ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

was man glauben soll ...

Ich lasse einfach mal den Link da: (Link zu swprs nachträglich entfernt). Möge jeder a) entscheiden, überhaupt auf den Link zu klicken und b) entscheiden, was er von dieser Seite hält. Mich hat der 1. April "zur Situation in Italien" sehr beschäftigt. Ich bin zum Schluß gekommen "man weiß nicht mehr, was man glauben soll" ... ist aber eigentlich egal ... wie wir uns zu verhalten haben, ist ja eh vorgegeben und andere Möglichkeiten hat man nicht. Also einfach so weitermachen und die regelmäßigen Spaziergänge als Höhepunkt des Tages ansehen.

Engelbert 03.04.2020, 12.29

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Anne/LE

Gesunder Menschenverstand.... Da ich nach wie vor arbeiten geheund seit 14 Tagen Überstunden aufbaue, habe ich gar keine Zeit so viel zu sehen und zu schauen. Ich habe meine eigenen Verschwörungstheorien. Corona ist kein Zufall! Es gibt genügend geheime Verschlusssachen seit vielen Jahren, wo Akten für 100 und mehr Jahre unzugänglich sind. Ungeachtet dessen, Selbstschutz zum Schutze der Mitmenschen.

vom 03.04.2020, 21.30
8. von Andreas

@Engelbert: Danke fürs Link rausnehmen :)

vom 03.04.2020, 20.26
7. von MOnika Sauerland

Das ist u.a. meine Infoquelle: Correctiv.de
@ Martin Nr. 6 kann ich nur unterstreichen.

vom 03.04.2020, 14.57
6. von Martin

Danke.@ Engelbert

Ich finde, Verschwörungstheorien, Desinformation ala wolfgang Wodrag (Hier klicken und Fakes zum Thema Corona gibts wirklich schon genug im Netz....

Da muss man solchen Spinnern wie den Schweizern nicht auch noch eine Bühne bieten.

Sehr interessant in dem Zusammenhang der Faktenfinder der Tagesschau (Hier klicken
oder Mimikama.at
(Hier klicken


vom 03.04.2020, 14.50
5. von Engelbert

@ Martin: da ich nun mehr über diese Seite weiß, habe ich den Link rausgenommen.

vom 03.04.2020, 14.31
4. von Martin

Nicht Dein Ernst, diese Seite hier zu verlinken, oder?

Sicher kann man Fakten so oder so interpretieren, aber doch nicht so, wie diese Stimmungsmacher es tun.

Die Essenz aus dem Geschwurbel ist doch letztendlich "Alles nicht so schlimm" und führt im Falle, dass viele Menschen den dort gesammelten Mist für bare Münze nehmen nur dazu, dass die notwendigen Schutzmassnahmen unterlaufen werden, die letztendlich zu unser aller Sicherheit dienen.

Da fehlt eigentlich nur noch die Verschwörungstheorie, die dahinter steckt...


vom 03.04.2020, 13.54
3. von Engelbert

@ Andreas: ich will denen keine Publicity verschaffen, ich will selbst für mich wissen, was ich davon zu halten habe ... und das kann ich ja ohne Link nicht erfahren ... danke für Deine Links.

vom 03.04.2020, 13.28
2. von Andreas

Etwas zu posten und die Leute entscheiden zu lassen ist schon ein bisschen Clickbaitung ;)

Die Seite selbst hat schon einen gewissen Ruf und genauso würde ich den Inhalt auch werten wollen: jenseits von seriös.

Hier klicken

Hier klicken

Speziell beim zweiten Link sollte man mal schauen, was für Leute diese Seite propagieren.

Tatsächlich finde ich es nicht gut, dass von hier darauf verlinkt wird. Das gibt wieder Aufmerksamkeit, die solche Leute nicht verdient haben :/

vom 03.04.2020, 13.21
1. von Ilana

Ich orientiere mich daran:
Hier klicken

Und ja es ändert sich manches, aber wir sind auch erst dabei Erfahrungen zu sammeln und auszuwerten - da ist das normal.

vom 03.04.2020, 12.39

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Letzte Kommentare:
Margareta:
Herr, lass Gras wachsen, die Schafe werden im
...mehr

gerda.f:
Tolle Aufnahme!
...mehr

Ursi:
AUA!Ich fand schon die Städtenamen "bemerken
...mehr

MartinaK :
Wie spricht man das aus ohne sich die Zunge z
...mehr

Gisela L.:
Ich finde das total bescheuert - in Deutschla
...mehr

ReginaE:
Ich glaube das nicht. Das ist ein Scherz die
...mehr

Sywe:
Vielleicht zu trocken gewesen und einen Kält
...mehr

Sywe:
Ein wunderschönes Bild, danke!
...mehr

Sywe:
Das ist absolut hirnlos. Ein Namen soll das K
...mehr

anni1956, koeln:
Es ist oft traurig, was sich manche Menschen
...mehr