. von Ingi

Warum nicht? Aus Datenschutzgründen!! Gerade heute stand ein Artikel in unserer regionalen Zeitung und da fiel mir die Payback-Karte ein. Ich habe sie mir mal geben lassen und als ich dann sah, was ich alles beim Aktivieren bzw. Anmelden beantworten sollte, habe ich dankend drauf verzichtet und sie weggeworfen. Auf den winzigen Vorteil kann ich gerne verzichten.

vom 21.01.2004, 14.37
3. von Sabinche

@Elke: dito bei mir! Nur: bislang hat sich das bezahlt gemacht, weil wir 2 x pro Jahr geTuit haben. Dieses Jahr wohl überhaupt nicht, also was nutzt mir dann DIESE Karte??? Bringt echt nur was, wenn man auch mit Tui verreist.

Ich glaube, die spekulieren auch alle damit, dass man die Kündigungsfristen verpasst. Wieder ein Jahr länger auf der Zahlliste...

vom 21.01.2004, 14.22
2. von Elke

Ja, das seh ich ähnlich wie Guido und dann: noch ne Karte mehr im Portemonnaie *stöhn*. Ich habe mir letztes Jahr die TUI-Karte geleistet, weil die Jahresgebühr billiger war als die Reiserücktrittsversicherung für unseren Urlaub. Jetzt hoff ich nur, dass ich nicht vergesse, sie rechtzeitig wieder zu kündigen. Von der Überlegung, sie sofort wieder zu kündigen, hält mich die Möglichkeit ab, dass ich sie vielleicht nochmal brauchen könnte. Wetten, dass ich den richtigen Zeitpunkt verpasse?!
Elke

vom 21.01.2004, 13.56
1. von Guido

Der Nachteil ist wohl, dass man Deine Kaufgewohnheiten zu einem Profil zusammenstellt, um Dich dann mit gezielter Werbung vollzumüllen...

http://www.heise.de/newsticker/data/wst-01.12.03-000/

LG: Guido

vom 21.01.2004, 12.37
Antwort von Engelbert:

also, wenns nur das wäre, Werbung prallt ja weitestgehend an mir ab ...

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Letzte Kommentare:
Lina:
Ich halte es wie Engelbert.
...mehr

Lina:
Für mich hat dieses große Oktoberfest über
...mehr

Nicole:
Ich lehne die Werbe-Cookies in der Regel ab,
...mehr

Lieserl:
Es gibt auf der Wiesn schöne Erlebnisse und
...mehr

DieLoewin:
Danke - schöne Herbststimmung
...mehr

Inge-Lore:
Schließen mich Kommentar Nr. 6 von philomena
...mehr

maritta:
lustig!! :)))
...mehr

charlotte:
Hab ADBLOCK PLUS.Es kommt manchmal vor, dass
...mehr

Ursel:
... unsere Welt wird immer verrückter und im
...mehr

charlotte:
Gut so Engelbert, So bist Du auf dem Laufende
...mehr