ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

wachsweiche eier

Damit die Eier, egal wie schwer sie sind, immer gleich gelingen (das Weiße fest, das Gelbe flüssig), nutze ich seit langem diesen Kochzeitrechner (der eigentliche Rechner ist weiter unten). Passt immer, aber alles eintragen ... Gramm, Grad, Höhe und dann eben wachsweich ankreuzen. Wer "eher hart" ankreuzt, der hat das ideale Ei für Brotbelag.

Engelbert 21.03.2024, 13.19

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Engelbert

@ birgit57: ins kochende Wasser

vom 22.03.2024, 11.32
11. von Janna

...hihi...frei nach Loriot: da stimmt was nicht mit deinem Gefühl... :-)

vom 22.03.2024, 11.00
10. von OWL

Was es nicht alles gibt, das werde ich mal ausprobieren mit dem Kochzeitrechner!

vom 22.03.2024, 10.09
9. von Elfi s.

Das erinnert mich an Loriot.
Bei mir muss es nicht genau auf den Punkt sein. Ixh koche immer nach der gleichen Zeit. Nur, wenn das Eiweiß noch flüssig ist, darf es mein Mann essen.

vom 22.03.2024, 09.54
8. von birgit57

Die Tabelle gefällt mir - ich habe immer Schwierigkeiten ob im Topf oder im Eierkocher. Nur wann muss das Ei ins Wasser? Ins kalte oder wenn es anfängt zu kochen?

vom 22.03.2024, 08.38
7. von ReginaE

@sennefee
köstlich!!

Wenn mein Partner deswegen so viel Aufstand machen würde, wäre ich so frei zu sagen, er solle sein Frühstücksei selber kochen.



vom 21.03.2024, 21.08
6. von sennefee

Das mit dem Rechner wäre mir zu umständlich.
Wir haben selbst Hühner und ich koche meist 2 x in der Woche jeweils 6 - 7 Eier. Gerne etwas härter, da sie oft auf Brot, Brötchen oder einfach "auf der Hand" gegessen werden. - Heute wurde der Hund meines Bruders mit einem Ei glücklich gemacht.
Wir essen die Eier fast immer "pur" - ohne irgendetwas darauf - und sie schmecken uns!
Hier noch was zum Schmunzeln:
Hier klicken


vom 21.03.2024, 20.22
5. von Sywe

Das ist sehr hilfreich, danke!

vom 21.03.2024, 19.12
4. von ReginaE

das klappt auch so ganz gut, wenn ich das möchte. Schließlich will ich ein Ei essen und nicht wissenschaftlich bewerten.
Ach ja, bei mir kann auch das Weiße leicht flüssig sein.

vom 21.03.2024, 17.51
3. von Phoenixe

Ich nutze ein Piep Ei. Die Frühstückseier werden perfekt und das Kind in mir hat Freude

vom 21.03.2024, 17.38
2. von Birgit W.

So viel kann ich vor dem Frühstück noch gar nicht denken ;) Eierkocher mit der entsprechenden Menge Wasser befüllen, fertig. Passt schon.


vom 21.03.2024, 17.30
1. von Juttinchen

Ziemlich kompliziert. Ich koche im Eierkocher oder im Topf pi x Daumen.

vom 21.03.2024, 15.09
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Letzte Kommentare:
Lina:
Man muss ja nichts anschauen, was man nicht w
...mehr

Lina:
Ginster... gefällt mir... kann ihn jedoch ni
...mehr

MaLu :
Blühender Ginster, sehr schön!
...mehr

doro-remstal:
Auch unsere riesige Kiwipflanze hat einen gro
...mehr

Therese:
Man wundert sich, dass diese Bäume genügend
...mehr

Ellen:
Die Kirschblüten hat es besonders getroffen.
...mehr

Sylvi:
Oh mit der Brücke besonders idyllisch. Haben
...mehr

Sylvi:
Selbst unser Schmetterlingsbaum ist abgeknick
...mehr

christine b:
100 euro für 2 batterien, da haut es einen u
...mehr

christine b:
wahnsinn, was für mächtige wurzeln diese b
...mehr